Ampelkreuzung



Alles zum Schlagwort "Ampelkreuzung"


  • Unfall an der Ampelkreuzung

    So., 02.07.2017

    Vier Verletzte an der Ampel

    Falsches Abbiegeverhalten führte offenbar zu dem Unfall am Samstagnachmittag.

    Bei einem  Verkehrsunfall an der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 219 und B481 bei Greven sind am späten Samstagnachmittag vier Menschen verletzt worden, nachdem ein VW Scirocco auf einen BMW X1 aufgefahren war. Ereignet hatte sich der Unfall gegen 16.30 Uhr.

  • Kreisverkehr

    Sa., 24.06.2017

    SPD-Antrag findet Anklang

    Über einen Kreisverkehr im Bereich B 235/Stadtfeldstraße soll die Verwaltung mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW reden. 

    Ein Kreisverkehr an der Ampelkreuzung B 235/Stadtfeldstraße wird Thema von Gesprächen zwischen Verwaltung und Landesbetrieb Straßen.NRW. Das beschloss am Donnerstag der Bauausschuss.

  • Straßensperrung

    Di., 20.09.2016

    Straße für fünf Wochen dicht

    Die Umleitung nach Borghorst führt durch den Scheddebrock.

    Jetzt ist es raus. Die Bahnhofstraße wird an der Ampelkreuzung zur Altenberger Straße für voraussichtlich fünf Wochen gesperrt. Umleitungen wurden von Straßen.NRW eingerichtet.

  • Und noch ein Kreisverkehr?

    Fr., 02.09.2016

    Kreisel statt Ampeln

    Ein überfahrbarer Kreisverkehr statt einer Ampelkreuzung soll, so die Vorstellung von (v.r.) Oscar Lass, Josef Schwegmann und Hans Karl Beitelhoff, an der Kreuzung Eschstraße/Münsterstraße/Am Borggarten entstehen.

    Wolbecker CDU favorisiert statt einer Ampelkreuzung einen Kreisverkehr im Kreuzungsbereich Eschstra0e/Münsterstraße/Am Borggarten.

  • Fahrzeug-Kollision an Ampelkreuzung

    Mo., 18.07.2016

    Autofahrerin starb bei Unfall - 22-Jähriger schwer verletzt

    Fahrzeug-Kollision an Ampelkreuzung : Autofahrerin starb bei Unfall - 22-Jähriger schwer verletzt

    Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Ahaus ist in der Nacht zum Montag eine 63-jährige Autofahrerin getötet worden.

  • Maßnahmenkatalog von Straßen NRW

    Mi., 30.03.2016

    B 70 soll sicherer werden

    Johannes Pleuth wohnt seit über 40 Jahren direkt an der Kreuzung der B 70 mit der Haaksbergener Straße.

    4,5 Kilometer Radweg, ein neuer Kreisverkehr und eine umgebaute Ampelkreuzung sollen die B 70 im Nordwesten von Alstätte sicherer machen. Entsprechende Pläne hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW jetzt der Ahauser Politik vorgestellt. Pläne, die in Alstätte dringend erwartet werden.

  • Verkehr

    Di., 09.12.2014

    Der Kreisel ist die bessere Kreuzung

    Stade/Bonn (dpa/tmn) - Immer häufiger ersetzen Städte und Gemeinden Ampelkreuzungen durch Kreisverkehre - und das aus guten Grund: Kreisel gelten als wesentlich sicherer. Schwachpunkt sind die Autofahrer, die mitunter mit dem richtigen Blinken Schwierigkeiten haben.

  • Umgehungsstraße

    Do., 21.08.2014

    Ein Kreisverkehr ist möglich

    Die Kreuzung der Bundesstraße 525 mit der Landstraße 577 und der neu anzulegenden Umgehungsstraße könnte statt als Ampelkreuzung auch als Kreisverkehr ausgestaltet werden. Die Gemeindeverwaltung befragt zurzeit die betroffenen Anlieger zu ihrer Meinung.

    Der Landesbetrieb Straßen NRW hatte an den beiden Anfangspunkten der Umgehungsstraße Ampelkreuzungen geplant. Die Gemeinde regte stattdessen Kreisverkehre an. Die Prüfung dieser Anregung ging in einem Fall positiv aus.

  • Lösung für das Schulviertel

    Fr., 11.04.2014

    Alles auf Grün

    Die Ampelanlage an der Kreuzung Von-Ketteler-Straße/Blumenstraße im Schulviertel wird in Kürze umprogrammiert.

    Die Verkehrssituation an der Ampelkreuzung im Schulviertel war Thema im jüngsten Umwelt- und Planungsausschuss. Nach einem tödlichen Unfall im vergangenen Jahr hatten Planer die Situation analysiert. Nun stellten sie eine Lösung vor.

  • Beisenbusch-Ampel

    Fr., 10.05.2013

    Auffahrunfall an der B525

    Der Rettungswagen kam zum Unfallort und nahm das verletzte Kind mit in eine Klinik nach Münster.

    Vermutlich aus Unachtsamkeit, so die Polizei, kam es am Donnerstagabend zu einem Auffahrunfall an der Ampelkreuzung am Gewerbegebiet Beisenbusch. Unter anderem wurde dabei ein Kind leicht verletzt.