Ausbildungsberuf



Alles zum Schlagwort "Ausbildungsberuf"


  • Unternehmensparcours für Siebtklässler der Telgter Sekundarschule

    Do., 21.02.2019

    Praktische Einblicke

    Mit dem Akkuschrauber konnten die Schüler Rohrschellen an eine Wand schrauben oder sich am Schweiß-Simulator der Firma Münstermann versuchen.

    Vier Unternehmen nutzten an der Sekundarschule die Möglichkeit, Siebtklässlern nicht nur ihr Tun sowie mögliche Ausbildungsberufe an Stationen vorzustellen, sondern zugleich auch Werbung für ihre Branchen zu machen – vom Handwerk bis zum Online-Versender.

  • Agentur für Arbeit rät

    Mi., 13.02.2019

    Bei Wahl der Ausbildung auf passende Soft Skills achten

    Eine Reflexion über die eigenen Stärken ist bei der Wahl des Ausbildungsberufes wichtig.

    Mit der Wahl des Ausbildungsberufes steht für viele jugendliche Schulabgänger eine wegweisende Entscheidung an. Die Bundesagentur für Arbeit rät, neben formellen Qualifikationen auch vorhandene Soft Skills in die Entscheidung mit einzubeziehen.

  • Firmen stellen sich in der Edith-Stein-Schule vor

    Di., 05.02.2019

    Azubis berichten auf Augenhöhe

    Ihren Ausbildungsweg zur Pharmakantin bringt Laura Steinkamp den Edith-Stein-Schülern näher.

    Beide Seiten profitieren: Angehende Absolventen der Edith-Stein-Schule lernten an zehn Stationen unterschiedliche Ausbildungsberufe kennen und die Firmen buhlen um mögliche Bewerber. Beim Projekt „Start – Schule trifft Beruf“ wurden neue Jobs näher gebracht – und zwar von Azubis statt von Chefs.

  • Was will ich werden?

    Fr., 04.01.2019

    Gärtner bleibt der beliebteste grüne Ausbildungsberuf

    Gärtner ist das beliebteste Ausbildungsziel unter den landwirtschaftlichen Berufen. Auch der Beruf des Pferdewirts verzeichnet steigende Zahlen.

    Immer an der frischen Luft und umgeben von Pflanzen. Der Beruf des Gärtners ist die beliebteste Ausbildung unter den landwirtschaftlichen Berufen. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) nennt genaue zahlen.

  • Fachangestellter für Bäderbetriebe

    Fr., 28.12.2018

    „fair.bunt.praxis“: Schüler schauen sich Bad-Technik an

    Projekt „fair.bunt.praxis“: Den Kindern soll die Möglichkeit geboten werden, sich im Technikbereich unter dem Bad umzuschauen (die Schwimmhalle kennen die Jungen und Mädchen von ihrem Schwimmunterricht).

    „Kennen Sie den Ausbildungsberuf Fachangestellter für Bäderbetriebe?“, fragten Gabi Baumeister und Jörg Witkowski vom Everswinkeler Vitus-Bad jüngst die Lehrer der Verbundschule Everswinkel anlässlich der Auftaktveranstaltung zum Projekt „fair.bunt.praxis“ der Verbundschule. Das Projekt will mit Kooperationspartnern aus der Wirtschaft Schüler frühzeitig auf die Berufsorientierung vorbereiten.

  • Trendjob

    Mi., 12.12.2018

    Online-Handel sorgt für Ansturm auf neuen Ausbildungsberuf

    Der Online-handel boomt. Auch das Interesse an einer Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann wächst.

    Wie betreibt man einen Online-Shop? Mit einem neuen Ausbildungsberuf spezialisieren sich Kaufleute für den E-Commerce. Ein Angebot, das gut ankommt.

  • Handel

    Mi., 12.12.2018

    Online-Handel sorgt für Ansturm auf neuen Ausbildungsberuf

    Berlin (dpa) - Der anhaltende Online-Boom im deutschen Einzelhandel hat zu einem Ansturm auf die erstmals angebotene Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann geführt. Knapp 1400 Verträge seien im laufenden Ausbildungsjahr 2018/19 für den neuen Beruf abgeschlossen worden, berichtete der Handelsverband Deutschland in Berlin. Damit seien die Erwartungen deutlich übertroffen worden. Insgesamt beschäftigt der deutsche Einzelhandel rund 150 000 Auszubildende. Bei der neuen Ausbildung gehe es unter anderem um die technischen und inhaltlichen Voraussetzungen zum Betrieb eines Online-Shops.

  • Ausbildungsberuf

    Mo., 01.10.2018

    Augenoptiker müssen mehr als nur Brillen anpassen

    Neben dem Verkaufsraum ist Augenoptiker-Azubi Carla Schneider auch oft in der Werkstatt, um Brillen zu bearbeiten.

    Brillen helfen nicht nur beim Sehen. Sie prägen das Gesicht ihres Trägers. Entsprechend müssen Augenoptiker nicht nur wissen, wie sie Gläser zu bearbeiten haben. Auch das Menschliche zählt enorm.

  • Kammern registrieren deutlich mehr Lehrverträge als 2017

    Mo., 30.07.2018

    Ausbildungsberufe wieder beliebter

    Kammern registrieren deutlich mehr Lehrverträge als 2017: Ausbildungsberufe wieder beliebter

    Kräftiger Zuwachs bei den Ausbildungsverträgen, das melden sowohl die Industrie-und Handelskammer Nord Westfalen (IHK) als auch die Handwerkskammer Münster (HWK) zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres. Insgesamt 7933 jungen Frauen und Männer beginnen in den nächsten Tagen und Wochen in Münsterland und Emscher-Lippe-Region ihre Ausbildung in einem IHK-Beruf. Das sind laut IHK fast drei Prozent mehr Neuverträge als im Vorjahr.

  • Aktion zur Nachwuchs-Werbung

    Fr., 27.07.2018

    Azubis der Stadt berichten über ihren Alltag

    Azubis der Stadt berichten am 16. August per WhatsApp über ihren Berufsalltag.

    Noch bis zum 24. August können sich Interessierte für zahlreiche Ausbildungsberufe bei der Stadt Gronau bewerben. Um Nachwuchskräfte auch auf anderen Wegen zu gewinnen, berichten die Auszubildenden der Stadt Gronau am 16. August live per WhatsApp aus der Verwaltung.