Baustart



Alles zum Schlagwort "Baustart"


  • Start Neubauprojekt Wagner-Straße

    Fr., 17.01.2020

    Citynahes Wohnen im Westen

    Animierte Blicke auf das Bauprojekt am Schnittpunkt Robert-Koch- / Richard-Wagner-Straße. Vorne zwei Gebäude mit zehn Eigentumswohnungen, dahinter acht Stadthäuser in vier Doppeleinheiten. Sie schließen rechts an das Neubauprojekt der St.-Vinzenz-Gesellschaft.

    Baustart am Donnerstag im Musikerviertel: Pferdekoppel, Parkanlage und Privatgrundstück verschmelzen jetzt für neues, citynahes Wohnen zu einer Fläche. Im Sommer 2021 sollen sechs Gebäudekomplexe bezugsfertig sein. 60 Prozent der Wohnungen sind bereits vermarktet.

  • Hauptverwaltung an der Fürstenbergstraße

    Fr., 03.01.2020

    Verzögerter Baustart für LWL-Erweiterungsgebäude

    Auf diesem Grundstück soll der Neubau für die LWL-Verwaltung entstehen. Der Gestaltungsbeirat der Stadt Münster hätte zu den Plänen noch Wünsche.

    Im Herbst sollte der Bau des Erweiterungsgebäudes für die LWL-Hauptverwaltung schon beginnen. Doch es kommt zu Verzögerungen.

  • Brücke über die Werse

    Di., 31.12.2019

    Baustart für die Osttangente

    Eine Anbindung der Osttangente soll im Süden über die Guissener Straße erfolgen. Von hier aus wird dann auch das Zechengelände verkehrstechnisch neu erschlossen.

    Einen genauen Termin für den ersten Spatenstich gibt es noch nicht. Aber lange dauert es nicht mehr, bis der Bau der Osttangente startet, verspricht Bürgermeister Dr. Alexander Berger.

  • Gewerbepark Kiebitzpohl-Nord in Telgte

    Mo., 16.12.2019

    Baustart im Kiebitzpohl-Nord

    Die Mitarbeiter des Architekturbüros Pohlkamp-Osthues gaben gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Pieper (2.v.l.) und Wirtschaftsförderer Andreas Bäumer (4.v.l.) den Startschuss.

    Im Gewerbepark Kiebitzpohl-Nord ist der Startschuss für das erste Gebäude gefallen. Ein Architekturbüro macht den Anfang.

  • Geringhoff-Lücke wird geschlossen

    Di., 03.12.2019

    Baustart am „Nordtor-Quartier“

    Das „Nordtor-Quartier“ entsteht: Architekt Carsten Heitfeld geht davon aus, dass das Neubauprojekt zwischen Nordstraße und Lütkeweg Anfang 2021 fertiggestellt sein wird. Damit schließt sich die letzte Lücke auf dem ehemaligen Geringhoff-Gelände.

    Seit gut zehn Tagen herrscht wieder Bewegung auf dem Eckgrundstück zwischen Nordstraße und Lütkeweg: Wo bis Mitte 2014 die frühere Verwaltung des Landmaschinenherstellers Geringhoff stand, schließt sich bis Anfang 2021 die letzte Lücke.

  • Sanierung der Halterner Straße

    Di., 19.11.2019

    Baustart erst im Frühjahr 2020

    Die Fahrbahn der Halterner Straße muss dringend saniert werden.

    Die Anlieger der Halterner Straße warten bereits seit geraumer Zeit auf die Sanierung der Fahrbahn vor ihrer Haustür. Jetzt ist klar, dass sie sich noch ein wenig länger gedulden müssen. Der Baubeginn ist für das kommende Frühjahr vorgesehen.

  • Offizieller Baustart am Mühlenbach

    Do., 31.10.2019

    Kompromiss wird in Beton gegossen

    Offizieller Baustart am Mühlenbach: Etwas weniger als die Hälfte der 6000 Quadratmeter großen Grünfläche bleibt noch erhalten.

    Der offizielle Start des Bauprojektes am Mühlenbach wurde am Mittwoch begangen. In zwei Gebäuden, die auf der ehemaligen Grünfläche errichtet werden, entstehen 24 Wohneinheiten, auch kleinere Wohnungen für Menschen mit einem schmaleren Budget.

  • Kreuzung B 51/Münstertor/Kiebitzpohl

    Do., 10.10.2019

    Baustart ohne Verkehrschaos

    Die Bauarbeiten an der Kreuzung B 51/Münstertor/Kiebitzpohl haben begonnen. Dort wird in den kommenden vier Wochen der Asphalt erneuert.

    Die Erneuerung der Asphaltdecke an der Kreuzung B 51/Münstertor/Kiebitzpohl hat begonnen. Zu Verkehrsbehinderungen kam es im morgendlichen Berufsverkehr nicht.

  • Baustart und Behinderungen

    Di., 17.09.2019

    Südstraße bekommt eine Asphaltdecke

    Ab kommenden Montag ist die Südstraße wegen der Sanierungsarbeiten gesperrt. Frei bleibt die Zufahrt zur Tankstelle.

    Autofahrer und Anlieger müssen sich ab kommenden Montag, 23. September, darauf einstellen, dass sich die Verkehrsführung in der südlichen Innenstadt ändert. Die Ahlener Umweltbetriebe beginnen am Wochenanfang mit der Sanierung der Südstraße im Abschnitt zwischen Südenmauer und Marktplatz.

  • Letzter Bauabschnitt in der Wöste

    Do., 29.08.2019

    Baustart im Herbst diesen Jahres

    Das Schulzentrum mit Marienschule und Gesamtschule sowie rechts davon ein Teil des neuen Wohngebietes der Wöste.

    Der letzte Bauabschnitt für das Baugebiet Wöste nimmt Gestalt an. Gestern endete die Submission für die Straßen- und Kanalbauarbeiten im vierten Bauabschnitt.