Berufsorientierungsmesse



Alles zum Schlagwort "Berufsorientierungsmesse"


  • Berufsorientierungsmesse

    Mo., 12.09.2016

    Firmen und Innungen präsentieren sich

    Zur BOMAH laden (v.l.) Ulrich Kipp vom Berufskolleg für Technik, Michaele Grote vom Berufskolleg Lise Meitner und Reinhard Wehmschulte vom Kolleg Wirtschaft und Verwaltung.

    Die Berufsorientierungsmesse „BOMAH“ in Ahaus öffnet heute und morgen ihre Türen. Dabei präsentieren sich zahlreiche Unternehmen, Innungen, Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen und machen deutlich, welche beruflichen Perspektiven es im Westmünsterland gibt. Am heutigen Dienstag ist die Messe von 17 bis 20 Uhr geöffnet, am morgigen Mittwoch von 8 bis 13 Uhr.

  • Berufsorientierungsmesse

    Mi., 29.06.2016

    „Um junge Leute werben“

    Gruppenfoto vor dem Messerundgang der „Offiziellen“. Bürgermeister Axel Linke (mit Schieferhammer) thematisierte zuvor den derzeit bestehenden Fachkräftemangel.

    Gastgeber, Organisatoren, Unterstützer, Politiker, Verantwortliche – sie alle trafen sich am Mittwoch vor einem offiziellen Rundgang über „ihre“ Berufsorientierungsmesse (BOM) in der Tischlerwerkstatt des Paul-Spiegel-Berufskollegs, um über Aufgaben und Chancen der bereits zum 23. Mal stattfindenden Veranstaltung zu sprechen. Warendorfs Bürgermeister Axel Linke freute sich, dass sich wieder so viele Schüler – nämlich rund 2500 – aus dem Kreisgebiet angemeldet hatten.

  • Die BOM ist eröffnet und lockt über 2000 Besucher an

    Mi., 29.06.2016

    Die berufliche Zukunft hautnah

    Bereits am ersten Tag waren die Stände auf der Berufsorientierungsmesse gut besucht. Die Ausstellungsfläche ist weitläufig. Beim Berufstest konnten Schülerinnen und Schüler ausprobieren, welche Tätigkeiten ihnen besonders liegen.

    Am Dienstag haben über 1500 Schüler die Berufsorientierungsmesse (BOM) besucht, heute werden über 2000 erwartet. Arbeitgeber und Einrichtungen informieren zu Berufsaussichten. Ob sie das Interesse der Schüler gewinnen konnten, wird sich erst bei den Bewerbungen zeigen.

  • Berufsorientierungsmesse

    Do., 16.06.2016

    BOM gibt Antwort auf viele Fragen

    Laden zur BOM ein: (v. l.) Dr. Dietrich Meendermann, Udo Lakemper, Torsten Krumme, Hasan Taflan, Katrin Schwienheer, Claudia Körk, André Auer und David Scheuenpfluch.

    „Die BOM bietet einen Orientierungspfad durch den Dschungel der beruflichen Möglichkeiten“, sagt Stadtmarketing-Geschäftsführer Dr. Dietrich Meendermann. Und damit ist eigentlich schon auf den Punkt gebracht, was die Warendorfer Berufsorientierungsmesse seit über 20 Jahren so attraktiv macht. An der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf haben junge Menschen viele Fragen – vor allem: „Wie geht es weiter?“ Die BOM bietet Antworten.

  • Berufsorientierungsmesse

    Fr., 29.04.2016

    Erleben, beraten, ausprobieren

    Mehr als 250 Schüler besuchten die Berufsorientierungsmesse BomO in der Josef-Annegarn-Schule, an der sich in diesem Jahr 39 Aussteller beteiligten.

    Dass es eine Rekordveranstaltung werden würde, war bereits absehbar: 39 Betriebe beteiligten sich in diesem Jahr an der Berufsorientierungsmesse und präsentierten sich mehreren Hundert Schülern.

  • Berufsorientierungsmesse an der Profilschule:

    Fr., 22.04.2016

    Passgenaue Wege in den Beruf 

    Stellten das Konzept der Ausbildungsmesse vor: Florian Schulte (v.l.), Alexander Ruhe und Simone Lütkenhaus. 

    Die zweite Praktikums- und Berufsorientierungsmesse der Profilschule ist für den 16. September geplant. Die Veranstaltung soll den Schülerinnen und Schülern konkrete Einblicke in für sie geeignete Berufe vermitteln.

  • 22. Berufsorientierungsmesse

    Mi., 17.06.2015

    Alle Angebote auf einen Blick

    Können eine Ausbildung bei Miele nur empfehlen: Lukas Kieskemper, Alexander Lischka und Alexandra Wullengerd plauderten gern aus dem Nähkästchen.

    Seit vier Jahren ist auch die Gebrüder Recker GmbH aus Greffen auf der BOM vertreten. Für Manfred Schäfer, Assistent der Geschäftsführung, lohnt sich das Gastspiel im Nachbarkreis: „Die Resonanz ist in diesem Jahr sehr gut. Wir haben schon wirklich gute Gespräche führen können.“ Leere war am Stand des Mercedes-Autohauses nie festzustellen. Schließlich hatte man eigens einen C63 AMG mitgebracht, um den sich vor allem die männlichen Besucher versammelten. Jährlich suche man Auszubildende – vor allem Kfz-Mechatroniker sowie Karosserie- und Fahrzeugbauer.

  • Berufsorientierungsmesse eröffnet

    Di., 16.06.2015

    BOM boomt

    Die BOM ist eröffnet: Vertreter von Kreis und Stadt lobten gestern Abend die Warendorfer Berufsinformationsmesse, die immer mehr an Bedeutung gewinne und noch großes Potenzial habe.

    „Der Ausbildungsmarkt ist ein außerordentlich spannender Markt.“ Mittlerweile bestehe zwischen Lehrstellensuchenden und zur Verfügung stehenden Ausbildungsplätzen ein Gleichgewicht. „Das verändert natürlich auch den Charakter dieser BOM“, sagte Bürgermeister Jochen Walter.

  • Berufsorientierungsmesse

    Mi., 25.06.2014

    Aus 100 Unternehmen wählen

    Die Berufsorientierungsmesse BOM hat zum 20. Mal stattgefunden. Mehr als 2500 Schüler aus dem Kreis Warendorf und darüber hinaus informierten sich an den Ständen der mehr als 100 Unternehmen.

    Was vor 20 Jahren als kleine Messe für örtliche Betriebe begann, ist heute auch für die Industrieunternehmen der Region ein wichtiger Termin. Schließlich kommen zur BOM regelmäßig mehr als 2500 Schüler.

  • Berufsorientierungsmesse

    Mo., 23.06.2014

    Tipp des Tages: BOM steht heute den Eltern und ihren Kindern offen

    Welcher Beruf ist der richtige für mich? Die Berufs-Orientierungs-Messe rund um das Paul-Spiegel-Berufskolleg hilft seit 20 Jahren erste Kontakte zu den Ausbildungsbetrieben zu knüpfen. Am heutigen Dienstag von 16.30 bis 20 Uhr steht die BOM speziell Eltern und ihren Kindern offen.