Bezirksregierung



Alles zum Schlagwort "Bezirksregierung"


  • AFR: Stellenausschreibung

    Do., 23.05.2019

    Bewerber gesucht

    Ines Ackermann

    Die Stelle der Schulleitung der Anne-Frank-Realschule wird demnächst ausgeschrieben. Im April hat die Bezirksregierung die Neubesetzung formell auf den Weg gebracht, in der Sitzung des Schulausschusses gab es keine Einwände, so dass nun alles seinen weiteren Weg geht.

  • Ein Fluss wird befreit

    Do., 23.05.2019

    Bundeswehr-Panzer hilft bei Emsrenaturierung

    Schweres Gerät im Naturschutzgebiet: Der Pionierpanzer "Dachs" ist derzeit auf einem Truppenübungsplatz nahe Münster im Einsatz.

    [Mit Video] Pioniere der Bundeswehr helfen derzeit der Bezirksregierung in Münster bei der Renaturierung der Ems. Auf dem Truppenübungsplatz Dorbaum beim Münster-Handorf entfernen sie im Rahmen einer Übung Teile der alten Uferbefestigung.

  • Städtische Sekundarschule

    Sa., 18.05.2019

    Bezirksregierung befürwortet Umwandlung

    Die Sekundarschule könnte zweite Gesamtschule werden. Noch ist die Entscheidung aber nicht gefallen.

    Die Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule war am Donnerstag einmal mehr Thema im Schul- und Kulturausschuss. Und sorgte wieder für eine lange Diskussion.

  • Diskussion um Schulstandort Roxel

    Mi., 08.05.2019

    Elternwunsch: Gesamtschule

    Blick auf die Friedensreich-Hundertwasser-Sekundarschule: Geht es nach dem Wunsch der Roxeler Schulpflegschaften, dann soll die Schule möglichst bald durch eine Gesamtschule ersetzt werden.

    Prüfauftrag: Die Schulpflegschaften der Roxeler Sekundarschule und der Mariengrundschule machen sich dafür stark, dass Stadt und Bezirksregierung möglichst bald der Frage nachgehen, ob in Roxel eine Gesamtschule eingerichtet werden kann.

  • Mentoring-Programm

    Fr., 03.05.2019

    Auf dem Weg zum Grundschulleiter

    Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber (2.v.l.) dankte Mentoren und Mentees im Fortbildungszentrum der Bezirksregierung im Stift Tilbeck für das Durchhalten während des einjährigen Mentoring-Programms für künftige Grundschulleiter.

    Zur Gewinnung von Leitungsnachwuchs im Bereich der Grundschulen führte die Bezirksregierung Münster ein Mentoring-Programm zu. Im Fortbildungszentrum im Stift Tilbeck wurde nach einem Jahr zufrieden Bilanz gezogen.

  • Bezirksregierung zahlt 227 500 Euro

    Fr., 26.04.2019

    Radweg Tieker Damm wird saniert

    Der Radverkehr auf dem Tieker Damm in Gronau (rechts) wird künftig auf einem Teilstück über den Dubbeleweg in Losser (links) geführt.

    Der rund 1400 Meter lange, grenznahe Radweg Tieker Damm in Gronau wird erneuert und verbreitert. Die Bezirksregierung Münster stellt hierfür jetzt 227 500 Euro an Fördermitteln bereit. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit.

  • Trotz erhöhter Waldbrandgefahr

    Do., 18.04.2019

    Bezirksregierung: Osterfeuer im Münsterland sollen brennen

    Menschen stehen um ein traditionelles Osterfeuer.

    Düsseldorf - Wegen der traditionellen Osterfeuer haben die Behörden in Nordrhein-Westfalen am Wochenende die Waldbrandgefahr besonders im Blick. Im Regierungsbezirk Münster sollten die Osterfeuer trotz der Trockenheit wie geplant stattfinden, hieß es von der Bezirksregierung am Donnerstag. Im Moment müsse noch nicht eingegriffen werden. 

  • Gericht bestätigt Position der Deutschen Flugsicherung

    Mo., 15.04.2019

    Windkraft ist ausgebremst

    Die Prüfzone zeigt, dass in Ascheberg nur wenige Flächen für Windkraft bleiben.

    Die Flugsicherer haben die Windkraft in Ascheberg auf die Bretter geschickt, als noch die Bezirksregierung plante. Jetzt mussten Bauwillige am Kurricker Berg vor Gericht einen k.o. hinnehmen.

  • Benefiz-Lesung

    Di., 09.04.2019

    Zsuzsa Bánk las in der Bezirksregierung

    Hermann Wallmann (v.l.), Vorsitzender des Literaturvereins Münster, mit Dr. Michael Pastor,

    Am Montagabend las die ausgezeichnete Autorin Zsuzsa Bánk in der Bürgerhalle der Bezirksregierung Münster aus ihrem Roman "Schlafen werden wir später".

  • Markt der Regionen

    Sa., 30.03.2019

    Prominenz auf Treppenstufen

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller (3.v.l.) eröffnete mit Dr. Jan Dietzel (NRW-Umweltministerium) den Markt der Regionen. Danach moderierte der frühere Regierungspräsident Dr. Peter Paziorek (r.) eine Podiumsdiskussion mit (v.l.) Regionalmanager Alexander Jaegers, Frank Nießen, (Hauptdezernent für Ländliche Entwicklung), Borkens Bürgermeisterin Mechthild Schulze Hessing und dem Europaabgeordneten Dr. Markus Pieper (CDU).

    Die Offiziellen setzten bereits am Freitag Ausrufezeichen. Am Samstag ist der Markt der Regionen im Gebäude der Bezirksregierung am Domplatz für die Öffentlichkeit zugängig. Dort lässt sich das Münsterland aus einer neuen Perspektive entdecken.