Bläservereinigung



Alles zum Schlagwort "Bläservereinigung"


  • Bläservereinigung unterstützt Kriegsgräberfürsorge

    Mi., 02.11.2016

    Konzert in der City

    Zum Auftakt der Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge spielte die Bläservereinigung Albachten in Münsters Innenstadt auf.

    Der klangvolle Auftakt einer Spendenaktion erfreute in der Innenstadt viele Zuhörer.

  • Kinderhaus und Albachten in Concert

    Mo., 18.04.2016

    Bunter musikalischer Start in den Frühling

    In entspannter Atmosphäre genossen die Konzertbesucher den Auftritt von Chor und Bläservereinigung im Bürgerhaus.

    Bläservereinigung und Voice ‘n‘ Fun servierten ein frühlingsfrisches Konzert.

  • Konzert der Bläservereinigung

    So., 18.10.2015

    Musikalische Reise durch die Kontinente

    Die Bläservereinigung Albachten und Dirigent Paul Watts boten im Haus der Begegnung eine internationale Auswahl bekannter Musikstücke.

    Es war ein ungewöhnlicher Mix, den die Bläservereinigung da ihrem Publikum präsentierte. Doch das Konzert unter dem Titel „In 80 Liedern um die Welt“ begeisterte die Zuhörer im Haus der Begegnung.

  • Bläservereinigung lädt am 16. und 17. Oktober zu zwei neuen „on air!“-Konzerten ein

    Mo., 28.09.2015

    Mit Musik rund um die Welt

    Nach zweijähriger Pause lebt die beliebte „on air!“-Konzertreihe der Albachtener Bläservereinigung wieder auf. Diesmal wird zu einer „Fernseh-Rundreise“ rund um den Globus eingeladen.

  • Bürgerfrühschoppen der Bläservereinigung

    So., 30.08.2015

    Augustinus siegt bei „Mordsgaudi“

    Bajuwarische Spielfreude: Die Bläservereinigung unter der Leitung von Philip Watts gestaltete den Bürgerfrühschoppen. Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine, flankiert von Pfarrer Dr. Christian Schmitt (l.) und Festwirt Frank Otte (r.), sorgte für den Fassanstich.

    Der Bürgerfrühschoppen der Bläservereinigung sorgte am Kirmessonntag des Schützenfestes für Unterhaltung.

  • „Aprilfrisch-Konzert“ im Bürgerhaus

    So., 06.04.2014

    „Aprilfrisches“ Musik-Medley

    Einen bunten Musik-Abend gestalteten die Bläservereinigung Albachten und der Chor „Voice´n´fun“ im Bürgerhaus. Philip Watts (l.) spornte die Bläservereinigung zu Höchstleistungen an und formte einen eindrucksvollen Sound.

    Die Bläservereinigung Albachten unter der Leitung von Philip Watts und der Chor „Voice´n´fun“ unter der Leitung von Carsten Jaehner begeisterten ihr Publikum im Bürgerhaus Kinderhaus.

  • „Aprilfrisch“ im Bürgerhaus

    Do., 27.03.2014

    „Aprilfrisch“ in den Frühling

    Die Bläservereinigung Albachten und der Chor „Voice ‘n‘ Fun“ sind am 5. April mit dem Konzert „Aprilfrisch“ auf der Bühne im Bürgerhaus zu Gast.

  • Hoffen auf den Bürgerpreis

    Mi., 27.11.2013

    Bläservereinigung Albachten in der Endrunde / Entscheidung fällt heute Abend

    Die Bläservereinigung Albachten probt mit ihrem Dirigenten Philip Watts (r.) im „Haus der Begegnung“ für die Kirchenkonzerte der Wintersaison.

    „Diese Auszeichnung ist eine wunderbare Bestätigung unserer musikalischen Arbeit!“ Der Jubel im Vorstand der Bläservereinigung um Ensem­ble-Chefin Arntraud Trentmann ist groß: Die traditionsreiche Gruppe mit inzwischen 60 Mitstreitern im Alter von 15 bis fast 80 Jahren wurde für den Bürgerpreis nominiert – und das aus guten Gründen, wie die Vorsitzende Trentmann und Dirigent Philip Watts berichten. Von 37 Bewerbern kam die Bläservereinigung unter die letzten sieben. Vier Preise werden am Donnerstagabend vergeben.

  • Albachtener Bläservereinigung lädt zum Radiokonzert „On air!“ ein

    Mo., 07.10.2013

    Mitreißende Sendersuche

    Am 2. November soll es im „Haus der Begegnung“ wieder Blasmusik vom Feinsten geben: Die Bläservereinigung lädt zu einer Neuauflage des beliebten Radiokonzerts ein. „Für jeden ist etwas dabei“, versprechen die Musiker.

  • Schneewalzer beim Osterfeuer

    Mo., 01.04.2013

    Bläservereinigung erlaubt sich einen Wetter-Scherz / Aktionen für Kinder / Unterstützung für Jugendarbeit

    Die Bläservereinigung Albachten von 1921 spielte den „Schneewalzer“ am Osterfeuer.

    Viele sprechen schon von „Ei­nachten“, so kalt war es in diesem Jahr zu Ostern. Statt Insekten tanzten Schneeflöckchen durch die Luft, aber dann geschah doch noch ein Wunder – am Ostersonntag kam die Sonne um 18 Uhr raus und tauchte die Welt in ein liebliches Licht.