Brandkatastrophe



Alles zum Schlagwort "Brandkatastrophe"


  • Medien

    Di., 15.10.2019

    Brandkatastrophe von Notre-Dame wird als TV-Drama verfilmt

    Cannes (dpa) - Der Brand von Notre-Dame wird Stoff für ein TV-Drama. Es war ein Schock für die ganze Welt, als im Frühjahr dieses Jahres eine Feuersbrunst den Großteil der berühmten Kathedrale im Herzen von Paris verwüstete. Jetzt wird der französische Kinokonzern Pathé daraus eine Miniserie für das internationale Fernsehpublikum produzieren. Das gab gestern Kooperationspartner Philippe Rousselet von der Vendome Gruppe auf der TV-Messe Mipcom in Cannes bekannt. Pathé hatte bisher nur Kinofilme produziert und widmet sich nun erstmals einer TV-Produktion.

  • Hof-Kreislauf ging in Flammen auf

    Di., 23.07.2019

    Familie Schwienhorst über das Leben nach der Brandkatastrophe

    Hof-Kreislauf ging in Flammen auf: Familie Schwienhorst über das Leben nach der Brandkatastrophe

    Vor einem Vierteljahr erlebten Dorothee und Georg Schwienhorst auf ihrem Hof in der Hoetmarer Bauerschaft Lentrup ein Déjà-vu. Wie schon einmal, 13 Jahre zuvor, wurde ihr Abferkelstall ein Raub der Flammen. Wieder steht das Paar, das seinen Betrieb von konventioneller Landwirtschaft auf Bio (Naturland) umgestellt hat, vor einem Neuanfang. Doch der ist schwer.

  • Notfälle

    Do., 18.07.2019

    Paris lässt nach Brand von Notre-Dame Schulen putzen

    Paris (dpa) - Nach der Brandkatastrophe von Notre-Dame lässt Paris Schulen, Kinderkrippen und Pflegeheime in der Nähe der Kathedrale intensiv reinigen, um gegen eine Verschmutzung mit Bleistaub vorzugehen. Die bisher bei durchgeführten Tests genommenen Stichproben hätten jedoch alle unter den von der regionalen Gesundheitsbehörde ARS festgelegten Referenzwerten gelegen, teilte das Rathaus mit. Seit dem Brand im April seien außerdem die empfohlenen täglichen Reinigungen durchgeführt worden, schrieb die Stadt. Die Gesundheit der Pariser habe Priorität.

  • Nach Brandkatastrophe in Paris

    So., 19.05.2019

    Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl

    Ein Baukran steht neben der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Das Feuer vom 15. April hat die Kathedrale stark zerstört.

    Französische Experten wollen für Notre-Dame wieder einen Dachstuhl aus Holz. Die Koordinatorin der deutschen Hilfe, Barbara Schock-Werner, tendiert dagegen zu einer moderneren Lösung. Die ehemalige Kölner Dombaumeisterin empfiehlt Stahl - und sogar Beton.

  • Katastrophe in Moskau

    Mo., 06.05.2019

    41 Tote bei Flugzeugunglück: Ermittler untersuchen Wrack

    Katastrophe in Moskau: 41 Tote bei Flugzeugunglück: Ermittler untersuchen Wrack

    37 Menschen überleben die Brandkatastrophe nach einer Notlandung ihres Flugzeugs auf dem Moskauer Airport Scheremetjewo. Die Ermittler werten nun die Flugschreiber aus und gehen möglichen Ursachen nach. Auch der Pilot äußert sich zu den Umständen des Unglücks.

  • Nach Brandkatastrophe in Paris

    Mi., 17.04.2019

    Riesige Spendenwelle für Notre-Dame

    Trümmerteile und verkohlte Holzbalken liegen im Inneren der Kathedrale Notre-Dame.

    Rund um Ostern waren eigentlich zahlreiche Messen in Notre-Dame geplant. Doch das ist in der schwer beschädigten Kathedrale nicht mehr möglich. Die Pariser müssen ausweichen - doch die Brandkatastrophe bleibt allgegenwärtig.

  • Fehlte der Rauchmelder?

    Sa., 09.02.2019

    Brandkatastrophe in der Pfalz: Opfer vermutlich aus Polen

    Blick auf das ausgebrannte Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses im rheinland-pfälzischen Lambrecht.

    Die Suche nach der Ursache für die Brandkatastrophe im Pfälzerwald geht weiter. Dabei muss auch geklärt werden, ob ein Rauchmelder in der Wohnung hing. Vielen sei die Bedeutung dieser Geräte nicht klar, kritisiert ein Experte.

  • Brände

    Sa., 09.02.2019

    Fünf Tote bei Brand in der Pfalz vermutlich alle aus Polen

    Lambrecht (dpa) - Die fünf Menschen, die bei der Brandkatastrophe im pfälzischen Lambrecht ums Leben gekommen sind, stammen vermutlich alle aus Polen. «Wir gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich bei allen Toten um polnische Staatsbürger handelt», sagte ein Polizeisprecher in Ludwigshafen. Letzte Sicherheit werde es aber erst nach einem DNA-Test bei der Obduktion in der nächsten Woche geben. In einem vierstöckigen Wohnhaus in der pfälzischen Kleinstadt war in der Nacht zum Freitag ein Feuer in der Dachgeschosswohnung ausgebrochen.

  • Prozesse

    Do., 10.01.2019

    Klage gegen Kik: Gericht entscheidet über Verjährung

    Klage gegen Kik: Gericht entscheidet über Verjährung.

    Vier Pakistaner klagen nach einer Brandkatastrophe in ihrem Land gegen den Textildiscounter Kik. Das Gericht in Dortmund entscheidet zunächst über die Frage, ob etwaige Ansprüche bereits verjährt sind.

  • Prozesse

    Do., 29.11.2018

    Zivilprozess gegen Kik nach Fabrikbrand in Pakistan beginnt

    Prozesse: Zivilprozess gegen Kik nach Fabrikbrand in Pakistan beginnt

    Dortmund/Karachi (dpa) - Rund sechs Jahre nach der Brandkatastrophe in einer Fabrik in Pakistan mit mehr als 250 Toten beginnt heute ein Zivilprozess in Dortmund. Vier Kläger - ein Überlebender und drei Angehörige - fordern jeweils 30 000 Euro Schmerzensgeld vom damaligen Hauptauftraggeber, dem Textildiscounter Kik. Die Kläger werfen dem Unternehmen vor, mitverantwortlich zu sein für mangelhafte Brandschutzvorkehrungen. Kik weist die Ansprüche zurück und geht von einer Klageabweisung wegen Verjährung aus.