Briefwahlbüro



Alles zum Schlagwort "Briefwahlbüro"


  • Zwischenstand aus dem Briefwahlbüro

    Mo., 11.09.2017

    17 Prozent der Kreuzchen sind gemacht

    Hat im Briefwahlbüro viel zu tun: Julia Focke, Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten.

    2463 Ochtruper haben ihre Stimmen für die Bundestagswahl am 24. September (Sonntag) bereits abgegeben – per Post oder im Rathaus. Dieser Zwischenstand zeigt: Briefwahl wird immer beliebter.

  • Briefwahl

    Mo., 04.09.2017

    Bequeme Bürgerpflicht

    Einer von 28 255 Grevener Wahlberechtigten: Am Ende werden rund 5000 von ihnen per Briefwahl abgestimmt haben, ein Anteil, der zuletzt kontinuierlich gestiegen ist. Im Briefwahlbüro des Rathauses haben Laura Hartken (links) und Meike Jürgens alles im Griff.  

    Rund 2000 Grevener Bürger haben bereits Briefwahlunterlagen angefordert, oder sie bereits ausgefüllt und in eine Wahlurne eingeworfen. Bis zum Wahltag werden wohl noch einige Tausend hinzukommen. Der Trend ist ungebrochen. Die Gründe sind vielfältig.

  • Anträge aus aller Welt

    Fr., 25.08.2017

    Ahlener wählen auch in Afghanistan und Australien

    So lang  ist er diesmal. Stadt-Azubi Khatera Popal mit dem aktuellen Stimmzettel

    Das Briefwahlbüro im Ahlener Rathaus hat noch nicht geöffnet, da sind Stimmzettel schon unterwegs: nach Afghanistan, Australien und anderswo. Mit der Post aus Ahlen klappt‘s, mit der aus Münster nicht immer.

  • Stadt verschickt Wahlbenachrichtigungen

    Do., 24.08.2017

    Auf gutem Weg

    In der nächsten Woche verschickt die Stadtverwaltung die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 24. September. Ab 28. August hat auch das Briefwahlbüro in der Verwaltung geöffnet.

  • Briefwahlbüro öffnet

    Do., 24.08.2017

    Ab Dienstag wird gewählt

    Der Countdown für die Bundestagswahl läuft: Ab Dienstag ist das Briefwahlbüro geöffnet.

  • Im Ahlener Rathaus

    Do., 17.08.2017

    Briefwahlbüro geht ans Netz

    Strippen ziehen im Sitzungssaal III des Rathauses. Am 28. August öffnet hier das Briefwahlbüro für die Bundestagswahl 2017.

    Am 28. August öffnet das Briefwahlbüro im Ahlener Rathaus zur Bundestagswahl 2017. Die Leitungen liegen aber schon jetzt.

  • Briefwahlbüro öffnet

    Mi., 19.04.2017

    Ab Montag wird gewählt

    Jörg Mewitz und seine Kollegen von der IT-Abteilung der Stadt sind zurzeit dabei, die erforderlichen Installationen vorzunehmen, damit das Briefwahlbüro im Sitzungssaal III des Rathauses am Montag seine Arbeit aufnehmen kann.

    Die Briefwahlunterlagen für die Landtagswahl sind schon unterwegs. Ab Montag wird auch in Ahlen gewählt.

  • Landtagswahl am 14. Mai.

    Mi., 12.04.2017

    Kein Wahllokal in Mersch

    Der Countdown läuft: Am 14. Mai wird ein neuer Landtag gewählt. In der Drensteinfurter Stadtverwaltung laufen die Vorbereitungen dazu bereits auf Hochtouren.

    Die Landtagswahl am 14. Mai wirft ihre Schatten voraus. In der Stadtverwaltung laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Bereits am 24. April öffnet das Briefwahlbüro. Eine Änderung wird es bei den Wahlbezirken geben. Da in Mersch kein passendes Wahllokal gefunden wurde, werden die beiden Teilbezirke 6 zusammengefasst.

  • Briefwahl in Lengerich

    Di., 01.09.2015

    Über 1300 Bürger haben ihre Stimmen abgegeben

    Von den fast 18 000 Lengerichern, die sich an der Bürgermeister- und Landratswahl beteiligen dürfen, haben bereits mehr 1300 ihre Stimme abgegeben – per Briefwahl.

  • Tipps für den Urnengang

    Sa., 22.08.2015

    Briefwahl und Stimmbezirke

    Das Briefwahlbüro ist am Montag geöffnet.

    Am 13. September werden der Bürgermeister und der Landrat gewählt. Die Gemeindeverwaltung gibt dazu einige Informationen: