Buckelpiste



Alles zum Schlagwort "Buckelpiste"


  • Fahrbericht

    Mi., 18.04.2018

    Volvo XC40 im Test: Bullerbü statt Buckelpiste

    Volvo hat den kleinen XC40 auf die Straße geschickt. Das SUV ist in der Kompaktklasse angesiedelt und richtet sich an junge Familien.

    Mit XC90 und XC60 hat Volvo zwei ebenso seriöse wie erfolgreiche SUV am Start. Mit dem XC40 steigen die Schweden nicht nur in die Kompaktklasse der Geländewagen ab, sie leisten sich auch ein bisschen mehr Lust und Leidenschaft und geben sich etwas verspielter.

  • Neue Laternen

    Mi., 21.02.2018

    Trilux 9821 erleuchtet die Buckelpiste

    Die Trilux 9822LO leuchtet seit Beginn des Jahrtausends rund um die St.-Georg-Kirche und auf dem Kirmesplatz, das moderne Schwestermodell 9821 mit warmweißen LEDs soll am Dorfplatz die alten Schirmleuchten ersetzen.

    Sein strammes Tempo in Sachen Sanierung und Umgestaltung der „Buckelpiste“ genannten Straße „Am Kirchplatz“ und des Dorfplatzes hält der Rat weiter ein.

  • Olympia

    Mo., 12.02.2018

    Topfavorit Kingsbury holt olympisches Buckelpisten-Gold

    Pyeongchang (dpa) - Topfavorit Mikael Kingsbury hat seine Dominanz auf der Buckelpiste mit dem Olympiasieg bewiesen. Nach Silber vor vier Jahren in Sotschi zeigte der Ski-Freestyler aus Kanada bei den Winterspielen in Pyeongchang mit 86,63 Punkten die überragende Leistung. Mit mehr als vier Punkten lag der 25 Jahre alte Ski-Freestyler deutlich vor dem Australier Matt Graham. Bronze holte Daichi Hara aus Japan. Deutsche hatten in der Herren-Konkurrenz dieser Disziplin nicht teilgenommen.

  • Fotofact

    So., 11.02.2018

    Laffont gewinnt Buckelpisten-Gold

    Perrine Laffont aus Frankreich gewann Gold auf der Buckelpiste.

    Pyeongchang (dpa) - Mit einem minimalen Vorsprung hat Ski-Freestylerin Perrine Laffont als erste Französin Olympia-Gold auf der Buckelpiste geholt. Die 19-Jährige gewann mit nur 0,09 Punkten vor Sotschi-Siegerin Justine Dufour-Lapointe aus Kanada. Dritte wurde Julia Galischewa aus Kasachstan.

  • Ski-Freestyle

    So., 11.02.2018

    Laffont gewinnt Buckelpisten-Gold - Förster ordentlich

    Die Französin Perrine Laffont gewann die Goldmedaille auf der Buckelpiste.

    Pyeongchang (dpa) - Mit einem minimalen Vorsprung hat Ski-Freestylerin Perrine Laffont als erste Französin Olympia-Gold auf der Buckelpiste geholt. Die 19-Jährige verhinderte damit bei den Winterspielen von Pyeongchang einen erneuten Triumph von Sotschi-Siegerin Justine Dufour-Lapointe.

  • Olympia

    So., 11.02.2018

    Laffont gewinnt Buckelpisten-Gold

    Pyeongchang (dpa) - Mit einem minimalen Vorsprung hat Ski-Freestylerin Perrine Laffont als erste Französin Olympia-Gold auf der Buckelpiste geholt. Die 19-Jährige verhinderte damit bei den Winterspielen von Pyeongchang einen erneuten Triumph von Sotschi-Siegerin Justine Dufour-Lapointe. Dritte wurde Julia Galischewa aus Kasachstan. Als einzige Deutsche hatte Katharina Förster das erste Finale erreicht und scheiterte darin nach einem gelungenen Auftritt nur knapp. Als 13. verfehlte die 29-jährige aus Simmerberg um einen Rang das Weiterkommen.

  • Förderbescheid

    Di., 19.12.2017

    92 400 Euro für die „Buckelpiste“

    Seit diesem Ortstermin des Bauausschusses im Mai 2014 hat sich an der „Buckelpiste“, der Straße „Am Kirchplatz“, nichts getan. Jetzt soll es etwas werden.

    Ein leicht verspätetes Weihnachtsgeschenk bekommt die Gemeindeverwaltung am Donnerstag, 28. Dezember, in Münster. Denn der Förderbescheid für die Straße „Am Kirchplatz“ ist von der Bezirksregierung gewilligt worden.

  • CDU-Mitgliederversammlung

    Sa., 11.11.2017

    Pflaster, Freizeit und Finanzen

    Bernd Willebrandt stellte die Pläne für den Kirchplatz vor. In einer Fotomontage hat der CDU-Fraktionsvorsitzende das neu geplante Pflaster über das vorhandene gelegt.

    Buckelpiste, Eichengrund und die örtlichen Finanzen waren Thema bei der CDU.

  • Wirtschaftswege

    Di., 04.07.2017

    Eine Buckelpiste nach der anderen

    Die Buckelpiste namens Schlagenweg, also das Stück von Georg Althoffs Grund bis zur Brockstiege, ist mit äußerster Vorsicht zu befahren, wenn man keinen Achsbruch erleiden möchte.

    Der Zustandsbericht von 2015 besagt, dass 60 Prozent der Wirtschaftswege der Gemeinde sanierungsbedürftig sind. Seitdem gehen die Ausbesserungen langsam voran – zu langsam, wenn man Georg Althoff fragt.

  • Saerbeck

    Mi., 10.05.2017

    UWG zur Buckelpiste: „Gesamte Fläche überplanen“

    Die UWG-Fraktion hat sich nochmals mit der Gestaltung der Buckelpiste und des Dorfplatzes beschäftigt. In einer Pressemitteilung bedauert sie, dass eine Mehrheit im Rat, bestehend aus der CDU und dem Bürgermeister, die Beauftragung der Planung zunächst nur auf die Straße Am Kirchplatz ohne den Dorfplatz beschränkt hat.