Bundeshauptstadt



Alles zum Schlagwort "Bundeshauptstadt"


  • Volksentscheid im September

    Fr., 21.07.2017

    Dobrindt legt im Streit um Flughafen Tegel nach

    Die Berliner befinden am 24. September in einem Volksentscheid darüber, ob der Senat einen Weiterbetrieb Tegels veranlassen soll.

    Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat im Streit um den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel nachgelegt. Die Bundeshauptstadt brauche zwei Flughäfen, sagte Dobrindt dem Magazin «Focus».

  • Von Martin Schulz bis Thomas Oppermann

    Fr., 07.07.2017

    Westerkappelner SPD-Mitglieder treffen Polit-Prominenz in Berlin

    Im Berliner Reichstag gab es für die Reisegruppe aus dem Tecklenburger Land auch eine Begegnung mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Jürgen Coße (vorne links)

    Die SPD Westerkappeln hat mit einigen Genossen aus den Nachbargemeinden vier Tage in der Bundeshauptstadt verbracht. Dort lief der Reisegruppe alles über den Weg, was an Polit-Prominenz Rang und Namen hat.

  • Gievenbecker in Berlin

    Mo., 19.06.2017

    TSC-Sportler in der Hauptstadt

    Ein Ausflug zum Brandenburger Tor durfte bei der Reise der TSC-Turnerinnen nach Berlin natürlich nicht fehlen.

    Turnerinnen des TSC Münster-Gievenbeck reisten zum Deutschen Turnfest in die Bundeshauptstadt. Dort nahmen sie nicht nur an Wettkämpfen teil, sondern trafen auch durch Zufall auf einen Olympiasieger in der U-Bahn-Station.

  • Aerobic: Turnfest

    Fr., 09.06.2017

    Siegerpokal bleibt in der Vitrine

    Eine sehr erfolgreiche Zeit erlebten die Grevener beim Turnfest in Berlin.

    Einen überzeugenden Eindruck hinterließen die Athleten des SVC Münsterland beim internationalen deutschen Turnfest in der Bundeshauptstadt.

  • Fußball: Arminia Ochtrup

    Mi., 31.05.2017

    Arminen schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe

    Arminia Ochtrups Juniorentrainer und Betreuer unternahmen am vergangenen Wochenende eine Saisonabschlussfahrt nach Berlin. In der Bundeshauptstadt besuchten sie DFB-Pokalfinals der Männer und der A-Junioren.

    Die Juniorentrainer und Betreuer von Arminia Ochtrup weilten für drei Tage in Berlin. Der Trip in die Bundeshauptstadt hatte sich gelohnt – das gleich in mehrfacher Hinsicht.

  • Ehrenamtliche aus der Steverstadt in der Hauptstadt

    So., 28.05.2017

    Berlin beeindruckt

    Berlin war jetzt das Ziel einer Reise von ehrenamtlich Tätigen in Lüdinghausen. Unter ihnen auch Abordnungen der Jugendfreizeit „HeinzLiveTours“ sowie der Kolpingjugend Seppenrade.

    Ehrenamtliche aus Lüdinghausen besuchten jetzt die Bundeshauptstadt Berlin. Sie folgten einer Einladung des CDU-Abgeordneten Karl Schiewerling.

  • Christliche Krankenhaushilfen besuchen den Bundestag

    So., 02.04.2017

    Eine Reise nach Berlin

    Annette Mertens (6.v.re.) und ihr Team kamen bei ihrer Berlin-Reise im Reichstag auch mit dem Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup zusammen.

    Die christliche Krankenhaushilfen des St.-Josef Stifts sind in die Bundeshauptstadt Berlin gefahren. Dort haben sie auch den heimischen Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup getroffen.

  • Jugendparlament Ochtrup

    Sa., 01.04.2017

    Nachwuchspolitiker waren zu Besuch in Berlin

    DIe Mitglieder des Ochtruper Jugendparlaments stellten sich für ein Erinnerungsfoto mit Ingrid Arndt-Brauer auf.

    Das Ochtruper Jugendparlament war jetzt such Besuch in der Bundeshauptstadt.

  • Bau

    So., 19.03.2017

    Bonn-Center gesprengt - Stadt verliert ein Wahrzeichen

    Bonn (dpa) - Ein Wahrzeichen der alten Bundeshauptstadt ist verschwunden: Mit 250 Kilogramm Dynamit wurde das Bonn-Center gesprengt. Der laute Knall ertönte um 11 Uhr - nach wenigen Sekunden lag das Bauwerk in Schutt und Asche. Eine riesige Staubwolke stieg auf und zog über Einsatzkräfte und zahlreiche Schaulustige hinweg. Die Sprengung wurde live im Fernsehen übertragen. Das Bauwerk war mit 60 Metern eines der höchsten Häuser im ehemaligen Regierungsviertel. An seiner Stelle soll nun ein Bürokomplex entstehen.

  • Volleyball: 3. Liga

    Mo., 20.02.2017

    Nichts Zählbares für den TSC in Bonn

    Der TSC mit Trainer Axel Büring verlor in Bonn mit 1:3. 

    Die Reise in die ehemalige Bundeshauptstadt endete für den TSC Münster-Gievenbeck glücklos. Mit 1:3 unterlag der Volleyball-Drittligist beim Tabellenfünften SSF Fortuna Bonn. Das Team von Coach Axel Büring bleibt damit Vorletzter.