Bundestagsabgeordnete



Alles zum Schlagwort "Bundestagsabgeordnete"


  • Wie sich der Berliner Alltag eines Bundestagsabgeordneten in der Corona-Krise verändert

    So., 29.03.2020

    „Dieser Staat ist handlungsfähig“

    Im nur spärlich besetzten Bundestag hat der Sendenhorster SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup die tiefgreifenden Entscheidungen mitgetragen.

    In der Berliner Bundesregierung geht es derzeit um fast alles. Der Sendenhorster Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup erzählt vom Alltag in schwieriger Zeit.

  • Fake-Video zieht weiter Kreise

    Fr., 13.03.2020

    Bundestagsabgeordneter warnt vor Fälschung

    Auch der Coesfelder Bundestagsabgeordnet Marc Henrichmann warnt vor dem Fake-Video.

    Das Video ist echt. Aber fünf Jahre alt. In gewissen Online-Foren kursieren die Bilder vom Aufbau der Registrierungsstelle für Flüchtlinge am FMO. Und es wird vorgegaukelt, sie seien aktuell.

  • Gesundheit

    Mi., 11.03.2020

    Erster Bundestagsabgeordneter positiv auf Corona getestet

    Berlin (dpa) - Im Bundestag gibt es einen ersten Corona-Fall. Ein FDP-Abgeordneter wurde nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch durch die Parlamentsärztin positiv auf das Virus getestet. Auch die «Bild»-Zeitung berichtete darüber.

  • Sybille Benning besucht Oxford-Quartier

    Mi., 19.02.2020

    Lukas-Gemeinde wird als Erste bauen

    Vor-Ort-Termin: Sybille Benning mit Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) sowie dem Konversionsmanager der Stadt Münster, Stephan Aumann.

    Besuch von der Bundestagsabgeordneten: Gemeinsam mit Oberbürgermeister Markus Lewe und dem Konversionsmanager der Stadt Münster, Stephan Aumann, hat sich Sybille Benning auf dem Oxford-Areal umgesehen.

  • Bundestagsabgeordneter

    Mi., 15.01.2020

    Einschusslöcher in Büroscheibe des SPD-Politikers Diaby

    Karamba Diaby (SPD) im Bundestag: Das Büro des Abgeordneten in Halle ist beschossen worden.

    Immer wieder werden Politiker Ziel von Angriffen. Jetzt werden Einschusslöcher in einer Scheibe des Bürgerbüros eines SPD-Bundestagsabgeordneten festgestellt. Was dahinter steckt, ist noch unklar.

  • Organspendegesetz

    Mi., 15.01.2020

    So wollen Münsters Bundestagsabgeordnete abstimmen

    Will für die Widerspruchslösung stimmen: Sybille Benning (CDU).

    Im Bundestag ist bei der Abstimmung über das Transplantationsgesetz jeder Abgeordnete nur seinem Gewissen verpflichtet. Es gibt keinen Fraktionszwang. Unter den drei münsterischen Bundestagsabgeordneten gibt es dazu keine einheitliche Meinung.

  • Besuch bei Bürgermeister Josef Uphoff

    Do., 09.01.2020

    Daldrup setzt auf Windkraft

    Besprachen aktuelle politische Themen (v. l.): Klaudius Freiwald, Bürgermeister Josef Uphoff und der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup. Eines der Hauptthemen war dabei die Windkraft.

    Der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup (SPD) plädiert für mehr Windkraft, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Die Windkraft war eines von mehreren aktuellen politische Themen, die am Mittwoch im Mittelpunkt seines Besuches bei Bürgermeister Josef Uphoff standen.

  • Kriminalität

    Fr., 20.12.2019

    Angriff auf ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten

    Wieder ein tätlicher Angriff auf einen Politiker: Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Hans Wallow wurde in seiner Wohnung mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Der mutmaßliche Täter hat wohl psychische Probleme.

  • Bauern-Demo in Berlin

    Di., 26.11.2019

    Henrichmann spricht mit Landwirten

    Am Rande der Bauern-Demo traf Marc Henrichmann (2.v.l.) auf Bernd (r.) und Susanne Strätker aus der Gemeinde Nottuln sowie Mitorganisator Hendrik Meier aus Nienberge.

    Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann hat am Rande der Bauern-Demo in Berlin mit Landwirten aus Nottuln gesprochen. Henrichmann zeigt Verständnis für die Proteste.

  • Viele Plätze, aber kein Platz

    Di., 26.11.2019

    Wohnheimsituation für Menschen mit Behinderung

    Über fehlende Wohnheimplätze sprachen der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann (v.l.), Detlef Schütt (Sozialdezernent des Kreises), Stefanie Bettler und Simone Hartmann vom LWL, André Bußkamp und Christian Germing vom Caritasverband sowie Kreistagsmitglied Valentin Merschhemke jetzt mit Vertretern der Elterninitiative.

    Der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann brachte jetzt Vertreter der Caritas und betroffene Eltern von jungen behinderten Erwachsenen und Jugendlichen an einen Tisch. Es ging um die Wohnheimplätze im Kreis Coesfeld.