Caritasverband



Alles zum Schlagwort "Caritasverband"


  • Gronau

    Mi., 23.10.2019

    Gronau:

    „Hilfe beim Schriftverkehr“ bieten der Caritasverband und der Sozialdienst katholischer Frauen. Sie haben eine Ehrenamtlichen-Sprechstunde eingerichtet. Hunderten von teilweise verzweifelten Menschen konnte in der Sprechstunde auf dem Weg durch die Formulare geholfen werden. Ob mit Hauptschulabschluss oder Universitätsstudium: Viele Menschen haben Probleme, Formulare zu verstehen und richtig auszufüllen. Ganz gleich, ob es ein Antrag auf Leistungen der Sozialhilfe oder Berufsausbildungsbeihilfe, auf Kinder- oder Elterngeld, war oder ein kompliziertes Versicherungsschreiben: Die Ehrenamtlichen haben mit viel Kompetenz, Engagement und Geduld geholfen. Die Freiwilligen stehen montags jeweils von 10 bis 12 Uhr im Haus der Beratung St. Elisabeth an der Laubstiege 13a zur Verfügung. Verbindliche Anmeldungen sind jeweils bis zum Mittwoch davor unter 02562  81730 erforderlich.

  • Benefizveranstaltung Ambulanter Hospizdienst Emmaus

    Mi., 25.09.2019

    Weisheit der 100-Jährigen

    Petra Krumböhmer und Anja Gloddek-Voß vom Ambulanten Hospizdienst freuen sich auf den Autor Rei Geising.

    Der ambulante Hospizdienst Emmaus des Caritasverbandes Emsdetten-Greven lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: Anlässlich des Welthospiztages findet am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung, Marktplatz 5, eine Lesung mit dem Buchautor Rei Gesing statt.

  • Jubiläumsfest am 15. September

    So., 08.09.2019

    Caritas feiert vor Ort

    Im und am Caritas-Haus an der Bahnhofstraße wird am 15. September gefeiert. 

    Den Caritasverband für den Kreis Coesfeld gibt es seit 50 Jahren. Dieses Jubiläum wird an verschiedenen Orten im Kreis gefeiert. Am 15. September (Sonntag) steht ein Fest in Lüdinghausen auf dem Programm.

  • Angebot von Caritasverband und MGH

    So., 18.08.2019

    Kurs für „Letzte Hilfe“ am Lebensende

    Der Tod als Tabu in der modernen Welt, altes Wissen um Sterbebegleitung scheint verloren gegangen, Nahestehende von Sterbende fühlen sich nicht selten hilflos. Mit dem neuen Angebot von Letzte-Hilfe-Kursen will der Ambulante Hospizdienst Emmaus des Caritasverbands Emsdetten-Greven hier unterstützen.

  • Kostenloser Stromspar-Check der Caritas

    Sa., 17.08.2019

    Plus für Umwelt und Geldbeutel

    Den Stromspar-Check des Caritasverbands für den Kreis Coesfeld stellten (v.l.) Vinzenz Mersmann vom Fachdienst Gemeindecaritas, Stromspar-Helfer Klaus-Gerd Greiff und Projektleiter Chritian Kurz vor.

    Die Umwelt und gleichzeitig den eigenen Geldbeutel schont der Stromspar-Check, den der Caritasverband für den Kreis Coesfeld Haushalten mit geringem Einkommen kostenlos anbietet.

  • Gruppe für trauernde Eltern

    Di., 13.08.2019

    Wenn aus Vorfreude großer Schmerz wird

    Doris Heine (links) und Barbara Benterbusch werden die Gruppenabende begleiten.

    Der Hospizdienst des Caritasverbandes Emsdetten-Greven startet ein neues Gruppenangebot für trauernde Eltern und hat für den Beginn am 5. September um 18 Uhr noch Plätze frei.

  • Ferienprojekt „Young Caritas“

    Mi., 31.07.2019

    Grundverständnis von Toleranz vermitteln

    Ferienprojekt „Young Caritas“: Grundverständnis von Toleranz vermitteln

    Der Caritasverband für das Dekanat Ahlen hat in diesen Tagen ein neues Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Im Wersestadion dreht sich seit Montag alles um Toleranz und Demokratieverständnis.

  • Das Ende des Pflege-TÜVs

    Mo., 22.07.2019

    Pilotversuch: Caritasverband testet neue Qualitätskontrolle in Pflegeheimen

    Weniger sinnloses dokumentieren von Pflegeleistungen, mehr Zeit für den Patienten. Darum geht es bei der neuen Qualitätskontrolle.

    Seit 2009 gibt es die Pflegenoten: reihenweise Bestnoten für Deutschlands Pflegeheime. Bald ist der sogenannte Pflege-Tüv aber Geschichte. Ein katholisches Pflegeheim in Rosendahl-Osterwick arbeitet schon seit geraumer Zeit mit einem neuen Modell. Ein Perspektivwechsel.

  • Grundstück mitten in der Altstadt von Horstmar wechselt abermals den Besitzer

    Do., 18.07.2019

    Caritasverband kauft „Crins“-Gelände

    Burkhard Baumann (l.), Geschäftsführer der domus caritas GmbH in Steinfurt, und Horstmars Bürgermeister Robert Wenking unterzeichneten am Donnerstag den Kaufvertrag.

    Nachdem die Ausgrabungsarbeiten auf dem Grundstück „ehemaliges Hotel Crins“ abgeschlossen sind, geht Bürgermeister Robert Wenking davon aus, dass dort mit dem Bau der Tagespflegeeinrichtung für Senioren noch in diesem Jahr begonnen wird. Gestern hat die Stadt Horstmar den entsprechenden Vertrag mit dem Caritasverband Steinfurt abgeschlossen, der das Grundstück von der Kommune erworben hat.

  • Caritasverband soll das Jugendzentrum JuZe als Träger übernehmen

    Di., 02.07.2019

    Die Kolpingsfamilie zieht sich zurück

    Laut Bürgermeister Roos sei beabsichtigt, „Trägerschaft und Personal eins zu eins zu übernehmen“. Das Foto zeigt JuZe-Leiterin Gaby Grothaus-Schreiber (mit Besucher Ali).

    Der Caritasverband soll als Träger das Jugendzentrum JuZe an der Industriestraße von der Kolpingsfamilie übernehmen. Das schlägt der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig dem Gemeinderat für dessen Sitzung am Donnerstag vor.