Disput



Alles zum Schlagwort "Disput"


  • 70 Jahre „Äölske Pott“

    Mo., 25.06.2018

    Disput um Kommunion beleuchtet

    Der Vorstand mit Ulrich Loermann, Hermann Schöler, Alfred Thiemann, Reinhard Genderka und Adolf Brast sowie dem Ehrenvorsitzenden Hans Schoppmeier (v. l.) feierten mit den Mitgliedern das Jubiläum des „Äölske Pott“

    Der Philisterzirkel „Äölske Pott“, Ortszirkel im Kartellverband katholischer Studentenverbindungen, feierte am Sonntagvormittag sein 70-jähriges Bestehen. Einem Gottesdienst mit Pfarrer Hubert Schöning in der Herz-Jesu-Kapelle Borbein schloss sich ein Empfang im „Haus Wibbelt“ an.

  • Schwellender Disput

    Sa., 16.06.2018

    DFB will Erdogan-Affäre nach WM aufklären

    Schwellender Disput: DFB will Erdogan-Affäre nach WM aufklären

    Moskau (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund will die Erdogan-Affäre von Mesut Özil und Ilkay Gündogan und ihre Folgen nach der Fußball-WM in Russland aufklären.

  • Schweiz-Keeper

    Mi., 13.06.2018

    Sommer wertet Disput zwischen Xhaka und Drmic positiv

    Geriet mit seinem Mannschaftskollegen aneinander: Der Nationalspieler der Schweiz, Granit Xhaka.

    Togliatti (dpa) - Dass Granit Xhaka und Josip Drmic im ersten Training der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft in Russland gleich aneinandergerieten, will Keeper Yann Sommer nicht überbewerten.

  • Disput um Kommissionsbesetzung

    Sa., 07.04.2018

    Kohle-Streit in der GroKo? SPD pocht auf Gleichberechtigung

    Kohlekraftwerk bei Großkrotzenburg in Hessen.

    Berlin (dpa) - Die SPD im Bundestag besteht auf einer gemeinsamen Verantwortung des Wirtschafs- und des Umweltministeriums für die Kommission zur Vorbereitung des Kohleausstiegs.

  • 50+1-Regel

    Mi., 28.03.2018

    Disput wird schärfer: Watzke und Rauball kontern Rummenigge

    Rummenigge-Kritiker unter sich: Gladbach-Manager Max Eberl (l) und BVB-Vorstandschef Hans-Joachim Watzke.

    Die Diskussionen um die 50+1-Regel im deutschen Fußball gehen weiter. Ein mögliches Treffen zwischen Vertretern des FC Bayern München und von Borussia Dortmund im Zusammenhang mit dem Top-Spiel am Samstag könnte spannend werden.

  • Mysteriöser Tod

    Do., 11.01.2018

    Disput über Vertretungsregelung für verstorbenen Hausarzt

    Die Patienten des verstorbenen Gronauer Hausarztes müssen sich derzeit anderweitig nach einem Mediziner umsehen, der sie weiter behandeln kann.

    Der mysteriöse Tod des Gronauer Hausarztes in Moskau hat nicht nur den Hinterbliebenen, den Nachbarn und Freunden wie auch den Arztkollegen einen tiefen Schock versetzt, auch die seitdem ungeklärte weitere medizinische Versorgung der Patienten sorgt in der Stadt für viel Unruhe.

  • Elfmeter-Zoff

    So., 07.01.2018

    Schmidt nach Disput bei Wolfsburger Testspielsieg entspannt

    Misst dem Disput seiner Spieler Dimata und Didavi keinen großen Wert bei: Wolfsburg-Coach Martin Schmidt

    San Pedro de Alcántara (dpa) - Trainer Martin Schmidt hält den teaminternen Zwist beim 2:1-Testspielsieg des VfL Wolfsburg am Samstag gegen Dynamo Dresden für belanglos.

  • Politischer Disput

    Do., 30.11.2017

    Streit um Giro-Start in Jerusalem teilweise beigelegt

    Um den Start des Giro d'Italia 2018 in Jerusalem gab es einen politischen Streit.

    Der Giro d'Italia wird im kommenden Jahr erstmals außerhalb Europas gestartet. Die ersten drei Etappen des Radrennens sollen in Israel stattfinden. Der Start in Jerusalem wirft politisch einige heikle Fragen auf.

  • Nach Disput mit Präsident

    Sa., 22.07.2017

    Stühlerücken im Weißen Haus - Trumps Sprecher Spicer geht

    Er tritt zurück: Der Presseprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer.

    Genau sechs Monate ist es her, dass Sean Spicer zum ersten Mal mit einem Kommentar für ungläubige Empörung bei Journalisten sorgte. Immer wieder gab es seitdem Rücktrittsgerüchte um ihn. Nun schmeißt Spicer tatsächlich hin.

  • Misstöne beim Straßenwahlkampf

    Fr., 05.05.2017

    Kraft geht nach Disput auf Berger zu

    Dicke Luft zwischen Bürgermeister und Ministerpräsidentin.

    Kurzer Disput während des Straßenwahlkampfes in Ahlen: Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ging auf Konfrontation zu Bürgermeister Alexander Berger.