Doppelkonzert



Alles zum Schlagwort "Doppelkonzert"


  • Doppelkonzert im Ricordo

    Di., 22.01.2019

    Bubble Trouble dreht auf

    Seit drei Jahrzehnten auf der Bühne: die Band Bubble Trouble.

    Gleich zwei Bands – The Black Caps und Bubble Trouble – sorgten jetzt im Ricordo mächtig für Stimmung. Letztere stehen schon seit drei Jahrzehnten gemeinsam auf der Bühne.

  • Doppelkonzert im Ricordo

    Mi., 02.01.2019

    Klangvolle Reifenpanne

    The Black Caps (Foto) bestreiten am 19. Januar zusammen mit Bubble Trouble den ersten Konzertabend des Jahres im Ricordo.

    Gleich zwei Bands zum Start ins neue Jahr: The Black Caps bestreiten am 19. Januar (Samstag) zusammen mit Bubble Trouble den ersten Konzertabend im Jahr 2019 im Ricordo. Beginn ist um 20 Uhr.

  • Summerwinds: Doppelkonzert auf Haus Harkotten

    Mo., 23.07.2018

    So geht westfälische Lässigkeit

    Das Querflöten-Duo Contra P mit Ulrich Roloff, Flöte (r.) und Hiko Iizuka,Bassflöte (re.)

    Mit gleich zwei simultan ausgetragenen Konzerten wagten die Organisatoren des „Summerwinds“- Holzbläserfestivals am sonnigen Samstagabend eine außergewöhnliche Konzeptidee auf Schloss Harkotten. Und die ging vollends auf:

  • Hochkarätiges Doppelkonzert auf Haus Harkotten

    Do., 19.07.2018

    Ein Flair von Leichtigkeit

    Die Schwestern Sayaka und Yumi Schmuck konzertieren mit Oliver Klenk seit ihrer Weimarer Studienzeit im Klarinettentrio.

    Ein hochkarätiges Doppelkonzert mit dem Klarinettentrio Schmuck und dem Duo Contra P findet am Freitag, 20. Juli, von 20 bis 22 Uhr im Herrenhaus Harkotten statt.

  • Schülerbands rocken das Sendener Gymnasium

    Fr., 09.03.2018

    Adele und „Peppers“ erklingen in der Aula

    Die Schulband Mezzanine gehört zum Line-up beim Konzert „Haydn rocks“

    Ein breites Repertoire und stilistisches Spektrum verspricht das Doppelkonzert im JHG. Es steht unter dem Motto „Haydn rocks“.

  • Masha Potempa und Lennart Schilgen treten im Fürstensaal auf

    So., 07.01.2018

    Satirisches Doppelkonzert

    Einen besonderen Blickwinkel hat Lennart Schilgen auf vermeintlich Feststehendes.

    Das neue Jahr beginnt schwungvoll mit einem satirischen Doppelkonzert im Schloss Ahaus. Die jungen Liedermacher Masha Potempa und Lennart Schilgen treten am Donnerstag (11. Januar) um 20 Uhr im Fürstensaal mit einem „Best of“ ihrer aktuellen Programme auf – tragisch-komische Unterhaltung und besondere Momente sind garantiert, verspricht Stadtsprecherin Anna Reehuis.

  • Doppelkonzert mit Formosa und Solid Issue

    Fr., 13.10.2017

    Hardrock im Art Rock

    Formosa aus Essen 

    Zwei Bands treten am Freitag (20. Oktober) im Rahmen der Reihe „Art Rock live“ auf. Die Dreierkombo Formosa stammt aus Essen. Sie sind Newcomer und spielen Hardrock mit Punk- und Glam-Einflüssen. Sie beweist mit ihren heißen Liveshows, dass Hardrock auch ohne Haarspray und Lederhose extrem sexy sein kann, werben die Musiker für sich. Mit Hooks, die selbst die Misfits in der Danzig-Ära nicht besser hinbekommen hätten, und Grooves, die Kiss selbst geschminkt alt aussehen lassen, unterstreiche Formosa immer wieder ihre Qualitäten. In über 70 Shows in halb Europa konnte sich das Publikum ein Bild davon machen, wofür der Titel des Debütalbums „Tight & Sexy“ (2016, Sweepland Records) genau steht. Im Sommer hat das Trio sein zweites Album in Enschede aufgenommen. Im Frühjahr 2018 soll das neue Album veröffentlicht werden und eine weitere Tour durch Europa folgen.

  • Emsboom lädt zu Doppelkonzert ein

    Do., 01.06.2017

    Zwischen Post-Hardcore und Metal

    Headliner am Samstag sind „Malcom Rivers“ aus Münster, die inzwischen auch überregional bekannt sind.

    Die Konzertinitiative Emsboom ist bekanntlich sehr umtriebig. Neben ihrem großen Backyard-Festival organisieren die jungen Leute auch mehrere Konzerte, in denen eher regionale Bands gezeigt werden. Ein solches Konzert steht am Samstag ab 20 Uhr im Kesselhaus an.

  • Doppelkonzert im Ricordo

    Mo., 15.05.2017

    Fetziger Russen-Rock

    Die russische Rockband APM trat jetzt gemeinsam mit dem Singer-Songwriter Mario Drees auf der Ricordo-Bühne auf.

    Gleich zwei Bands rockten am Freitag das Ricordo. Mario Drees und die russische Band APM traten auf.

  • Doppelkonzert beim Jazzfest

    Sa., 15.04.2017

    Latin-Rhythmen treffen auf soullastigen Sound

    Das New Cool Colective und Matt Reilly stehen am 6. Mai gemeinsam auf der Bühne der Bürgerhalle.    

    Der Sänger Mark Reilly trifft am 6. Mai (Samstag) beim Jazzfest auf das niederländische New Cool Collective.