Dressurtag



Alles zum Schlagwort "Dressurtag"


  • Reiten: 21. Appelhülsener Dressurtage

    So., 03.12.2017

    Gold für Nicole Nockemann

    Nicole Nockemann gewann mit Walk your way das FAB-Dressurfinale für Amateurreiter.

    Höhepunkt des zweiten Turniertages der Appelhülsener Pferdeleistungsschau war das FAB-Dressurfinale für Amateurreiter, ausgeschrieben als St. Georg Special*.

  • Reiten: Dressurturnier

    Fr., 01.12.2017

    Ein gelungener Auftakt in Appelhülsen

    Platzierte sich zwei Mal in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L: Claire-Louise Averkorn. Mit Free Jazz (Bild) wurde die RVA-Amazone Vierte, mit Fürst Dantino Fünfte.

    Das dritte Jahrzehnt wurde Freitag bei den Dressurtagen des ZRFV Appelhülsen auf seiner Reitanlage am Heitbrink eingeläutet.

  • Reiten: 21. Appelhülsener Dressurtage

    Di., 28.11.2017

    Auch Ingrid Klimke kommt nach Appelhülsen

    Starten am Sonntag in Appelhülsen:  Ingrid Klimke und Franziskus.

    Ab kommenden Freitag bis zum Sonntag (1. bis 3. Dezember) präsentiert der RV Appelhülsen zusammen mit akribie design die 21. Appelhülsener Dressurtage auf der Reitanlage am Heitbrink.

  • Reiten: 18. Grevener Dressurtage

    So., 05.03.2017

    Gemeinsam stark: RV Saerbeck siegt

    Die Grevener Pony-Mannschaften mussten dem Team aus Saerbeck den Vortritt lassen.

    Die Ponymannschaften dominierten in diesem Jahr den Mannschaftswettkampf in der Reithalle des Reit- und Fahrverein Grevens am Samstagabend. Zudem hat es die Ponymannschaft aus Saerbeck zum ersten Mal geschafft, eine Grevener Mannschaft vom Thron stoßen.

  • Reiten: 18. Grevener Dressurtage

    So., 05.03.2017

    Local Heroes: Erfreuliche Heimbilanz der Grevener Reiter

    Claudia Rüscher freute sich mit ihrem Bondermann über Gold in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A und in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L.

    Das große Dressurturnier vom Reit- und Fahrverein Greven versprach am vergangenen Wochenende wieder sehr guten Turnier-Sport. Jüngere wie auch ältere Reiter, erfahrene und unerfahrene Pferde kämpften im Viereck in Pentrup um Schleifen und Platzierungen.

  • Dressurtage in Appelhülsen

    Mo., 28.11.2016

    Grand-Prix-Sieg für Tobias Nabben

    Überzeugend zum Grand-Prix-Sieg: Tobias Nabben auf seinem Wallach Peppo.

    Hochklassigen Dressursport gab es am Wochenende in Appelhülsen zu sehen. Tobias Nabben gewann den Grand-Prix. Es gab auch Erfolge für Reiter aus dem gastgebenden Verein.

  • 20. Appelhülsener Dressurtage

    So., 27.11.2016

    Tolle Leistungen im Dressurviereck

    Erfolg beim Großen Westfälischen FAB-Cup: Claire-Louise Averkorn auf Condio B holte sich mit hauchdünnem Vorsprung nach 2014 erneut den Dressursieg.

    Keine Chance für Ingrid Klimke. Beim St. Georg Special in Appelhülsen musste sie Isabel Freese (RV Oldenburger Münsterland) auf Vitalis den Vortritt lassen. Einen tollen Erfolg gab es für Lokalmatadorin Claire-Louise Averkorn.

  • Reiten: 20. Dressurtage des RV Appelhülsen

    Fr., 25.11.2016

    Klasse erster Tag für Bianca Nowag

    Erfahrungen sammeln stand für Lavita As von Marie-Claire Pöppelmann am Freitag im Vordergrund. Die Reiterin des RV Nottuln war anschließend zufrieden.

    Am ersten Tag der 20. Appelhülsener Dressurtage standen die jungen Pferde im Mittelpunkt. Einen noch unbekannten Youngster hatte die 20 Jahre alte Marie-Claire Pöppelmann vom RV Nottuln in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L gesattelt.

  • Reiten: 20. Dressurtage des RV Appelhülsen

    Di., 22.11.2016

    Fünf Prüfungen auf S-Niveau

    Claire-Louise Averkorn - hier mit Christ Junior - startet am Samstag wieder im Finale des FAB-Cups in der Dressur für Westfalen. Im Vorjahr wurde sie Zweite.

    Ab kommenden Freitag bis zum Sonntag (25. bis 27. November) präsentiert der RV Appelhülsen und akribie design die 20. Appelhülsener Dressurtage auf der Reitanlage am Heitbrink.

  • RV Havixbeck-Hohenholte

    Mo., 09.05.2016

    Erster Sieg in einer S-Dressur

    Glücklich: Auf Donna gewann Hannah Hafkemeyer am Wochenende ihre erste S-Dressur.

    Hannah Hafkemeyer und ihre Westfalenstute Donna starten in dieser Saison in der Klasse S. In Bielefeld holte das Paar seinen ersten Sieg.