Einlage



Alles zum Schlagwort "Einlage"


  • Nette Einlage

    Mi., 24.05.2017

    Tänzerinnen erfreuen Senioren

    Die Kindertanzgruppe des Sportvereins Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen  versüßte den Senioren „Wir ab 60“ den Nachmittag im Pfarrsaal.

    Für Stimmung beim Seniorennachmittag der Gruppe „Wir ab 60“ sorgte die Kindertanzgruppe des Sportvereins Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen mit zwölf quirligen Mädchen und ihren Trainerinnen Antje Kasischke und Steffi Wilmer.

  • Beim «Seidenstraßen»-Gipfel

    Mo., 15.05.2017

    Putin wartet am Flügel auf Xi

    Putin gilt unter Chinesen als einer der beliebtesten Staatschefs.

    Peking (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich am Rande des «Seidenstraßen»-Forums in Peking Zeit für eine musikalische Einlage genommen.

  • Konzert und Lesung im Rittersaal

    Mo., 20.03.2017

    Pfiffige Einlage des Bürgermeisters

    Der zweite Teil der „Tecklenburger Kostbarkeiten“ führte vom Graf-Adolf-Gymnasium ins Wasserschloss Haus Marck. Dort ließen sich die Besucher die Konzert-Lesung geradezu auf der Zunge zergehen. Denn zuvor bot ein Imbiss in der Remise Gelegenheit, bei kulinarischen Freuden zwanglose Gespräche zu führen, die sich nicht selten um lokale Kultur und allgemeine Schulpolitik drehten.

  • Südbad

    Fr., 02.12.2016

    Grüne und CDU setzen auf Südbad mit Bürgerbeteiligung

    Bis 2008 war das Südbad am Inselbogen in Betrieb. Die Fläche liegt nun schon lange brach.

    Bürger sollen sich finanziell am Neubau des Südbads beteiligen können und für ihre Einlagen Rendite bekommen. Klappt der Plan?

  • Mehr Komfort auf der Piste

    Fr., 02.12.2016

    Skischuhe beim Kauf von Einlagen mit ins Geschäft nehmen

    Wirklich genießen können Skifahrer die Abfahrt nur, wenn die Skischuhe optimal passen. Helfen können hier Einlagesohlen.

    Eine gelungene Abfahrt steht und fällt mit dem passenden Equipment. Dazu gehören auch bequeme Skischuhe. Wer mit Einlagesohlen nachhelfen möchte, prüft am besten schon beim Kauf, ob sie für die Stiefel geeignet sind.

  • Finanzen

    Do., 09.06.2016

    Bei Bankeninsolvenz: Künftig gibt es schneller Geld

    Kein Bargeld mehr da: Ist eine Bank insolvent, greift die gesetzliche Einlagensicherung.

    Einlagensicherung: Kunden von insolventen Banken bekommen ihre Entschädigung künftig binnen einer Woche. Welche Einlagen überhaupt geschützt sind, erklärt der Bundesverband deutscher Banken.

  • Bei der Kreissparkasse Steinfurt wachsen die Einlagen stark

    Di., 19.04.2016

    Immer mehr auf der hohen Kante

    Geldanlagen werfen in Zeiten des Niedrigzinses nichts ab – im Gegenteil. Rentabler sind nach Expertenmeinung Immobilien- und Aktiengeschäfte.

    Bei der Kreissparkasse (KSK) wird kräftig gespart. Immer noch. Die Zahlen sind beachtlich: Von 2,2 Milliarden Euro sind die Kundeneinlagen allein im Geschäftsjahr 2015 auf 2,4 Milliarden Euro gewachsen. Im Jahresvergleich ein dickes, fettes Plus von 9,1 Prozent.

  • Finanzen

    Do., 14.04.2016

    Festgeld - Sicherer Hafen für das Vermögen

    Für Sparer bedeutet Festgeld eine verlässliche Rendite - und bringt noch mehr Vorteile mit sich.

    Bei Sparern ist eine verlässliche Rendite begehrt. Eine Option, die das garantiert, ist Festgeld. Wann sich die Einlage besonders lohnt, erklärt ein unabhängiger Finanz-Experte.

  • Frühjahrssend bis zum 17. April

    Mo., 11.04.2016

    Volksfest mit artistischer Einlage gestartet

    Zum ersten Mal trat der Jugendcircus Alfredo aus Münster beim Send auf. Ihre nächsten Vorstellungen geben die jungen Akteure wieder am kommenden Wochenende.

    Bei optimalen Wetterbedingungen ist am Samstag der neuntägige Frühjahrssend auf dem Schlossplatz gestartet. In einer Vereinbarung zwischen Stadt und Schaustellern wurde der familiäre Charakter des Volksfestes gestärkt. Ganz in diesem Sinne erlebten die Sendbesucher am Wochenende eine besondere Premiere.

  • Bürgerschützen stehen vor dem Regentenwechsel / Schützenfest beginnt Samstag

    Mi., 01.07.2015

    Traumhaftes Jahr für „CSU“

    Mit choreographischer Einlage und „C-S-U“-Rufen feierte die Ehrengarde den neuen König. „CSU“ steht für Christoph II. Schulze Umgrove, der im vergangenen Jahr mit dem 855. Schuss um 19.54 Uhr Schützenkönig des Bürgerschützen- und Heimatvereins wurde. Der junge Regent geht als spontaner König in die Annalen der Vereinsgeschichte ein; denn noch am Festmorgen beteuerte er gegenüber der späteren Königin, Anja III. Grundmeyer, dass er nicht auf den Vogel schießen wolle. Doch offensichtlich lockte ihn die Spontanität an die Vogelstange – und er bescherte sich und der Schützengemeinde damit ein hervorragendes Schützenjahr.