Einmündung



Alles zum Schlagwort "Einmündung"


  • Abbiegendes Auto erfasst Freckenhorster

    Sa., 01.12.2018

    20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Abbiegendes Auto erfasst Freckenhorster: 20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich am Freitagabend an der Einmündung Westkirchener Straße Ecke Buddenbaumstraße ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Radfahrer. 

  • Zahlreiche Risse im Sockel

    Sa., 24.11.2018

    Wem gehört das Kreuz?

    Für Markus Kleffner ist das Kreuz aufgrund seiner großen Risse im Sockel umsturzgefährdet. Dass sich auf der Vorderseite eine Inschrift befunden haben soll, ist nicht mehr zu erkennen.

    Das schlichte Steinkreuz, das an der Einmündung der Hiltruper Straße/Am Steintor steht, ist akut umsturzgefährdet, dessen ist sich Markus Kleffner sicher.

  • Rettungswache: Baubeginn soll 2020 erfolgen

    Mi., 31.10.2018

    In zwölf Minuten am Ziel

    Im Bereich Florianstraße/Siemensstraße/Laerstraße wird zunächst ein Kreisverkehr gebaut. In 2020 soll dann die neue Rettungswache in Höhe des Waldgebietes errichtet werden. Stellten die Pläne für die neue Rettungswache vor (v.l.): Kreisdirektor Dr. Martin Sommer, Bürgermeister Jochen Paus, Christoph Röwekamp vom Bauamt und Norbert Reimann vom Planungsbüro Hahm.

    In 2020 soll mit dem Bau der neuen Rettungswache an der Einmündung Laerstraße/Florianstraße begonnen werden. Über den Stand der Planungen informierte unter anderem Kreisdirektor Dr. Martin Sommer. Zunächst wird ein Kreisverkehr gebaut, um die Geschwindigkeit auf der Laerstraße zu reduzieren.

  • Stadtverwaltung ändert Verkehrsführung

    Di., 23.10.2018

    Dorbaumstraße: Keine Chance für die rechte Spur

    Der Zebrastreifen verlängert, die Rechtsabbiegespur stillgelegt: Die Stadtverwaltung hat die Einmündung der Dorbaumstraße in die Sudmühlen­straße entschärft.

    Handorf ist eng. Seit Kurzem ist es noch etwas enger: Die Stadtverwaltung hat an der Einmündung der Dorbaumstraße die Verkehrsführung verändert.

  • Baustelle Lienener Straße

    Fr., 12.10.2018

    Sperrung der Dyckerhoffstraße-Einmündung

    Die Lienener Straße war in den vergangenen Monaten für die Kraftverkehr immer wieder nur eingeschränkt nutzbar. Nun nähern sich die Arbeiten dem Ende.

    Die Bauarbeiten auf der Lienener Straße nähern sich ihrem Ende. Die Kreisverwaltung kündigt an, dass nun wegen Asphaltarbeiten die Einmündung zur Dyckerhoffstraße eine Woche lang gesperrt werden muss.

  • Tempo 30 an der Osthofstraße

    Do., 11.10.2018

    Mehr Sicherheit für Kita-Kinder

    Blick in die Osthofstraße: Rechts geht es in die Steinkuhle, wo sich die Kita St. Josef befindet. Eltern machen sich dafür stark, auch in diesem Bereich der vielbefahrenen Osthofstraße Tempo 30 auszuschildern.

    Geht es nach dem Wunsch von Albachtener Kita-Eltern, dann soll die neue Tempo-30-Zone an der Osthofstraße auf die Einmündung Steinkuhle ausgedehnt werden.

  • Weg am Stadion in Telgte wird erneuert

    Mi., 12.09.2018

    Schlaglochpiste wird saniert

    Weg am Stadion in Telgte wird erneuert: Schlaglochpiste wird saniert

    Der Erschließungsweg „Am Stadion“ – von der Einmündung bei Osthues-Brandhove bis zum Schwimmbad – wird jetzt doch noch in diesem Jahr saniert.

  • Freckenhorster Straße

    Di., 21.08.2018

    Pflaster wird angepasst

    Die Radwege an der Freckenhorster Straße zwischen Walgernweg und Einmündung „Im Grünen Grund“ werden zurzeit saniert.

    Saniert wird zurzeit der Radweg an der Freckenhorster Straße zwischen Walgernweg und Einmündung Grüner Grund.

  • Ecke Münstertor/Sperberweg in Telgte

    Fr., 13.07.2018

    Gefährliche Einmündung

    Wo der Sperberweg auf das Münstertor trifft, ist die Sicht eingeschränkt. Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen.

    Die Ecke Münstertor/Sperberweg ist für Radfahrer gefährlich. Jetzt soll darüber nachgedacht werden, wie die unfallträchtige Stelle entschärft werden kann.

  • Verkehrsunfall

    Mi., 11.07.2018

    Zusammenstoß beim Abbiegen

    Beim Verkehrsunfall auf der L550 im Bereich der Einmündung „An der Feuerwache“ wurden zwei Frauen leicht verletzt.

    In Höhe der Einmündung „An der Feuerwache“ stießen auf der L550 am Mittwochvormittag zwei Autos zusammen. Bei dem Unfall wurden die Fahrerinnen leicht verletzt.