Einzelzeitfahren



Alles zum Schlagwort "Einzelzeitfahren"


  • Radsport-WM

    Mo., 23.09.2019

    Trotz Problemen nach Sturz: Martin im Zeitfahren am Start

    Tony Martin geht trotz anhaltender Probleme in seiner Spezialdisziplin, dem Zeitfahren, an den Start.

    Harrogate (dpa) - Rekordweltmeister Tony Martin wird trotz seiner Probleme im Zuge der Sturzverletzungen bei der Spanien-Rundfahrt am Mittwoch am WM-Einzelzeitfahren im englischen Harrogate teilnehmen.

  • Mixed-Event bei Radsport-WM

    So., 22.09.2019

    Martin nach Auftakt-Silber: «Bei den Frauen entschuldigt»

    Das deutsche Team (l) musste sich nur dem Team aus den Niederlanden (M) geschlagen geben.

    Muster ohne Wert oder ernsthafte WM-Prüfung? Deutschland hat zum Auftakt der Rad-WM dank der Frauen Silber im Mixed-Teamzeitfahren gewonnen. Dabei hat Tony Martin noch Probleme. Die meisten Topstars schwänzen die Premiere des neuen Wettbewerbs.

  • Einzelzeitfahren

    Fr., 19.07.2019

    Buchmann nimmt nächste Tour-Hürde - Überragender Alaphilippe

    Emanuel Buchmann beim Zeitfahren in Pau.

    Die zu erwartende Machtdemonstration von Geraint Thomas bleibt aus, stattdessen wird Frankreichs Liebling Alaphilippe immer mehr zum ernsthaften Anwärter auf den Gesamtsieg. Und auch Emanuel Buchmann bleibt in dem von Stürzen geprägten Rennen auf Kurs.

  • Tour de France

    Fr., 19.07.2019

    Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

    Tour de France: Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

    Abgehängt und überholt: Beim Einzelzeitfahren erlebt Spezialist Tony Martin einen ruhigen Tag. Der Deutsche schont sich für die kommenden Tage. In den Pyrenäen sind nun umso mehr seine Teamkollegen gefragt.

  • Tour de France

    Fr., 19.07.2019

    Verwirrung um Ausstieg von Weltmeister Dennis

    Ist bei der Tour de France ausgestiegen: Rohan Dennis. Foto (Archiv): Eric Lalmand/BELGA

    Pau (dpa) - Auch einen Tag nach der Aufgabe des australischen Zeitfahr-Weltmeisters Rohan Dennis bei der 106. Tour de France bleiben die Umstände ungeklärt.

  • 13. Etappe der Tour de France

    Do., 18.07.2019

    Einzelzeitfahren in Pau wartet: Buchmann motiviert

    Programm der 13. Etappe der Tour de France ist das Einzelzeitfahren mit Start und Ziel in Pau. Grafik: K. Losacker/S. Stein, Redaktion: I. Kugel

    Bagnères-de-Bigorre (dpa) - Zwischen drei schweren Bergetappen in den Pyrenäen steht für die Radprofis bei der 106. Tour de France am Freitag (14.00 Uhr/One und Eurosport) der Kampf gegen die Uhr auf dem Programm.

  • 12. Etappe

    Do., 18.07.2019

    Das bringt der Tag bei der Tour de France

    Fährt als Gesamtfünfter in die Pyrenäen: Emanuel Buchmann.

    Elf Etappen sind vorbei, jetzt geht die Tour de France in die entscheidende Phase. Drei Bergetappen in den Pyrenäen und ein Einzelzeitfahren warten in den nächsten vier Tagen auf die Fahrer.

  • Wissenswertes vor dem Start

    Fr., 05.07.2019

    Das ABC zur 106. Tour de France

    Brüssel ist bereit für den Start der 106. Tour de France.

    Brüssel (dpa) - Zum 106. Mal startet am morgigen Samstag die Tour de France - das berühmteste Radrennen der Welt.

  • Meisterschaften in Spremberg

    Fr., 28.06.2019

    Zeitfahr-DM: Tony Martin und Lisa Klein holen Titel

    Holte bei den deutschen Straßenradmeisterschaften erstmals den Sieg: Lisa Klein.

    Natürlich Tony Martin, wer sonst auch? Der viermalige Weltmeister holte sich bereits seinen neunten deutschen Meistertitel im Einzelzeitfahren. Bei den Frauen siegte Lisa Klein, was Zuschauerin Kristina Vogel ganz besonders freute.

  • Radsport: Einzelzeitfahren

    Di., 11.06.2019

    Heftiger Wind am Hambacher Forst – Patrick Altefrohne im Doppeleinsatz

    Über Pfingsten absolvierte der Telgter Patrick Altefrohne in Elsdorf ein Einzelzeitfahren über 20 Kilometer und in Oberhausen ein Rennen über 50 Kilometer.

    Doppelter Einsatz über Pfingsten: Der Telgter Patrick Altefrohne startete bei den NRW-Meisterschaften im Einzelzeitfahren und bei einem sehr schnellen Rennen in Oberhausen.