Eiscafé



Alles zum Schlagwort "Eiscafé"


  • Paulo Cortes vom Eiscafé San Remo über die aktuellen Trends

    Mo., 06.08.2018

    Am liebsten mit Stückchen

    Paulo Cortes und sein Team im Eiscafé San Remo haben in diesen Wochen viel zu tun. Da werden Himbeerbecher, wie der im Bild, vor allem aber Erdbeerbecher und Spaghettieis serviert.

    Großer Betrieb herrscht bei den aktuellen Temperaturen im Eiscafé San Remo. Jeden Tag wird hier frisches Eis produziert. Auch wenn Paulo Cortes und sein Team, was die Auswahl der Sorten angeht, stets mit dem Trend gehen – am beliebtesten sind bei den Lüdinghausern immer noch die Klassiker.

  • Eiscafés in der Region setzen auf Klassiker

    Fr., 04.05.2018

    Lakritzeis fand keine Fans

    Wahnsinn als positiver Begriff: „Cherry Mania“ heißt die im vergangenen Jahr von Burim Hasani im Lotter Eiscafé Cristallo neu kreierte und bis heute sehr gut angenommene Eissorte aus Milcheis, Kirschen und Schokolade.

    Den ersten Ansturm der Saison haben die Eisdielen in Lotte, Westerkappeln und den Nachbarorten schon hinter sich. Die nächste Schönwetterperiode ist schon in Sicht: Was haben die hiesigen italienischen Eiscafés zu bieten, wenn mit den Temperaturen auch die Lust auf die kühlen Leckereien steigt?

  • Knusperhäuschen für guten Zweck

    Fr., 01.12.2017

    Kann man das essen?

    „Jetzt mache ich noch etwas Schnee.“ Mit etwas Puderzucker dekoriert André Gerritzen sei Knusperhäuschen, das in den vergangenen Wochen im Eiscafé Martini entstanden ist. Gebaut hat er es für einen guten Zweck.

    Seit 68 Jahren baut die Familie Gerritzen ein Knusperhäuschen für die Kinder im Vinzenzwerk in Handorf. Erstmals hat André Gerritzen dieses im Schaufensters eines Eiscafés an der Marktallee vor Publikum getan.

  • Ärger um Parkordnung

    Di., 05.09.2017

    Eisdielenbetreiber kontra Verwaltung

    Immer wieder findet Ferdi Bußmann Strafzettel an seinem Wagen, denn vor seinem Lokal ist der Lieferverkehr zeitlich begrenzt.

    Er benötige mehr Flexibilität vor seinem Geschäft, argumentiert der Betreiber. Bei der Stadt hat man eine andere Sicht auf die Dinge.

  • Die Kunst der Speiseeis-Herstellung

    So., 06.08.2017

    Meister der ungewöhnlichen Sorten

    Franco Ravida ist Meister der schmackhaften Eissorten. Bereits seit 1980 betreibt der Sizilianer das Eiscafé am Gievenbecker Rüschhausweg.

    Der Sizilianer Franco Ravida betreibt seit 1985 in Gievenbeck ein Eiscafé, und er hat den Mut, sich immer wieder an neuen Geschmacksnoten zu versuchen.

  • Depressionsbetroffene machen Station in Westerkappeln

    Mi., 12.07.2017

    Mit dem Tandem auf „Mut-Tour“

    Werben für einen offenen Umgang mit Depressionen: Doris Schulten, Lisa Meyer, Dietmar Reinberger, Bettie de Vries, Paula Pukka und Sebastian Burger (von links).

    Auf dem Tisch im Eiscafé ein großer Eisbecher mit vielen Pralinen: Den teilen sich die sechs Frauen und Männer, die am Mittwoch mit ihren Tandem-Rädern Station gemacht haben in Westerkappeln. Von einer kulinarischen Tour kann aber keinesfalls die Rede sein. Die Männer und Frauen sind vielmehr auf „Mut-Tour“ und als solche Teil einer großen Gruppe, die derzeit in ganz Deutschland unterwegs ist, um für einen offenen Umgang mit Depressionen zu werben.

  • Kinderfest

    Mo., 26.06.2017

    Mit einem Eis in der Hand Ski gefahren

    Sich auf Ski mit aufgenagelten Schuhen bewegen: gar nicht so einfach. Spiele wie diese hielten die Kinder auf Trab.  

    Zum Kinderfest lud am Sonntag der Bürgerverein Reckenfeld in Kooperation mit dem Eiscafé San Remo ein. Auf dem Gelände vor dem Deutschen Haus wurden den Kindern zahlreiche Highlights geboten: eine große Hüpfburg, Kinderschminken, diverse Geschicklichkeitsspiele oder Kreidemalerei waren nur einige davon.

  • Umfrage

    Do., 22.06.2017

    Schoko statt Gin: Die meisten lieben klassische Eissorten

    Immer mehr skurrile Eissorten kommen in die Kühltheke. Doch laut einer Umfrage sind die traditionellen Sorten am beliebtesten.

    Gurke-Limette-Minze oder Ingwer-Bier-Sorbet? Ausgefallene Eissorten finden sich immer öfter an den Kühltheken des Eiscafés. Doch eine Umfrage zeigt, worauf die Menschen wirklich stehen.

  • Eiscafé sorgt für Diskussionen

    Di., 20.06.2017

    „Nicht nachvollziehbar“

    Nachdem am Samstag mit einem Zettel über die unplanmäßige Schließung informiert worden war, herrschte in der Folge bei Casal am Rathausplatz wieder normaler Geschäftsbetrieb.

    Viele standen vor den verschlossenen Türen und lasen, was auf einem kleinen Zettel stand. Das Eiscafé Casal am Rathausplatz hatte während des Brunnenfestes geschlossen. Eine Entscheidung, die offenbar als Kritik an Stadt und Werbegemeinschaft zu verstehen ist.

  • Kinderfest in Reckenfeld

    So., 18.06.2017

    Eisgutschein für die Sieger

     

    Ein Spielenachmittag mit Hüpfburg und vielen Geschicklichkeitsspielen veranstaltet jetzt der Reckenfelder Bürgerverein. Dem Sieger winkt ein eisgutschein.