Eisfläche



Alles zum Schlagwort "Eisfläche"


  • Notfälle

    Mi., 07.03.2018

    Junge bricht auf Eisfläche ein - Junge Männer retten ihn

    Ergolding (dpa) - Ein Zehnjähriger ist in Bayern durch eine Eisdecke in einen Weiher gefallen. Das teilte heute die Polizei mit. Eine 75-jährige Frau hörte die Hilfeschreie des Kindes in Ergolding und sprach vier junge Männer an, die dem Jungen einen Rettungsring zuwarfen. Die Männer - 17 bis 20 Jahre alt - zogen das Kind gemeinsam aus dem Wasser. Der Junge erlitt eine Unterkühlung sowie Abschürfungen und kam in ein Krankenhaus. Er war auf das Eis gegangen, obwohl der Weiher nur noch zur Hälfte zugefroren war.

  • Keine Verletzten

    So., 04.03.2018

    Mit Auto in Eis eingebrochen

    Keine Verletzten : Mit Auto in Eis eingebrochen

    Sonst Grünfläche, im Winter eine Eisfläche: In der Nacht zu Samstag ist ein Autofahrer aus Lünen mit seinem Wagen auf die Eisfläche der Alten Fahrt gefahren. Das Eis hielt der schweren Last nicht stand.

  • Eisflächen im Stadtgebiet

    Fr., 02.03.2018

    Lebensgefährlich und verboten

    Auch auf der Gräfte von Haus Welbergen hat sich Eis gebildet – das aber nicht betreten werden darf.

    Auf den Teichen im Ochtruper Stadtpark, dem Langenhorster Schulteich und anderen Gewässern im Stadtgebiet haben sich Eisflächen gebildet. Die Stadt Ochtrup weist darauf hin, dass das Betreten ebenso wie das Schlittschuhlaufen auf den Seen lebensgefährlich und verboten ist.

  • Vorsicht

    Fr., 02.03.2018

    Eis auf der Bever hält nicht

    Vorsicht: Eis auf der Bever hält nicht

    Die Gemeindeverwaltung warnt, Eisflächen in Ostbevern zu betreten.

  • Rieselfelder

    Do., 01.03.2018

    Bitte um Rücksicht beim Schlittschuhlauf

    Der Winterspaß sollte nicht ohne Rücksicht auf die Umgebung erfolgen, bittet die Biologische Station. Das Eislaufen sei eher unproblematisch, nur das „Drumherum“ wie Wildparker, Müll und zu viele Menschen für das Naturschutzgebiet machten Probleme.

    Des einen Freud, des andern Leid: Die Eisflächen in den Rieselfeldern locken viele Besucher zum Schlittschuhvergnügen. Das führt bei der Biologischen Station zu Sorgen um die verbliebenen Tiere in dem Vogelschutzgebiet.

  • Stadt Münster warnt

    So., 25.02.2018

    Trotz Temperatursturzes bleiben Eisflächen ein Risiko

    Stadt Münster warnt: Trotz Temperatursturzes bleiben Eisflächen ein Risiko

    Sibirische Kälte im Münsterland: Bei Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius frieren derzeit die Gewässer zu. Ein verführerischer Anblick für alle Schlittschuhläufer. Die Stadt Münster gibt die Wasserflächen aber auch in diesem Winter nicht frei. Warum? Das erklärt Lutz Hirschmann vom Umweltamt im Video.

  • Wetter

    Mi., 14.02.2018

    Ruhrverband warnt: Zugefrorene Talsperren nicht betreten

    Eisläufer auf einem zugefrorenen Weiher.

    Essen (dpa/lnw) - Der Ruhrverband in Essen warnt davor, zugefrorene Talsperren und Stauseen zu betreten. Das Spazierengehen oder Schlittschuhlaufen auf den Eisflächen sei lebensgefährlich und verboten, teilte der Verband am Mittwoch mit. Vor allem auf den Sammelbecken vor den Talsperren hätten sich bereits Eisflächen gebildet. Dort sei das das Risiko einzubrechen besonders hoch. Wegen schwankender Wasserstände kann sich den Angaben zufolge keine tragfähige Eisfläche bilden. Zudem könnten Wasservögel auf dem Eis gestört werden.

  • Kostenlose Parkplätze

    Fr., 08.12.2017

    Rodelbahn öffnet in der Stadt

    Auf eine Rodelbahn auf dem Sümmermannplatz vor dem Ahauser Schloss dürfen sich vor allem die Kinder freuen.

    Die Eisfläche ist bereits geöffnet, ab Freitag kann in der Ahauser Innenstadt auch gerodelt werden: auf der Piste auf dem Sümmermannplatz vor dem Schloss.

  • Holiday on Ice präsentiert „Time“ / WN verlosen zwei ganz besondere Tickets

    Mi., 22.11.2017

    Gänsehautgefühl an der Eisfläche

    In der neuen Show mit dem Titel „Time“ lässt Holiday on Ice die Zeit für einen Moment still stehen. Einen ganz besonderen Augenblick kann am 30. Dezember der Gewinner der WN-Verlosung erleben. Beim Finale der Show nimmt er Platz auf einem Sessel und ist mittendrin im Geschehen.

    Die Zeit nach Weihnachten ist die Zeit von Holiday on Ice. Vom 28. Dezember bis zum 4. Januar ist das MCC Halle Münsterland eine einzige große Showfläche für das neue Programm namens „Time“. Die WN verlosen zwei ganz besondere Tickets für den 30. Dezember (Samstag, 16.30 Uhr).

  • Kalter Adrenalinsport

    So., 26.02.2017

    Eisangel-WM in Lettland

    Über Löcher gebeugt: Eisangler aus aller Welt.

    Zum Eisangeln braucht es nicht viel: Ein gefrorenes Gewässer, eine kurze Rute, einen Hocker, ein paar Köder und - nicht zu vergessen - den Eisbohrer. In Lettland treten 84 Angler zur Weltmeisterschaft an.