Elektromobilität



Alles zum Schlagwort "Elektromobilität"


  • Ladestationen ermöglichen 82 400 emmissionsfreie Kilometer

    Di., 14.05.2019

    Stadtwerke Tecklenburger Land gut unterwegs in Sachen Elektromobilität

    Die Ladesäule am Konrott in Westerkappeln wurde vom 1. August 2018 bis zum 30. April dieses Jahres insgesamt 72 genutzt.

    Die Zahl der Elektroautos wächst – langsam, aber doch stetig. Das gilt auch für die Region. Die Stadtwerke Tecklenburger Land sind dabei nach eigener Darstellung in Sachen Elektromobilität gut unterwegs. Seit August 2018 hat der regionale Energieversorger danach mehr als 82 400 Kilometer Mobilität ohne klimaschädliche Emissionen ermöglicht.

  • Elektro

    Mi., 08.05.2019

    Merkel glaubt an europäischen Erfolg bei Elektromobilität

    München (dpa) - Trotz erheblicher Verzögerungen bei der Entwicklung der Elektromobilität glaubt Kanzlerin Angela Merkel an eine europäische Technologieführerschaft in diesem Bereich. Im Vergleich zu asiatischen Anbietern habe man bei der Entwicklung von Batteriezellen an Kompetenz verloren, sagte Merkel bei einer Veranstaltung zum 70-jährigen Bestehen der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Die Weiterentwicklung von Batterietechnologien aber sei eine europäische Möglichkeit: «Wenn wir das als wichtiges Projekt von gemeinsamen europäischen Interesse einstufen, dann haben wir eine Chance», sagte Merkel.

  • Steuern

    Mi., 08.05.2019

    Scholz will steuerliche Anreize für Elektroautos verlängern

    Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant längere und stärkere steuerliche Anreize zur Förderung der Elektromobilität. Die Bundesregierung habe sich zum Ziel gesetzt, mehr Elektroautos auf Deutschlands Straßen zu bringen und Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu machen, heißt es in einem Gesetzentwurf dazu. Konkret plant Scholz beispielsweise eine Sonderabschreibung für rein elektrische Lieferfahrzeuge. Nach der bisherigen Planung soll das Kabinett dem Entwurf in der kommenden Woche zustimmen.

  • Unter 40.000 Euro

    Mi., 08.05.2019

    Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

    Der VW ID kann jetzt im Internet vorbestellt werden.

    Volkswagen setzt voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck.

  • Industrie

    Mi., 08.05.2019

    Landesregierung will Batterieforschung nach NRW holen

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht zu Journalisten.

    Deutschland muss sich beeilen, wenn es in den zukunftsträchtigen Markt für Batteriezellen für E-Autos einsteigen will. Derzeit wird Europa von Asien abgehängt. Auch NRW wittert Chancen.

  • Modell «ID.3»

    Mi., 08.05.2019

    Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

    Die Weltpremiere des «ID» ist für September bei der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt angekündigt.

    Volkswagen setzt voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck.

  • Entwickler des Antriebs für den E-Roller „Srooser“ begrüßen geplante Zulassungsverordnung

    Do., 25.04.2019

    Gas geben bei der Elektromobilität

    Andreas Farwerk (li.) und Robert Beckmann hatten den richtigen Riecher, als sie ihren Antrieb für den E-Roller Scrooser entwickelten.

    „Wir freuen uns sehr!“ Robert Beckmann hat die Frage kaum zu Ende gehört, da schießt es schon aus ihm heraus. „Was wir vor drei Jahren verkauft haben, ist immer noch aktuell.“ Drei Jahre ist es her, dass Beckmann und seine Partner bei Innotronic in Gronau den Elektro-Roller „Scrooser“ mit ihrem intelligenten Antrieb vom Crowdfunding-Projekt mit auf den Weg zur Marktreife brachten (WN berichteten). Jetzt folgte die Weihe für den „Scrooser“, den „Scooter fürs Cruisen“: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erklärte sich kürzlich zum Fan der „Elektrokleinstfahrzeuge“ und lobte sie als „echte Alternative zum Auto“.

  • 19. Ahlener Autoausstellung

    Mi., 24.04.2019

    An Elektromobilität führt kein Weg vorbei

    Artur Amendt, Susanne Block, Andreas Unkhoff, Jörg Hellwig, Matthias Schulte, Michael Stamm, Andreas Huesmann, Cindy Gutzeit und Udo Wilhelmi (v.l.) laden zur 19. Ahlener Autoausstellung ein.

    Autos begutachten, E-Cars ausprobieren, ein buntes Programm genießen – dafür steht die Ahlener Autoausstellung, die diesmal am 5. Mai auf Sonnengarantie hofft.

  • Bulgarien oder die Türkei

    Fr., 12.04.2019

    Zwei Länder für neues VW-Werk im Ausland in engerer Auswahl

    Fertigungshalle im VW-Werk Salzgitter. Bulgarien und die Türkei stehen bei der Suche nach einem neuen Standort zur Wahl.

    Milliarden könnten fließen, Tausende Menschen Arbeit finden: Seit Volkswagen angekündigt hat, ein neues Werk in Osteuropa zu planen, ist eine Reihe von Ländern immer wieder im Gespräch. Zwei davon können sich jetzt Hoffnungen machen.

  • Bisher hohe Hürden

    Mo., 01.04.2019

    Barley will Bau von Ladestationen für E-Autos erleichtern

    Die Lade-Infrastruktur ist in Deutschland nicht flächendeckend ausgebaut.

    Mehr private Ladestationen für E-Autos: in diesem Ziel sind sich viele einig. Doch bisher gibt es für Eigentümer oder Mieter hohe rechtliche Hürden.