Emsseelauf



Alles zum Schlagwort "Emsseelauf"


  • Emsseelauf in Warendorf

    So., 03.09.2017

    Kindergarten Löwenzahn wieder vorn

    Tolle Hilfe: Der an ALS erkrankte Steffen Auerswald wurde von seinen Teamkollegen über 10 Kilometer geschoben.

    Bestes Wetter, beste Stimmung, schnelle Zeiten: Die 38. Auflage des Warendorfer Emsseelaufes war am auch diesmal ein voller Erfolg.

  • Leichtathletik

    Fr., 01.09.2017

    38. Emsseelauf: Kurzfristige Meldung möglich

    Auch Judoka sind in diesem Jahr wieder beim Emsseelauf herzlich willkommen.

    Am Samstag findet der Emsseelauf zum 38. Mal in Warendorf statt. Der erste Startschuss fällt um 12.30 Uhr, dann werden beim Bambini-Lauf die Kinder im Alter bis 7 Jahre auf eine 900 Meter lange Strecke geschickt.

  • 38. Emsseelauf der Warendorfer SU

    Fr., 18.08.2017

    Steffen Auerswald will im Rollstuhl starten

    Gruppenbild mit Steffen Auerswald: Der an ALS erkrankte Ausdauersportler, hier mit Organisatoren, Sponsoren und einem WSU-Team, will beim 38. Emsseelauf im Rollstuhl an den Start gehen.

    Am 2. September veranstaltet die Leichtathletik-Abteilung der Warendorfer Sportunion den Emsseelauf. Dieser findet dann zum 38. Mal statt – in ununterbrochener Reihenfolge.

  • Emssee-Volkslauf

    Mi., 07.09.2016

    Becker denkt an Marathon

    Die letzten Anweisungen vor dem Startschuss gibt der Chef höchst persönlich: Hermann-Josef Becker hat immer wieder neue Ideen.

    Runter vom Sofa, rein in die Laufschuhe: Für den Emsseelauf wirbt Hermann-Josef Becker immer wieder und gerne um Teilnehmer. Einfach mal mitmachen, sich mal wieder bewegen. Der eine oder andere nahm sich die Aufforderung zu Herzen und sah etwa den Fünf-Kilometer-Lauf als Anreiz.

  • 37. Emssee-Volkslauf in Warendorf

    So., 04.09.2016

    Luisa Koehn kann‘s nicht fassen

    Aufwärmen muss sein: Die Gymnastik vor dem Bambini-Lauf nehmen die Stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser und Organisationschef Hermann-Josef Becker höchstpersönlich vor.

    Es hat sich herumgesprochen: Beim Emsseelauf erwartet die Teilnehmer ein besonderes Flair und eine interessante Mischung an Angeboten. Das war am Samstag bei der 37. Austragung nicht anders.

  • Emssee-Volkslauf in Warendorf

    Do., 25.08.2016

    Bambini machen den Anfang

    Auf den Startschuss am 3. September freuen sich jetzt schon (von links) Doris Kaiser (Stellvertretende Bürgermeisterin), Bernd Horstmann (WSU-Leichtathletik), Michael Westerfelhaus (Schwimmmeister), Pia Seck (Orga-Team WSU), Andreas Wienker (Sparkasse Münsterland-Ost), Sven Krampe (WSU-Leichtathletik), Hermann-Josef Becker (WSU-Cheforganisator) und Lea Korthals (Stadtwerke/Marketing und Öffentlichkeitsarbeit).

    Der Emsseelauf bleibt eine feste Größe in Warendorf. Am 3. September findet diese Veranstaltung zum 37. Mal statt – ohne Unterbrechungen. Darauf verweist Organisator Hermann-Josef Becker gerne und mit Stolz. Er kann sich auf ein großes Team verlassen, das solch eine Konstanz gewährleistet.

  • 36. Emsseelauf in Warendorf

    So., 06.09.2015

    Dem Regen getrotzt

    Gleich geht‘s los: Cheforganisator Hermann-Josef Becker gibt vor dem Bambini-Lauf die letzten Anweisungen.

    Ungemütlich war es am Samstag. Stürmisch, ungewohnt kühl und regnerisch. Die 36. Auflage des Warendorfer Emsseelaufs stand unter keinem guten Stern. Die Wettervorhersagen konnten die Teilnehmer aber nicht abhalten. Auch wenn es die Stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser mit der Schirmherrschaft diesmal sehr wörtlich nehmen musste.

  • 35. Emsseelauf in Warendorf

    So., 07.09.2014

    Attraktiv wie eh und je

    Organisator Hermann-Josef Becker von der Warendorfer SU gibt kurz vor dem Start eines Schülerlaufs letzte Anweisungen an die jungen Athleten.

    Der Emsseelauf hat nichts an seiner Attraktivität eingebüßt. 35 Jahre in ununterbrochener Reihenfolge findet diese Veranstaltung nun statt, und sie zieht alljährlich viele Hunderte Läufer an. 670 waren es in diesem Jahr, allein 120 waren bei den Bambinis dabei.

  • 34. Emsseelauf

    Mi., 19.06.2013

    Erstmals mit Schirmherrin

    Mit großem Aufgebot wurde der 34. Warendorfer Emsseelauf vorgestellt: Mit dabei waren (hinten von links nach rechts) Sven Darpe (Druckerei Darpe), Spargelkönigin Christine Buddelwerth, Jürgen Brüggemann (WEV), Hermann-Josef Becker (WSU / Organisator), Christoph Schmitz (WSU Leichtathletik), Doris Kaiser (Stellv. Bürgermeisterin), Klaus Oortmann (Filialdirektor Sparkasse Münsterland-Ost Warendorf) und Claudia van Midden (WSU / Orga).

    Seit ein paar Tagen ist die Anmeldung für den 34. Warendorfer Emsseelauf am 31. August geöffnet. Ein großer grüner Button weist auf die entsprechenden Formulare auf der Internetseite der Traditionsveranstaltung hin.

  • 33. Emsseelauf der WSU

    So., 02.09.2012

    800 Teilnehmer beim Emsseelauf

    33. Emsseelauf der WSU : 800 Teilnehmer beim Emsseelauf

    Rund 800 Teilnehmer gingen am Samstag beim 33. Emsseelauf der Warendorfer SU auf die angebotenen Strecken.