Erfahrungsaustausch



Alles zum Schlagwort "Erfahrungsaustausch"


  • Austausch Naturschutzwächter und Kreis Steinfurt

    Fr., 23.06.2017

    Ziele der „Biodiversitätsstrategie“

    Darüber, welche Ziele der Kreis Steinfurt mit seiner „Biodiversitätsstrategie“ verfolgt und wie sie umgesetzt werden kann, haben sich Naturschutzwächter und Mitarbeiter der Kreisverwaltung jetzt bei ihrem jährlichen Erfahrungsaustausch in Saerbeck unterhalten.

  • Die Funktion zählt

    Fr., 23.06.2017

    Smartphone-Generation mischt die Luxusbranche auf

    Die Generation Z braucht keine Marken. Was für sie zählt, sind smarte Produkte.

    Die Ikonen der Luxusmarken ziehen bei der jungen Generation nicht mehr so. Was für sie zählt, sind smarte Produkte und der Erfahrungsaustausch online. Mit ihren Trends beeinflussen sie auch Ältere.

  • Neue Selbsthilfegruppe für Schlaganfallpatienten in Westerkappeln

    Do., 23.02.2017

    Ungezwungener Erfahrungsaustausch

    Ergotherapeutin Martina Semmelman organisiert die monatlichen Treffen der Selbsthilfegruppe für Schlaganfallpatienten

    In Westerkappeln gibt es seit Kurzem eine Selbsthilfegruppe für Schlaganfallpatienten. Ergotherapeutin Martina Semmelmann organisiert die monatlichen Treffen in der Praxis „Dialog“.

  • Einstimmen auf Adventszeit

    Sa., 03.12.2016

    Nikoläuse treffen sich im Allgäu

    Nikolaus-Darsteller ziehen zu einem Aussendungsgottesdienst in der Kirche von Missen.

    Zahlreiche Nikoläuse kamen am Freitag im schwäbischen Missen zusammen - zum Erfahrungsaustausch und um dem heiligen Nikolaus zu gedenken.

  • „Alles dicht in NRW“

    Mo., 28.11.2016

    Angst vor Kosten in Millionenhöhe

    Vertreter von Bürgerinitiativen aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen sich zum Meinungsaustausch in Havixbeck.

    Das Netzwerk der Bürgerinitiativen „Alles dicht in NRW“ traf sich zu einem Erfahrungsaustausch in Havixbeck.

  • Erfahrungsaustausch des Vereins

    Do., 24.11.2016

    Bürger für Bürger im Einsatz

    Die Mitglieder des Vereins „Bürger für Bürger“ nutzten das Treffen, um ihre Erfahrungen auszutauschen.

    Sie sind auf vielfache Weise für ihre Mitmenschen im Einsatz. Jetzt trafen sich die Mitglieder des Vereins „Bürger für Bürger“ zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch.

  • Selbsthilfegruppe „Herzklappe“

    Fr., 21.10.2016

    Erfahrungsaustausch und Mutmacher

    Die Selbsthilfegruppe für Patienten mit Herzklappe besteht 20 Jahre. Irene Buddendick (l.), und Renate Grote (r.) freuen sich über den Besuch von Gründerin Elisabeth Sprenker.

    Vor 20 Jahren wurde die Selbsthilfegruppe Herzklappe“ gegründet. Heute gehören der Runde 20 Teilnehmer an. Ein Treffen ist alle vier Wochen.

  • Radtour nach Füchtorf

    Sa., 15.10.2016

    Laienspieler gemeinsam auf Rundfahrt

    Füchtorfer und Sassenberger Laienspieler genießen jedes Jahr im Herbst einen gemeinsamen Tag.

    Einen schönen, gemeinsamen Herbsttag verbrachten die Füchtorfer und Sassenberg Laienspieler am vergangenen Samstag. Schon traditionell treffen sich die Gruppen jedes Jahr im Herbst zum Erfahrungsaustausch und gemütlichem Beisammensein.

  • Erfahrungsaustausch zwischen den Ferienfreizeiten

    Mi., 28.09.2016

    Für eine starke Jugendarbeit

    Um einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch zwischen den Ferienfreizeiten zu entwickeln, hat der VFJ in Kooperation mit der Stadt und dem Kreis Warendorf einen Workshop organisiert, an dem Vertreter von Lagerteams aus Warendorf, Freckenhorst und Everswinkel teilnahmen. Eine Fortsetzung ist bereits geplant.

    Um einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch zwischen den Ferienfreizeiten zu entwickeln, hat der VFJ in Kooperation mit der Stadt und dem Kreis Warendorf einen Workshop organisiert, an dem Vertreter von Lagerteams aus Warendorf, Freckenhorst und Everswinkel teilnahmen. Eine Fortsetzung ist bereits geplant.

  • Arbeit

    Di., 16.08.2016

    Erfahrungsaustausch: Systematisch in Firmen fördern

    Ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch im Job macht Sinn.

    Firmen profitieren von einem großen Erfahrungsschatz ihrer Mitarbeiter. Doch nur wenige stellen auch sicher, dass Wissen systematisch weitergegeben wird. Mittleren Unternehmen fehlen dafür häufig Ressourcen und Zeit.