Erfolgspferd



Alles zum Schlagwort "Erfolgspferd"


  • Erfolgreiche Reitsportlerin wurde Teamtrainerin

    Do., 23.02.2017

    Bettina Hoy führt ein Leben zwischen Rheine und der weiten Welt

    Erfolgreiche Reitsportlerin wurde Teamtrainerin : Bettina Hoy führt ein Leben zwischen Rheine und der weiten Welt

    Bettina Hoy sitzt auf ihrem Erfolgspferd Designer. Den 13-jährigen Dunkelbraunen, den alle nur „Hasi“ nennen, bildet sie seit langer Zeit aus, im Alter von fünf Jahren kam der Wallach in ihren Stall. Auf dem Gelände des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) in Warendorf widmet sie sich mit ihrem Pferd an diesem Vormittag dem Training, trabt locker durch die Reithalle und wechselt ein paar freundliche Worte mit Kollegen.

  • Reiten: RV Seppenrade

    Di., 21.02.2017

    Ann-Kathrin Helmigs Erfolgspferd Cerberus ist gestorben

    Ann-Kathrin Helmig 2009 beim Turnier in Münster mit Cerberus.

    Cerberus, das Erfolgspferd von Ann-Kathrin Helmig, ist gestorben. Den größten Erfolg feierte die Reiterin des RV Seppenrade mit dem Wallach 2009 in Berlin.

  • Reiten: Damon’s Satelite

    Mo., 26.12.2016

    Das Erfolgspferd von Jil Becks ist sensibel und sehr eifersüchtig

    Für das Reiten opfert Jil-Marielle Becks ihre komplette Freizeit. Mit Damon’s Satelite hat sie in diesem Jahr fast alles gewonnen.

    Bei Jil-Marielle Becks und ihrem Erfolgspferd Damon’s Satelite war es Liebe auf den ersten Blick, sagt die 19-Jährige. Sie haben in diesem Jahr fast alles gewonnen, was geht. Becks hat im nächsten Jahr viel vor, und das nicht nur mit dem achtjährigen Wallach, sondern auch mit seiner Schwester.

  • Auf Erfolgspferd Dablino

    Sa., 17.12.2016

    Balkenhol gewinnt Grand Prix Special in Frankfurt

    Anabel Balkenhol gewann den Grand Prix Special.

    Frankfurt/Main (dpa) - Dressurreiterin Anabel Balkenhol aus Rosendahl hat den Grand Prix Special beim Reitturnier in der Frankfurter Festhalle gewonnen. Die Vorstellung der 44-Jährigen mit ihrem Erfolgspferd Dablino bewerteten die Richter mit 76,706 Prozent.

  • Reiten: Dressur

    Do., 10.11.2016

    Langehanenberg will mit Suppenkasper an die Fleischtöpfe

    Helen Langehanenberg setzt in Zukunft vor allem auf die jungen vierbeinigen Talente. Ein Pferd mit großer Perspektive ist dabei sicherlich der achtjährige Suppenkasper.

    Helen Langehanenberg hatte fast alles erreicht, ehe sie Ende 2014 ihr Erfolgspferd Damon Hill abgeben musste. Zwei Jahre später hat sich die 34-Jährige neue Perspektiven geschaffen. Mit jungen Grand-Prix-Pferden und einer für sie maßgeblichen Geduld.

  • Voltigieren beim VV Metelen

    Do., 03.11.2016

    Herzklopfen, Hoffen und Bangen

    Lena Feldhues und Markus Cohaus hoffen, dass ihr verletztes Voltigierpferd „Wizzard“ bald wieder gesund ist.

    Eigentlich war die Wettkampfsaison im vollen Gange für die Voltigierer vom VV Metelen. Nach Erfolgen in Offenburg, Saumur (FRA), Moorsele (BEL), Wiesbaden, Krumke und Oelde genoss „Wizzard“, das langjährige Erfolgspferd und absoluter Leistungsträger des Vereins, ein freies Wochenende im August. Das S’’-Team bereitete sich auf die Landesmeisterschaft vor.

  • RFV Ostbevern

    Fr., 01.07.2016

    Hoffnung auf eine Medaille

    Lara Schapmann vom RFV Ostbevern startet bei der DM in Luhmühlen

    Lara Schapmann vom RFV Ostbevern nimmt an der Deutschen Meisterschaft in Luhmühlen teil. Das Nachwuchstalent stellt Quinzi Royal in der Vielseitigkeitsprüfung vor.

  • Pferdesport

    Sa., 18.06.2016

    Auffarth in Luhmühlen vor deutschem Meister-Titel

    Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth durchquert in der Geländeprüfung mit ihrem Pferd Opgun Louvo ein Wasserhindernis.

    Luhmühlen (dpa) - Doppel-Weltmeisterin Sandra Auffarth steht vor ihrem ersten deutschen Meister-Titel im Vielseitigkeitsreiten. 

  • Reiten: “Horses and Dreams“

    Di., 21.04.2015

    Hagen bietet WM-Flair in der Idylle

    Sie garantieren WM-Flair in Hagen: Die Dressur-Weltmeisterinnen Fabienne Lütkemeier, Kristina Sprehe, Helen Langehanenberg und Isabell Werth (von links) sind komplett am Start.

    Das Turnier in Hagen am Teutoburger Wald wächst und wächst. Ab Donnerstag geht es zur Sache, Weltklasse auf allen Ebenen hat sich angekündigt. Auch Damon Hill, das bisherige Erfolgspferd von Helen Langehanenberg, ist dabei.

  • RV Rinkerode

    Mo., 25.08.2014

    Lechtermann auf Rang sieben

    Die Aktiven des RV Rinkerode erleben eine äußerst erfolgreiche Saison.