Ersatzverkehr



Alles zum Schlagwort "Ersatzverkehr"


  • Viel Geduld gefragt

    Fr., 27.10.2017

    Einschränkungen: A 20-Sperrung und Ersatzverkehr auf Rügen

    Die A20 ist in beide Richtungen gesperrt.

    Die Pannenautobahn 20 ist in beide Richtungen gesperrt worden - auf unbestimmte Zeit. Auch auf der Insel Rügen drohen Unbequemlichkeiten für Reisende. Ab dem 6. November sollen für fast drei Wochen wegen Bauarbeiten keine Züge mehr fahren.

  • Verkehr

    Mo., 09.10.2017

    Kölner Hauptbahnhof: Ersatzverkehr läuft «reibungslos» an

    Der Dom (l) und der Hauptbahnhof (r) fotografiert aus der Luft.

    Köln (dpa/lnw) - Die Weichenarbeiten im Kölner Hauptbahnhof haben am Montagmorgen planmäßig begonnen. Der ausgearbeitete Ersatzfahrplan laufe zunächst «reibungslos», sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montagmorgen. Die Lage am Hauptbahnhof sei «völlig normal», die Reisenden hätten sich offenbar gut informiert.

  • Bahn erneuert Schienen

    Mi., 12.07.2017

    Ersatzverkehr zwischen Münster und Bösensell ab 15. Juli

    Neue Schienen werden ab Samstag von Bösensell nach Mecklenbeck verlegt

    Ab Samstag (15. Juli) werden 4320 Meter Schienen von Bösensell nach Mecklenbeck erneuert. Die Zugverbindung ist ab dann gesperrt. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

  • Verspätungen und Ersatzverkehr

    Di., 04.07.2017

    Bahn startet Millionenprojekt nördlich von Schwerin

    Die Deutsche Bahn erneuert einen Abschnitt auf der Bahnstrecke von Schwerin nach Rostock sowie Wismar.

    Ob Urlaubsgäste mit Ziel Ostsee oder Tagespendler auf dem Weg zur Arbeit - für alle wird die Bahnfahrt zwischen Schwerin und Bad Kleinen bislang stückweise zur Fahrt mit dem Bummelzug. Doch das soll sich ändern.

  • Rekord-Investitionen

    So., 28.05.2017

    Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen

    Die Bauoffensive der Deutschen Bahn bringt ihre Konkurrenten auf der Schiene ins Schwitzen.

    Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache.

  • Unfälle

    Di., 02.05.2017

    Entgleister ICE in Dortmund - Bahnverkehr noch tagelang eingeschränkt

    Dortmund (dpa) - Nach dem ICE-Unfall im Dortmunder Hauptbahnhof müssen Bahnreisende noch tagelang Einschränkungen in Kauf nehmen. «Pendler müssen mit Beeinträchtigungen durch Umwege, Ersatzverkehr und längeren Fahrzeiten rechnen», sagte ein Bahnsprecher am frühen Morgen. Darüber hinaus sollen am Morgen die Bergungs- und Reparaturarbeiten beginnen. Die beiden hinteren Wagen des Fernzugs waren gestern Abend aus bisher ungeklärter Ursache aus dem Gleis gesprungen, als die Bahn am Wartesteig einfuhr. Zwei der 152 Reisenden im Zug wurden leicht verletzt.

  • Verkehr

    Mo., 10.04.2017

    Bahnsperrung: Deutlich weniger Pendler unterwegs

    Wuppertal (dpa/lnw) - Kaum Schlangen und leichte Verspätungen: Am ersten Werktag der Bahnsperrung im Großraum Wuppertal lief der Ersatzverkehr größtenteils reibungslos. Aufgrund der Osterferien seien auch deutlich weniger Fahrgäste unterwegs gewesen als im normalen Berufsverkehr, teilte der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) am Montag mit. Die Stadt ist seit Freitagnachmittag vom Bahnverkehr abgeschnitten.

  • WN OnlineMarketing Club

    Wadersloh

    Taxi Goß

    Wadersloh : Taxi Goß

    Wir sind seit 1990 in Wadersloh als Taxiunternehmen für Sie unterwegs. Unser Fuhrpark besteht aus Taxen, Krankentransportern, sowie kleine und große Busse für Ersatzverkehr. Des Weiteren bieten wir auch Tagesfahrten für Gruppen, Vereine und Schulklassen an. Krankenfahrten in die umliegenden Krankenhäuser isind für uns ebenfalls kein Problem.

  • WN-Bilderkiste

    Do., 02.06.2016

    Ersatzverkehr sorgt bei Pendlern für Verdruss

    Eine Diesellok V 200 war zur Wiedereröffnung auf der Strecke unterwegs.

    Die WN haben Dammbruch, Arbeiten und Neustart begleitet - hier ist der Blick ins Archiv.

  • Ersatzverkehr für RB 64

    Mo., 10.08.2015

    Bahn erneuert 20 Kilometer Schiene

    Zwischen Zentrum Nord und Altenberge werden vom heutigen Montag an die Schienen erneuert.

    Die Deutsche Bahn erneuert in zwei Bauabschnitten die Schienen zwischen Münster-Zentrum Nord und Altenberge sowie zwischen Borghorst und Burgsteinfurt auf einer Gesamtlänge von 20 Kilometern.