Ferienbetreuung



Alles zum Schlagwort "Ferienbetreuung"


  • Abgespecktes Betreuungsangebot in den Sommerferien

    Fr., 22.05.2020

    Alles eine Nummer kleiner

    Das Mammut findet nach intensiver Suche zurück ins Rathaus: Das Programm der eingeschränkten Ferienbetreuung stellten (v.l.) Ulla Woltering, Markus Beckmann, Anna Baumeister und Bürgermeister Dr. Alexander Berger vor.

    „Mammutspiele“ wird es in gewohnter Form in diesem Sommer nicht geben können. Alternativ schafft die Stadt an vier Schulstandorten dezentrale Angebote für Kinder im Grundschulalter.

  • Serie „Zeitgeschenke“: Ehrenamtlich fürs Jugendwerk aktiv

    Do., 12.03.2020

    Eine Aufgabe, die sich lohnt

    Karina Benjilany (2.v.r.) unterhielt sich mit Julia Urband (M.) über die ehrenamtlichen Aufgaben im Jugendwerk. Mit zur Gesprächsrunde gehörten Stefanie Herrera Riekens (r.) und Petra Berg (2.v.l.) sowie Samy Benjilany (l.).

    Hot spot“ und „MeetU“ sind vielen Sendenhorstern ein Begriff. Regelmäßige Treffs, Workshops und natürlich die von vielen Sendenhorstern immer wieder gern genutzten Angebote der Ferienbetreuung sind vielen bekannt. Die offene Jugendarbeit in Sendenhorst steht dabei auf ehrenamtlichen Füßen, denn Träger ist mit dem „Jugendwerk“ ein eingetragener Verein. Vorsitzende ist seit fünf Jahren Karina Benjilany – ehrenamtlich – versteht sich.

  • Jugendzentren führen Ferien-Modellprojekt durch

    Di., 03.03.2020

    Auf dem Emshof eine Woche Stärken und Grenzen ausloten

    Laden zur Teilnahme am Modellprojekt ein (v.l.): Hanna Lambers (Lebenshilfe Münster), Ute Wichelhaus (Schulbauernhof Emshof), Marita Badde (Jugendzentrum Albatros) und Manon Tietmeyer (Paulushof).

    Eine ganz besondere Ferienbetreuung bieten das Mecklenbecker und das Albachtener Jugendzentrum vom 6. bis 10. Juli an. Das Modell-Angebot richtet sich an Kinder, die weiterführende Schulen besuchen.

  • Ferienfreizeit in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

    Fr., 28.02.2020

    Modellprojekt auf dem Emshof

    Organisieren in den Sommerferien ein Modellprojekt auf dem Emshof (v.l.): Hanna Lambers (Lebenshilfe Münster), Ute Wichelhaus (Emshof), Marita Badde (Kinder und Jugendeinrichtung Albatros) und Manon Tietmeyer (Paulushof Mecklenbeck)

    Ein Modellprojekt bei der Ferienbetreuung wird im Sommer auf dem Emshof umgesetzt.

  • Ferienbetreuung an der OGS

    Di., 17.12.2019

    Unklare Situation stresst viele Eltern

    Die Stadt Gronau bietet auch selbst Ferienspiele in den Sommerferien an – zum Beispiel mit dem Mitmachzirkus Merlin. Doch viele Eltern haben noch mehr Bedarf in Sachen

    Insbesondere berufstätige und alleinerziehende Eltern sind gestresst, wenn sie nur mit Müh und Not die Betreuung ihrer Kinder in den mehr als zwölf Wochen Schulferien organisiert bekommen. Das hat eine Befragung der Eltern durch die Stadt ergeben. Nun tüfteln die städtischen Jugendhilfeplaner an Lösungen.

  • Im Wuddi gibt noch Ganztagsplätze

    Sa., 23.11.2019

    Wuddi hat keinen Engpass bei Ferienbetreuung

    Wuddi-Leiter Dieter Schmitz hat noch Plätze frei für eine Ganztagsbetreuung in den Ferien.

    In den Schulferien des nächsten Jahres hat das städtische Kinder- und Jugendzentrum Wuddi noch Kapazitäten. 228 Anmeldung gibt es schon.

  • Ferienbetreuung für Grundschulkinder

    Mi., 20.11.2019

    Eltern im Anmeldestress

    Eine Szene aus dem Kinderprogramm der Ferienstadt Atlantis im Wienburgpark – das ist ein Angebot, für das Eltern ihre Kinder nicht anmelden müssen. Die meisten anderen Angebote müssen Eltern für ihre Kinder teilweise ein ganzes Jahr im Voraus buchen.

    Für Kinder, die am Programm der offenen Ganztagsschule teilnehmen, gibt es auch Betreuungsprogramme in den Ferien. Die Anmeldung dafür gerät aber für Eltern bisweilen zum Hindernisparcours.

  • Gemeindeelternrat

    Sa., 09.11.2019

    Ferienbetreuung frühzeitig sicherstellen

    Elternvertreter der Kindertagesstätten und Schulen tauschten sich während der Versammlung des Gemeindeelternrates Havixbeck aus.

    Elternvertreter der Havixbecker Kindertagesstätten und Schulen trafen sich zu einem gemeinsamen Austausch bei der Versammlung des Gemeindeelternrates im Rathaus. Neben vielen Bekannten begrüßte Ruth Schulze Schleithoff, erste Vorsitzende des Gemeindeelternrats, auch einige neue Gesichter.

  • 23 Kinder hatten Spaß

    Sa., 19.10.2019

    Ferienbetreuung im Paulushof

    An der Herbstferienbetreuung im Paulushof nahmen in diesem Jahr 23 Kinder teil, die sichtlich Spaß hatten.

    Cool und spannend soll eine Ferienbetreuung sein. Junge Mecklenbeckerinnen und Mecklenbecker können sich da nicht beklagen.

  • Fazit der Fachwerk-Ferienbetreuung

    Mi., 28.08.2019

    Drei Tage Hitzefrei in der Arena

    Alfons Egbert (r.), Leiter des Fachwerks, und seine Kollegen Roland Kober und Lisa Schrichten zogen eine Bilanz des diesjährigen Sommerferienangebotes.

    Ein durchweg positives Fazit der Ferienbetreuung zogen die Verantwortlichen des Fachwerks. Insbesondere die Arena war gut besucht.