Ferienprogramm



Alles zum Schlagwort "Ferienprogramm"


  • Ponyreiten unter Corona-Bedingungen

    Fr., 31.07.2020

    Geordnete Reihen statt Gewusel

    Die Großen mit Mundschutz und die Kleinen mit Helm geht es immer im Kreis rund.

    Unter Einhaltung der Corona-Regeln hat der Zucht-, Reit- und Fahrverein sein Ponyreiten im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Laer durchgeführt. Dieses fand im Freien statt. Glücklicherweise spielte das Wetter mit und die 30 angemeldeten Kinder hatten ihren Spaß.

  • Ferienprogramm des Jugendzentrums

    Do., 30.07.2020

    Aktionen schweißen alle zusammen

    Eine Stunde hatten die Jugendlichen Zeit, aus dem Escape-Room auszubrechen. Gemeinsam haben sie es geschafft.

    Eine anstrengende Kanu-Tour, ein entspannter Kinoabend, Spielenachmittag und Ausflüge standen auf dem Ferienprogramm des Jugendzentrums.

  • Kolpingjugend Seppenrade bietet wegen des Coronavirus kunterbuntes Alternativprogramm an

    Do., 30.07.2020

    Ferienlager anderer Art

    Das Ferienprogramm der Kolpingjugend Seppenrade läuft: Die Gruppe von Linus und Lukas Höring sowie Theresa Hülk bemalt Steine, die nun als bunte Hingucker am Liebeshügel liegen.

    Kunterbunt ging‘s gestern während des Ferienprogramms der Kolpingjugend Seppenrade zu: Unter dem Motto „Unser Dorf soll noch schöner werden“ griffen die Kinder und das Betreuerteam zu Straßenmalkreide, Schnitzmessern, Wolle und Co. Noch bis Sonntag (2. August) erleben die Mädchen und Jungen eine abwechslungsreiche Zeit in der Heimat – weil das Zeltlager dem Coronavirus zum Opfer gefallen ist.

  • Zusätzliche Workshops in der Stadtbibliothek

    Di., 28.07.2020

    Kreative Projekte für die letzte Ferienwoche

    Das Team der Stadtbibliothek hat für die letzte Ferienwoche einige Angebote im Programm, die sich an kreative Menschen richten.

    Die letzte Ferienwoche beginnt und es gibt 3 Zusatztermine im Ferienprogramm der Stadtbibliothek Greven

  • Kreatives, Musik und Sport

    Mo., 27.07.2020

    Ferienprogramm im Jugendtreff Gelmer

    Im Jugendtreff Gelmer gibt es bis zum Ferienende eine Vielzahl von Angeboten.
  • „Green stories“ im Ferienprogramm

    Fr., 24.07.2020

    Spannende Rätselgeschichten

    Auf der Wiese vor dem Jugendzentrum lauschten die Kinder den von Christiane Weinmar vorgetragenen Rätselgeschichten.

    Unheimlich wurde es den Kindern nicht bei den „Green stories“, die Christiane Weinmar auf dem Rasen vor dem Jugendzentrum vorlas. Aber die Zuhörer mussten kriminalistischen Spürsinn entwickeln bei dieser Aktion im Rahmen des Ferienprogramms.

  • „Stark für die Umwelt“ im Jugendzentrum Stop

    Do., 23.07.2020

    Ein Ferienspaß in abgespeckter Version

    Upcycling bedeutet, dass Abfälle aufgearbeitet und aufgewertet werden. So entstehen im Jugendzentrum Stop derzeit kreative Bilder (oben) und Mini-Kicker (l.)

    Das Ferienprogramm im Jugendzentrum Stop findet auch in diesem Jahr statt – allerdings nicht in dem Umfang wie geplant. Das Motto aber ist geblieben.

  • Kubuz setzt Ferienprogramm für Kinder fort

    Di., 21.07.2020

    Aktionen aus der erlebnispädagogischen Trickkiste

    Für die teilnehmenden Kinder öffneten die Teamer Dennis Anjuschin (hinten, v.l.), Tobias Thoms und Louis Bothur die erlebnispädagogische Trickkiste.

    Nach den Naturentdeckerwochen setzt der Kindertreff Kubuz sein Ferienprogramm jetzt mit neuen Aktionen fort.

  • Ferienprogrammkoordinatorin zieht positive Halbzeitbilanz

    So., 19.07.2020

    Nistkasten-Bausätze für zu Hause

    Olaf Berdelmann (von links) und Marco Hirsch von der Firma Berdelmann sowie Per Wasner von der Firma Calcis (rechts) überreichten Anja Schmidt von der Tourist-Information Bausätze für Nistkästen.

    Zur Halbzeit der Sommerferien zieht Ferienprogrammkoordinatorin Anja Schmidt von der Tourist-Information eine Zwischenbilanz.

  • OJA-Ferienangebot

    So., 19.07.2020

    Auf dem Wasser zu stehen, ist ein nasses Vergnügen

    Stand up Paddeling stand für eine OJA-Gruppe in Münster auf dem Programm.

    Die Offene Jugendarbeit hat ihr durch Corona eingeschränktes Ferienprogramm um „Stand up Surfen“ bereichert. In Münster konnten sich Jugendlichen am Hafen mit der angesagten Wassersportart vertraut machen.