Festausschuss



Alles zum Schlagwort "Festausschuss"


  • Dorfverschönerung in Hohenholte

    Do., 04.10.2018

    Bänke und Tisch zum Verweilen

    Die Handwerker-Gilde Hohenholte und der Festausschuss zur 875-Jahr-Feier haben gemeinsam für einige Erneuerungen im Dorfkern gesorgt. Dazu gehören eine Sitzgelegenheit sowie eine Infotafel.

    Erneut setzten sich die Hohenholter Bürger selbst dafür ein, dass ihr Dorf schöner wird. In einer Kooperation zwischen der Handwerker-Gilde und dem Festausschuss „875 Jahre Hohenholte“ wurde in der Dorfmitte eine Sitzgruppe errichtet

  • Karnevalisten unternehmen Rundfahrt um Wolbeck

    Di., 03.07.2018

    Start am ZiBoMo-Denkmal

    Die Wolbecker Dauerbaustelle am Marktplatz war der Startpunkt der ZiBoMo-Radtour. Ziel der Reise war eine Kornbrennerei in Alverskirchen.

    „Strahlender Sonnenschein und gute Laune pur“ – das waren die Rahmenbedingungen der vom Festausschuss der Karnevalsgesellschaft (KG) ZiBoMo organisierten Fahrradtour.

  • Gronau

    Mo., 11.06.2018

    Nachbarschaft Riekenhof feiert Jubiläum

    Gronau: Nachbarschaft Riekenhof feiert Jubiläum

    Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens traf sich jetzt die Nachbarschaft Riekenhof auf dem Hof Dinkelborg-Oenning. Im Vorfeld hatte man einen Festbogen errichtet. Über 100 Personen waren der Einladung vom Festausschuss gefolgt. Die Mitglieder der Nachbarschaft verlebten einen kurzweiligen Nachmittag und Abend. So hatte der Festausschuss eigens für die musikalische Unterhaltung während des Kaffees den Sänger Holger Platen, auch bekannt als „One for You“, aus Gronau engagiert. Platen überzeugte mit seiner stimmlichen Bandbreite sein Publikum und brachte ein vielseitiges Programm zu Gehör mit Songs von u.a. Elvis Presley, Udo Jürgens oder Cliff Richard. Zeitweise wurde er dabei gesanglich unterstützt von Ludwig Wigger, der Mitglied der Nachbarschaft ist. Ebenfalls einen Treffer landete der Festausschuss mit dem Spiel Looping Louie, das großen Anklang fand. Außerdem konnte man sich im Luftgewehrschießen üben an der mobilen Schießanlage der Vereinigten Sportschützen Epe. Für die ganz Kleinen gab es eine Hüpfburg. In der Fotobox wurden viele lustige Erinnerungsfotos aufgenommen. Bei Musik und Tanz wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

  • Versammlung der Entruper

    Di., 20.02.2018

    Schützen blicken schon auf 2024

    Der aktuelle Vorstand der Entruper Schützen (v.l.): Dennis Lohoff, Tim Schollbrock, Jens Lohoff, Jonas Schliekmann, Andreas Dreihues, Ludger Sommer, Stephan Dreihues, Paul Schliekmann, Frank Besseling, Thomas Kiwitt, Jan Borgmann, Bernd Laubrock und Stephan Laubrock.

    Im Jahr 2024 feiert der Schützenverein Entrup sein 175-jähriges Bestehen. Bereits jetzt wurde ein Festausschuss gebildet.

  • Entruper feiern Karneval

    So., 28.01.2018

    Auferstehung der Volksschule

    Die Entruper Volksschule feierte am Samstagabend Auferstehung. Diese Männer zeigten dabei einige akrobatische Einlagen.

    „Wir sind die Kinder der Entruper Volksschule“ – dieser Song des närrischen Festausschusses zog sich wie ein roter Faden durch das Abendprogramm des karnevalistischen Winterfester des Schützenvereins Entrup.

  • Jubiläumsfest im Scheddebrock

    Mo., 11.12.2017

    Das Jubiläum fest im Blick

    Bernd Nienau wurde als Vorsitzender bestätigt.

    Das 400-jährige Bestehen der Scheddebrocker Schützengesellschaft in 2018 wirft seine Schatten voraus. Bei der Jahreshauptversammlung berichtete der Vorsitzende des Festausschusses über den aktuellen Stand.

  • Menschwerdung in Haltern

    So., 20.05.2012

    Unterhaltsamer Heimatnachmittag mit über 400 Gästen im Festzelt auf dem Hof Hüsing

    Über mehr als 400 Besucher freute sich der Festausschuss des Schützenvereines Leer Haltern beim Heimatnachmittag am Freitag im Festzelt auf der Wiese am Hof Hüsing. Anlässlich seines 400-jährigen Bestehens hatte der Jubilar die Bewohner aus der Bauerschaft Haltern eingeladen. Darunter befanden sich auch viele, die ihre Heimat verlassen haben. Heinz Waterkamp und seine Frau Hedwig geborene Schmöller hatten mit 750 Kilometern aus der Schweiz die weiteste Anreise.

  • Hiltrup

    So., 11.01.2009

    Ball der Bürgerschützen steigt in Kürze

  • Archiv

    Di., 29.01.2008

    Termine der Altherren