Feuerwehrgerätehaus



Alles zum Schlagwort "Feuerwehrgerätehaus"


  • Feuerwehrgerätehaus Appelhülsen

    Sa., 12.09.2020

    Hochzufrieden mit dem Ergebnis

    Das Feuerwehrgerätehaus in Appelhülsen soll neu gebaut werden, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden.

    Die Appelhülsener Feuerwehr braucht dringend ein neues Feuerwehrgerätehaus. Wie ein Neubau aussehen könnte, dafür hat nun ein Architektenwettbewerb viele Anregungen gegeben.

  • Dr. Bert Risthaus bilanziert bei letzter Ratssitzung der Legislaturperiode

    Fr., 04.09.2020

    Abschied mit viel Wehmut

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus sprach im Rückblick über Deipe Wiese, Schulen, Städtebau. Sportanlagen und Feuerwehr.

    Abschiedsstimmung im Feuerwehrgerätehaus: Die letzte Ratssitzung der laufenden Legislaturperiode endete im öffentlichen Teil mit einer Bilanz von Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und mehr.

  • Feuerwehr-Alarm

    Fr., 04.09.2020

    Der Rat ist live dabei

    Beim Einsatz warnen Hinweise auf der Raiffeisenstraße.

    Als der Gemeinderat im Feuerwehrgerätehaus tagte, rückte die Feuerwehr Ascheberg aus.

  • Beim Bau des Herberner Feuerwehrgerätehauses fordert die UWG

    Mi., 02.09.2020

    Zu zahlenden Preis der Natur ermitteln

    An der Lindenstraße in Herbern soll das neue Feuerwehrgerätehaus Herberns entstehen. Diese Planung findet grundsätzlich die Zustimmung der UWG, aber die Unabhängigen haben Forderungen.

  • Ölabscheider am Feuerwehrgerätehaus

    Mo., 31.08.2020

    Anlage kommt der Umwelt zugute

    Das Feuerwehrgerätehaus in Nottuln bekommt einen neuen Ölabscheider mit Schlammfang. Hier wird das Pumpbecken in die Baugrube gesetzt. Links Timo Pflugbeil, der zuständige Fachmann für Abscheidetechnik bei der Firma Mall.

    Das Nottulner Feuerwehrgerätehaus bekommt eine neue „Waschanlage“ für seine Fahrzeuge: Zurzeit wird ein neuer Ölabscheider eingebaut.

  • Architektenwettbewerb

    So., 23.08.2020

    Jury prämiert vier Gerätehaus-Entwürfe

    Das bisherige Gerätehaus in Westbevern platzt aus allen Nähten und entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Eine Jury hat jetzt verschiedene Entwürfe für einen Neubau in direkter Nähe zum bestendenden Gerätehaus gesichtet und prämiert.

    Der Löschzug Westbevern bekommt ein neues Feuerwehrgerätehaus. Für den Bau war ein Wettbewerb ausgeschrieben worden. Jetzt hat die Jury eine Entscheidung getroffen.

  • Leserfrage: Woher kommt die Bezeichnung Hattrupweg?

    Di., 11.08.2020

    Eine Familie im Feuerwehrdienst

    Gottfried Hattrup mit dem Pokal des Leistungswettbewerbs 1966. Auf dem Foto sind zu sehen: (o.v.l.) Erich Hattrup, Josef Wenzel, Gottfried Hattrup, Theodor Roberg, Egon Pelster, Hermann-Josef Leidiger, (u.v.l.) Bruno Rohlmann, Franz-Josef Falke und Norbert Schilling und Herbert Borgmann.

    Der Hattrupweg in Ascheberg ist nicht zufällig so benannt worden. Die „Einflugschneise“ zum neuen Feuerwehrgerätehaus erinnert an gleich zwei Wehrführer Aschebergs: Gottfried und Sohn Erich Hattrup leiteten die Wehr zusammen 53 Jahre.

  • Einsatz der Ehrenabteilung

    Di., 07.07.2020

    Feuerwehrleute retten Sandsteine

    Sandsteine ausbauen am alten Feuerwehrgerätehaus

    Rettungseinsatz für die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ascheberg: Am Dienstagmorgen retteten sie zwei Sandsteine mit Jahreszahlen aus dem alten Feuerwehrgerätehaus vor der Abrissbirne.

  • SPD zum Feuerwehrgerätehaus

    Fr., 26.06.2020

    Planung und Umsetzung soll möglichst schnell erfolgen

    Freude bei den Sozialdemokraten: Ihre Forderung nach einem Bau des neuen Feuerwehrhauses im Zentrum Albachtens hatte Erfolg. Die SPD in Rat und Bezirksvertretung fühlt sich bestätigt.

  • Internet-Film zum Feuerwehrgerätehaus

    Mo., 22.06.2020

    Video „nachweislich unzutreffend“

    Der alte Friedhof Albachten

    Ein Video im Internet sorgt für Aufregung: Es soll den zeitlichen Unterschied dokumentieren, der für die Anfahrt zu den beiden in der Diskussion befindlichen Standorten des neuen Feuerwehrhauses in Albachten nötig ist.