Finanzspritze



Alles zum Schlagwort "Finanzspritze"


  • Spendenübergabe nach Secondhandmarkt

    Di., 24.03.2020

    Finanzspritzen für viele Vereine

    Das Orgateam zieht eine gute Bilanz nach dem Secondhandmarkt Ende Februar. Der Ansturm war groß.

    Über finanzielle Unterstützung freuen sich die Verantwortlichen vieler Vereine und Einrichtungen in Lüdinghausen und Seppenrade: Das Team des Secondhandmarktes im St.-Felizitas-Pfarrheim hat jetzt den Erlös der jüngsten Veranstaltung Ende Februar überreicht.

  • Milliardenkredit für Bank

    Fr., 06.12.2019

    NordLB-Sanierung startet nach grünem Licht aus Brüssel

    Die Zentrale der Norddeutschen Landesbank in Hannover.

    Das «Go» der Brüsseler Wettbewerbshüter für die Rettung der NordLB ließ lange auf sich warten. Nach der Billigung der milliardenschweren Finanzspritze geht es jetzt an die Umsetzung des Sanierungsplans. Aber es gibt auch Kritik.

  • Jugendstiftung fördert

    Mi., 06.11.2019

    Finanzspritze für Musikvereinigung

    Mit einer Spende von 1500 Euro unterstützt die Jugendstiftung der Wohn- und Stadtbau die Musikvereinigung Kinderhaus. Dr. Christian Jaeger (5.v.r.), Vorsitzender der Jugendstiftung, schaute jetzt bei den Musikern vorbei.

    Die Jugendstiftung der Wohn- und Stadtbau unterstützt die Musikvereinigung Kinderhaus mit einer Spende.

  • Orga-Team spendet Erlös des Damenkleiderbasars

    Di., 01.10.2019

    Finanzspritze belebt die Jugendarbeit

    Aus den Händen der Basarteam-Mitglieder nahmen Wencke Lemcken (6.v.r.) und Lars Nolte (3.v.l.) die Spenden für die Jugendarbeit entgegen.

    Der Damenkleiderbasar ist erneut gut gelaufen. So konnte das Basarteam aus dem Erlös jeweils 400 Euro an die OJA und die Jugendeinrichtung Charlie Brown überreichen.

  • SPD und Grüne lehnen neuen Finanzkonzept ab

    Fr., 20.09.2019

    „Einstieg in die FMO-Dauerfinanzierung“

    SPD und Grüne lehnen neuen Finanzkonzept ab: „Einstieg in die FMO-Dauerfinanzierung“

    An Finanzspritzen für den FMO sind die Gesellschafter des Flughafens gewohnt. Von 2014 bis 2020 hatten die Gesellschafter den FMO bereits mit 100 Millionen Eu­ro unterstützt. Jetzt stehen erneut Investitionen von 26 Millionen Euro an. Dabei waren ursprünglich 13 Millionen Euro veranschlagt worden.

  • Orgateam spendet 1000 Euro Basar-Erlös

    Do., 19.09.2019

    Finanzspritze für Jugendfeuerwehr und Schulzirkus

    Insgesamt 1000 Euro spendete das Basarteam. Je 500 Euro nahmen Vertreter der Jugendfeuerwehr und Nicole Klaas (2.v.l.) für den Förderverein der Lambertus-Grundschule entgegen.

    Mit jeweils 500 Euro unterstützt das Ascheberger Basarteam den Förderverein der Grundschule St. Lambertus und die Jugendfeuerwehr. Das Geld resultiert aus dem Herbst-Kinderbasar, bei dem 3251 Teile die Besitzer wechselten.

  • Umsetzung erst im 4. Quartal

    Do., 22.08.2019

    NordLB: Finanzspritze verzögert sich

    Die Rettung der Norddeutschen Landesbank NordLB mit einer vereinbarten Milliarden-Finanzspritze verzögert sich.

    Noch immer warten Anteilseigner und Landesbank auf grünes Licht aus Brüssel für das Rettungspaket. Solange können auch die Länder und Sparkassen kein frisches Geld zuschießen. Der bisherige Zeitplan ist nicht mehr zu halten, wie das Institut jetzt einräumen muss.

  • Kultur-Veranstaltung „West-Östlicher Diwan“

    Di., 13.08.2019

    Finanzspritze für die Verständigung

    NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach (2.v.r.) übergab im Rathaus an Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) den Zuwendungsbescheid für den „West-Östlichen Diwan“ im Beisein von Initiator Thomas Nufer (2.v.l.) und Landtagsabgeordnete Simone Wendland.

    Vorurteile bekämpfen bei Bratwurst und Falafel: Die Veranstaltung „West-Östlicher Diwan“ bringt die Kulturen nach der Premiere in 2018 auch in diesem Jahr auf dem Domplatz zusammen. Auch die NRW-Heimatministerin hat die politische Relevanz der Veranstaltung erkannt – und brachte eine stattliche Summe mit nach Münster.

  • Angeschlagenes Modeimperium

    Di., 16.07.2019

    Rettung für Gerry Weber: Finanzinvestoren übernehmen

    Gerry Weber erhält von britischen Investoren eine Finanzspritze von bis zu 49,2 Millionen Euro.

    Finanzspritze in Höhe von fast 50 Millionen Euro soll das Modeimperium aus der Insolvenz retten. Die Gründerfamilie rund um Gerry Weber wird in Zukunft wohl keine Rolle mehr spielen.

  • Bekleidung

    Di., 16.07.2019

    Rettung für Gerry Weber: Finanzinvestoren übernehmen

    Bekleidung: Rettung für Gerry Weber: Finanzinvestoren übernehmen

    Finanzspritze in Höhe von fast 50 Millionen Euro soll das Modeimperium aus der Insolvenz retten. Die Gründerfamilie rund um Gerry Weber wird in Zukunft wohl keine Rolle mehr spielen.