Flüssigkeit



Alles zum Schlagwort "Flüssigkeit"


  • Unfälle

    Fr., 31.05.2019

    Größerer Feuerwehr-Einsatz in Wuppertal

    Wuppertal (dpa/lnw) - Der Austritt einer zunächst nicht genau bekannten Flüssigkeit hat am Freitag in Wuppertal einen größeren Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Ein Sprecher der Polizei sagte, eine vielbefahrene Straße rund um den Einsatzort sei am Vormittag gesperrt worden. Die Polizei unterstütze die Feuerwehr bei der Beseitigung der Flüssigkeit. Man wisse noch nicht, um was es sich genau handele, gehe aber nicht von einem gefährlichen Stoff aus. Der WDR hatte berichtet, es sei Gefahrgut ausgetreten.

  • Studie zum Dampfen

    Mo., 18.03.2019

    Süße Aromen für E-Zigaretten verführen Jugendliche

    Die Liquids für E-Zigaretten sind in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

    Limette, Cocos oder Honigmelone - Flüssigkeiten zum Verdampfen in E-Zigaretten werden in Dutzenden Geschmacksrichtungen angeboten. Sie versüßen vor allem Jugendlichen das Dampfen - und könnten diese leicht auch an richtige Zigaretten gewöhnen.

  • Zahl der Konsumenten steigt

    So., 17.03.2019

    E-Zigaretten: Süße Aromen verführen Jugendliche zum Dampfen

    In Deutschland hat sich laut DKFZ zwischen 2014 und 2018 der Anteil der 16- bis 29-Jährigen, die jemals an einer E-Zigarette gezogen haben, fast verdoppelt.

    Limette, Cocos oder Honigmelone - Flüssigkeiten zum Verdampfen in E-Zigaretten werden in Dutzenden Geschmacksrichtungen angeboten. Sie versüßen vor allem Jugendlichen das Dampfen - und könnten diese leicht auch an richtige Zigaretten gewöhnen.

  • Kühler und Wischwasser

    Fr., 09.11.2018

    Flüssigkeiten im Auto winterfest machen

    Für klare Sicht vorsorgen: Frostschutz für die Scheibenwaschanlage können Autofahrer problemlos selbst nachfüllen und müssen das nicht die Werkstatt machen lassen.

    Fit für die Minusgrade: Vor dem Winter sollten Autofahrer den Frostschutz in der Kühlflüssigkeit und im Scheibenwischwasser überprüfen und gegebenenfalls erhöhen. Wer keine Werkstatt beauftragen möchte, kann das auch selbst erledigen. Ein paar Tipps:

  • Notfälle

    Di., 16.10.2018

    Giftige Flüssigkeit tritt in einem Betrieb aus - Verletzte

    Sternenfels (dpa) - Eine giftige Flüssigkeit hat in einer Firma in Baden-Württemberg nach ersten Erkenntnissen 13 Menschen verletzt. Wie gefährlich der Stoff ist, war nach Polizeiangaben noch unklar. Die Opfer kamen in ein Krankenhaus. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist nichts bekannt. Außerhalb des Gebäudes in Sternenfels nahe Karlsruhe bestehe keine Gefahr, sagte eine Polizeisprecherin. Weitere Einzelheiten, etwa um was für eine Firma es sich handelt, sind auch noch unbekannt. Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

  • Verkehr

    Mi., 03.10.2018

    Giftige Flüssigkeit lief aus: A42 viele Stunden gesperrt

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Wegen des Austritts einer giftigen und umweltgefährdenden Flüssigkeit aus einem Tanklaster ist die Autobahn 42 bei Essen rund 19 Stunden lang gesperrt worden. Die Sperrung der Fahrbahn Richtung Kamp-Lintfort konnte erst am Mittwochvormittag wieder aufgehoben werden, wie die Polizei mitteilte.

  • Ausreichend Flüssigkeit

    Mo., 27.08.2018

    Sport und gesunde Ernährung schützen auch die Nieren

    Viel trinken und eine gesunde Lebensweise: Für die Funktion der Nieren ist das sehr wichtig.

    Filtern und Entgiften: Die Nieren leisten täglich Schwerstarbeit in unserem Körper. Eine gesunde Lebensweise ist deshalb auch für die Nieren enorm wichtig.

  • Flüssigkeit und Sonnenschutz

    Mo., 30.07.2018

    So kommt man gesund durch den heißen Sommer

    Für Menschen mit Schuppenflechte oder Narben ist ein ausreichender Sonnenschutz besonders wichtig.

    Extreme Sommerhitze setzt den meisten Menschen schwer zu. Schnell kann der Flüssigkeitshaushalt aus der Balance geraten. Unter zu viel Sonne leidet außerdem die Haut. Besonders gefährdet sind Menschen mit Schuppenflechte und Narben.

  • Kriminalität

    Mo., 23.07.2018

    Anschlag mit stinkender Flüssigkeit auf orientalischen Laden

    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.

    Coesfeld (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Coesfeld einen Anschlag mit übelriechender Flüssigkeit auf einen Laden für orientalische Süßigkeiten verübt. Vermutlich handele es sich um Buttersäure, wie die Polizei am Montag mitteilte. Am Wochenende war die Glasscheibe zu dem Ladenlokal eingeschlagen worden. Durch das Loch hatten Unbekannte die Flüssigkeit im Eingang verteilt. Das Motiv sei völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher. Da aber ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden könne, habe der Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

  • Politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen

    Mo., 23.07.2018

    Übelriechende Flüssigkeit in Ladenlokal verschüttet

    Politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen: Übelriechende Flüssigkeit in Ladenlokal verschüttet

    Unbekannte haben eine übelriechende Flüssigkeit in einen Laden für orientalische Süßigkeiten verschüttet. Vermutlich handele es sich um Buttersäure, wie die Polizei am Montag mitteilte.