Fluchterfahrung



Alles zum Schlagwort "Fluchterfahrung"


  • Bildungs- und Teilhabechancen verbessern

    Sa., 12.11.2016

    Bündnis für junge Flüchtlinge steht

    Flucht und Vertreibung kann das Leben von Kindern für immer zerstören. Damit junge Leute trotz der Belastungen Chancen bekommen, hat sich jetzt das Grevener „Bündnis für junge Flüchtlinge“ gegründet.

    Minderjährige Flüchtlinge brauchen besondere Unterstützung, um im neuen Land eine Zukunft zu haben. Darum hat sich jetzt, mit Geld vom Bund, in Greven ein „Bündnis für junge Flüchtlinge“ gegründet.

  • Alex-Talk zum Thema Trauma

    Di., 20.09.2016

    Schmerzhafte Erinnerungen

    Trauma und Traumafolgestörungen, wie sie zum Beispiel durch Kriegserlebnisse hervorgerufen werden können, wird Thomas Miebach von der EOS-Klinik Münster beim Alex-Talk am kommenden Dienstag (27. September) in der Alexianer-Waschküche vorstellen.

    Beinbrüche, Schnittwunden, Verbrennungen oder andere körperliche Verletzungen – all dies kann die moderne Medizin heute oft problemlos und meistens auch ohne sichtbar bleibende Spuren heilen. Doch was ist, wenn die Seele schweren Schaden erleidet?

  • Fachdienst für Integration und Migration der Caritas

    Do., 28.07.2016

    Miteinander reden und leben

    Das „Theaterprojekt“ Gesichter der Welt setzt auf Globalität und Integration.

    Der Name klingt eher sachlich, der Fachdienst für Integration und Migration ist aber bunt und vielfältig. Er ist zugleich Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung und für alle anderen Bürger. Ihnen bietet er vielfältige Hilfen für jedes Lebensalter und in unterschiedlichen Lebenssituationen.

  • Gastfamilien nehmen Migranten auf

    Di., 19.04.2016

    Jugendamt betreut 120 unbegleitete junge Flüchtlinge

    An einfachen Beispielen machte Mehrnaz Koch-Kondazi (2. v. r.) künftigen Gastfamilien und Mitarbeitern des Jugendamtes deutlich, wie Missverständnisse abgebaut und interkulturelle Begegnung erfolgreich gestaltet werden können.

    Traumatische Fluchterfahrungen und das Fehlen der eigenen Familie machen es unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen besonders schwer, in Deutschland Fuß zu fassen. Im Kreis Warendorf möchten jetzt viele Familien junge Flüchtlinge aufnehmen und ihnen einen Zufluchtsort bieten.

  • Literatur

    Di., 04.08.2015

    Fluchterfahrungen von Prominenten und Künstlern

    Die in Teheran geborene Schauspielerin Jasmin Tabatabai hat oft Heimweh.

    Wenn die Familie aus der Heimat flieht und noch einmal ganz vor vorne anfangen muss: Diese Erfahrung haben auch einige Prominente und Künstler hinter sich.