Frühsommer



Alles zum Schlagwort "Frühsommer"


  • Kunst

    Do., 30.11.2017

    Richters Kunstwerk in Münster ab Frühsommer 2018 zu sehen

    Der Maler und Bildhauer Gerhard Richter.

    Münster (dpa/lnw) - Der weltbekannte deutsche Künstler Gerhard Richter wird in der Dominikanerkirche in Münster ein Foucault'sches Pendel realisieren. Das Kunstwerk soll ab Frühsommer 2018 für die Öffentlichkeit zugänglich sein. «Mich hat das fasziniert», sagte Gerhard Richter über das Foucault'sche Pendel bei der Vorstellung des Konzepts am Donnerstag in Münster. Mit dem Pendel kann die Erdrotation nachgewiesen werden.

  • «Ideale Startbedingungen»

    So., 04.06.2017

    Surren und Stechen: Warmer Frühsommer ist für Mücken ideal

    Der feuchtwarme Frühling stellt bislang ideale Startbedingungen für die kleinen Plagegeister. In diesem Sommer könnte es zu deutlich mehr Mücken, als in den vergangenen Jahren kommen.

    Allein schon das penetrante leise Surren einer Mücke kann Menschen aggressiv machen. In diesem Jahr könnten uns die stechenden Plagegeister besonders auf die Nerven gehen.

  • Tiere

    Sa., 03.06.2017

    Warmer Frühsommer gut für Mücken

    Berlin (dpa) - Pfingstausflügler könnten am langen Wochenende vielerorts Gesellschaft von surrenden Plagegeistern bekommen. Mücken hätten in diesem Jahr ideale Startbedingungen, sagt Doreen Walther, Biologin und Mückenexpertin am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung. Wenn die Witterung so mild bleibe und Gewitterschauer weiterhin regelmäßig für große Pfützen und gut gefüllte stehende Gewässer sorgten, könne sich die Mückenvermehrung kaskadenartig fortsetzen. Dann werde es auch im Sommer deutlich mehr Mücken geben.

  • Juwi-Fest 2017

    Fr., 19.05.2017

    Kontrastreiche Musikmischung im Innenhof des Juridicums

    JuWi-Festival 2017. Foto: Oliver Werner

    Zum mittlerweile 43. Mal fand das JuWi-Festival am Juridicum in Münster statt. Ganz traditionell, an einem Donnerstagabend im Frühsommer, trotzten Musikliebende dem anfänglich schlechten Wetter und wurden nicht nur mit satten Beats belohnt.

  • Temperatur steigt auf 27 Grad

    So., 14.05.2017

    Nach den Gewittern grüßt der Frühsommer

    Nebelschwaden ziehen am frühen Morgen über die Felder im Landkreis Oder-Spree.

    Das Wochenende ist vielerorts ungemütlich. Unwetter richten teils heftige Schäden an. Nun hält der Sommer Einzug - zumindest ein bisschen, denn nicht alle Regionen sind auf der Sonnenseite.

  • Pläne für „Kerkmann-Carré“ vorgestellt

    Mo., 08.05.2017

    Neues Leben im alten „Marktkauf“

    Im Zuge der Umgestaltung des Kerkmann-Platzes zu einem großen Kreisverkehr sollen die beiden baufälligen Wohnhäuser am Rande des Hundhausen-Areals (rechts im Bild) noch in diesem Jahr abgerissen werden.

    Noch in diesem Jahr soll der Umbau des Gebrüder-Kerkmann-Platzes zum Kreisverkehr beginnen, im Frühsommer 2018 dann das neue „Kerkmann-Carré“ im ehemaligen „Marktkauf“ eröffnen. Auch ein Lebensmittelmarkt ist Teil des Konzepts.

  • Biologische Station

    Mi., 12.04.2017

    Unterwegs in den Rieselfeldern

    Das Teichhuhn nistet regelmäßig in den Rieselfeldern.

    Angebote für Familien hat die Biologische Station organisiert.

  • Rückkehr im Frühsommer

    Mi., 15.03.2017

    Götze fällt für den Rest der Saison aus

    Die Dortmunder werden in dieser Saison nicht mehr auf Mario Götze zurückgreifen können.

    Die Saison ist vorzeitig beendet, doch die Hoffnung auf eine vollständige Genesung groß. Zur Freude aller Beteiligten macht der Sorgenfall Mario Götze gesundheitliche Fortschritte. Der WM-Held muss sich aber gedulden.

  • Arbeitsmarkt

    Mo., 27.02.2017

    Jobvermittler: Der Arbeitsmarkt bleibt weiter in Form

    Nürnberg (dpa) - Jobvermittler sehen vorerst keinen Hinweis auf ein Ende des Jobaufschwungs. Mindestens bis zum Frühsommer rechnen sie saisonbereinigt mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in seinem Arbeitsmarktbarometer für Februar berichtete. Zugleich werde die Zahl der Jobs in den kommenden drei Monaten erneut zunehmen. Da aber Unternehmen weiterhin neue Arbeitsplätze schafften, bleibe der Arbeitsmarkt aufnahmefähig und die Nachfrage nach Arbeitskräften hoch.

  • Im Frühsommer Baustart am NRW-Landgestüt

    Sa., 25.02.2017

    Thema Zufahrt noch nicht geklärt

    Letzte Details zur Platzierung der neuen Reithalle im Landgestüt sind noch nicht klar. Im Sommer war das Magazin abgebrannt.

    Auf jeden Fall noch dieses Jahr beginnen die Arbeiten an den Neubauten des Landgestüts. Zunächst sind die Paddocks an der Reihe, die den Pferden tägliche Bewegung ermöglichen. Alle Details sind aber noch nicht bekannt.