Freizeitaktivität



Alles zum Schlagwort "Freizeitaktivität"


  • DRK lädt zum Blutspendetermin ein

    Sa., 13.07.2019

    Sommerloch bei den Konserven

    Die Blutentnahme dauert nur wenige Minuten. Vorher erfolgt eine ärztliche Untersuchung.

    Urlaub, Reisezeit und Freizeitaktivitäten bremsen den Zustrom der Blutspender. Es ist Sommer, viele Menschen fahren in den Urlaub oder verfolgen Sportereignisse vor dem Fernseher. Die Blutkonserven werden knapp. Gleichzeitig häufen sich im Ferienverkehr die Unfälle, so dass mehr Blutkonserven als sonst benötigt werden. Um Engpässe in der Blutversorgung zu vermeiden, sucht der DRK-Blutspendedienst West dringend nach Spendern.

  • Theo Nettels wird 90

    Do., 27.06.2019

    „Ohne Arbeit geht es nicht“

    Die Arbeit in der Werkstatt hält Theo Nettels fit.

    Seine Freizeitaktivitäten halten sich im Rahmen, dafür liebt Theo Nettels seine Arbeit mit Bilderrahmen viel zu sehr. „Ohne Arbeit geht es nicht“, sagt der Jubilar, der heute 90 Jahre alt wird.

  • Video: Schwarzlicht-Minigolf in Münster

    Do., 19.04.2018

    Freizeitspaß mit 3D-Effekt

    Video: Schwarzlicht-Minigolf in Münster: Freizeitspaß mit 3D-Effekt

    (Mit Video) Minigolfen gehört schon seit langem zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Den Ball in das kleine Loch befördern - für viele ein großer Spaß. Seit zwei Jahren gibt es in Münster eine besondere Form: Das Schwarzlicht-Minigolfen.

  • Ex-Leadsänger von „Sticks & Stones“

    Mo., 19.06.2017

    Neuer DJ beim „Faltenwurf“

    Zehn Jahre war DJ Uli Leadsänger bei „Sticks & Stones“. Jetzt arbeitet er als DJ.

    Tanzen, feiern und Spaß mit Freunden haben, das ist immer noch eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Dafür bietet das Bürgerzentrum Schuhfabrik vor den Sommerferien wieder die passende Gelegenheit: die Party „Faltenwurf“ am Samstag, 24. Juni, ab 21 Uhr. Erstmalig wird DJ Uli den kompletten Abend für die passende Musik sorgen.

  • Freizeitaktivitäten der „Haltestelle“

    Sa., 15.10.2016

    Jugendheim bietet Ausflüge

    Das Jugendheim „Haltestelle“ bietet in der zweiten Ferienwoche drei Ausflüge an.

    Das Jugendheim „Haltestelle“ bietet in der kommenden Woche für Zehn- bis 17-Jährige einige Ausflüge an. Dazu können sich Interessierte noch kurzfristig bei Jugendheim-Leiter Rainer Scharmann anmelden, ' 0160 99039009.

  • Serienkonsum bei Münsteraner Studenten

    Fr., 30.09.2016

    Traditions-TV nur noch für Tatort und Nachrichten

    The Walking Dead –  eine der erfolgreichsten Serien der neuen Machart.

    Wie serienbegeistert sind Münsters Studenten? Warum sie Serien schauen und ob dabei überhaupt noch Zeit für andere Freizeitaktivitäten bleibt.

  • Gemeinsam Fit     

    Fr., 23.09.2016

    Sport für Kinder und Erwachsene

    Ob Inlineskates, Roller oder Fahrrad - wenn die Familie gemeinsam aktiv ist, sind einzelne Vorlieben oft kein Problem.

    Eltern sind oft viel damit beschäftigt, die Freizeitaktivitäten ihrer Kinder zu organisieren. Das eigene Fitnessprogramm kommt dabei schnell zu kurz. Gemeinsame Sporteinheiten machen es leichter, die Bedürfnisse aller unter einen Hut zu bringen.

  • Freizeit

    Di., 19.07.2016

    Trend und Tradition: Wandern als Freizeitaktivität

    Wandern ist heute wieder Trend - das angestaubte Image ist längst verflogen.

    Das Wandern kehrt zurück - einst traditionelle Fortbewegungsart von Pilgern, Kaufleuten und Handwerkern, hat sich der lange Weg zu Fuß zu einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten gemausert. 69 Prozent der Deutschen teilen dieses Hobby.

  • Lärmvorgaben

    Di., 12.07.2016

    Lauter Jubel beim Abend-Training soll erlaubt werden

    Der Streit zwischen dem Recht auf Ruhe und den veränderten Freizeitverhalten beschäftigt die Landespolitik.

    Wenn die Schule länger dauert oder der Job flexiblere Arbeitszeiten erfordert, verschieben sich Freizeitaktivitäten wie etwa Sport in den Abend. Unangenehme Folge: In manchen Orten entwickelt sich genau dies zum Streitfall, wenn einige Mannschaften des lokale Fußballvereins erst abends trainieren können. Die Landesregierung will die Konflikte jetzt entschärfen.

  • Verbraucher

    Di., 17.05.2016

    Sehr hohes Einkommen: Kein Recht auf Kindesunterhalt

    Verdient der Ex-Partner deutlich besser und leben die Kinder bei ihm, hat dieser unter Umständen keinen Anspruch auf Kindesunterhalt.

    Nach einer Trennung kann der Elternteil, bei dem die Kinder wohnen, meist Unterhalt vom anderen fordern. Denn Essen, Kleidung und Freizeitaktivitäten für den Nachwuchs kosten viel Geld. Doch gilt dies auch, wenn man das Dreifache des Ex-Partners verdient?