Fußball



Alles zum Schlagwort "Fußball"


  • Fußball

    Mi., 27.05.2020

    Marin Pongracic: Der Torjäger, der alle überraschte

    Marin Pongracic (r) von Wolfsburg erzielt das erste Tor seiner Mannschaft.

    Leverkusen (dpa) - Als der Knoten geplatzt war, legte Marin Pongracic gleich nach. Drei Profi-Jahre und 67 Spiele lang hatte der in Landshut geborene Kroate kein einziges Tor geschossen. Am Dienstag in Leverkusen köpfte er gleich zweimal nach Freistößen von Maximilian Arnold ein. Und überzeugte nach dem 4:1 seines VfL Wolfsburg auch noch mit Humor und Ehrlichkeit. «Ich wusste gar nicht, dass ich Tore schießen kann», sagte der 22-Jährige: «Aber die Flanken waren auch so optimal: Wenn ich die nicht gemacht hätte, hätte ich wohl nie ein Tor geschossen.»

  • Fußball

    Mi., 27.05.2020

    Schalke-Kapitän Mascarell: Spieler stehen hinterm Trainer

    Schalkes Kapitän Omar Mascarell trägt eine Kapitänsbinde mit der Aufschrift "#stehtauf".

    Gelsenkirchen (dpa) - Kapitän Omar Mascarell hat Trainer David Wagner in der Krise des FC Schalke 04 den Rücken gestärkt. «Wir Spieler stehen zu 100 Prozent hinter ihm. Hier glaubt jeder an seinen Plan und seine Ideen», sagte der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler der «Sport Bild» (Mittwoch). Wagner sei ein «Top-Coach. Unsere aktuell schwierige Situation liegt nicht am Trainer, wir als Mannschaft sind gefordert», sagte Mascarell.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.05.2020

    Preußen-Kapitän Schauerte im Interview: „Wir werden uns ranrobben“

    Julian Schauerte (r.) führt Preußen Münster in seiner ersten Saison gleich als Kapitän aufs Feld. Das turbulente Premierenjahr möchte er trotz Wettbewerbsnachteil noch irgendwie mit dem Klassenerhalt beenden.

    Julian Schauerte mag weder das eine noch das andere Extrem in der aktuellen Drittliga-Debatte befeuern. Gedanken macht sich der Kapitän der Preußen schon, wenn ab Sonntag trotz Virus wieder gekickt wird. Über die Rückkehr in den Mannschaftskreis und an den Ball ist er nichtsdestotrotz froh. Im Interview bezieht er ansonsten aber klar Position.

  • Fußball

    Mi., 27.05.2020

    Kohfeldt nach Elfmeter-Ärger nachsichtig

    Florian Kohfeldt, Trainer von Werder Bremen, kommt mit Gesichtsmaske aufs Spielfeld vor der Partie gegen Mönchengladbach.

    Bremen (dpa) - Am Ende von 90 hochintensiven Minuten hatte sich Florian Kohfeldt wieder beruhigt. «Ich kann damit leben. Manuel Gräfe mag ich sehr. Ich akzeptiere das. Er hat das so gesehen. Das ist ok», sagte der Trainer von Werder Bremen zum nicht gegebenen Elfmeter beim 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach am Dienstag und wollte nicht weiter nachkarten.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    1:4 gegen Wolfsburg: Leverkusen erlebt böses Erwachen

    Nadiem Amiri von Leverkusen und Joao Victor von Wolfsburg (l-r.) im Duell um den Ball.

    Leverkusen (dpa) - Nach der bisher besten Rückrunde der Vereinsgeschichte hat Bayer Leverkusen ein bitterböses Erwachen erlebt. Beim verdienten 1:4 (0:1) gegen den stark ersatzgeschwächten VfL Wolfsburg rissen nicht nur zahlreiche Erfolgsserien der Werkself. Sie verlor auch den erst am Samstag eroberten Champions-League-Platz direkt wieder an Borussia Mönchengladbach.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Favre hat Gesprächsbedarf: Matthäus spekuliert über Abgang

    Dortmunds Trainer Lucien Favre im Interview.

    Dortmund (dpa) - Trainer Lucien Favre hat nach der Bundesliga-Saison bei Borussia Dortmund Gesprächsbedarf angekündigt. Auf die Frage, ob er Sorge vor der Diskussion habe, dass er es nicht schaffe, den BVB zum Titel zu führen, antwortete der Schweizer Fußball-Coach nach dem 0:1 gegen den FC Bayern beim TV-Sender Sky: «Das sagt man hier seit Monaten. Ich lese nicht die Zeitung, aber ich weiß, wie es geht. Ich werde darüber sprechen in ein paar Wochen.»

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Fünf Spieler ohne Einsatz beim VfL Wolfsburg auf der Bank

    Ein Ball geht ins Netz.

    Leverkusen (dpa) - Der VfL Wolfsburg tritt im Bundesliga-Spiel bei Bayer Leverkusen mit einer regelrechten Frischlings-Bank an. In Ulysses Llanez (19), Omar Marmoush, Luca Horn, Iba May (alle 21) und Julian Justvan (22) haben gleich fünf der neun Ersatz-Spieler noch kein einziges Bundesliga-Spiel absolviert. Dem VfL fehlen sieben verletzte oder gesperrte Spieler. Zuletzt fiel der Ex-Leverkusener Admir Mehmedi wegen Problemen mit der Achillessehne aus.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 26.05.2020

    Preußen Münster bereitet sich auf Re-Start vor

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster bereitet sich auf Re-Start vor

    Die Preußen nehmen am Sonntag um 14 Uhr gegen den Halleschen FC wieder die Liga auf. Gleich ein Schlüsselspiel im Abstiegskampf nach dann fast zwölf Wochen Pause. Seit Dienstag wird wieder im Team trainiert an der Hammer Straße.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Leeres Stadion in Dortmund: Kahn «blutet das Herz»

    Oliver Kahn, Mitglied des Vorstands der FC Bayern München AG, gestikuliert.

    Dortmund (dpa) - Bayern-Vorstand Oliver Kahn «blutet das Herz», dass der Bundesliga-Gipfel zwischen Borussia Dortmund und den Münchnern am Dienstag wegen der Coronavirus-Pandemie ohne Fans ausgetragen wird. «Dass da keine Zuschauer dabei sind, ist außergewöhnlich», sagte Kahn dem TV-Sender Sky kurz vor dem Anpfiff. Für ihn selbst habe es in der aktiven Karriere aber keinen Unterschied gemacht, ergänzte Kahn mit einem Lächeln: «Ich konnte mich immer so konzentrieren, dass ich die Zuschauer ausgeblendet habe.»

  • Fußball: Westfalenliga

    Di., 26.05.2020

    Bertelsbeck „zentrales Bindeglied“ bei GW Nottuln

    Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: André Bertelsbeck (r.) und Lothar Ullrich.

    GW Nottuln hat für die kommende Saison einen sportlichen Leiter verpflichtet. Der soll sich nicht nur um die Belange der ersten Mannschaft kümmern, sondern auch die Entwicklung des traditionell starken Nachwuchses im Blick haben. Insbesondere beim VfL Senden ist der neue Mann bestens bekannt.