Gemeindearchiv



Alles zum Schlagwort "Gemeindearchiv"


  • Amphibienschutz

    Fr., 03.06.2016

    Abends sammelt Gemeindearchivar Reinhard Brahm Kröten ein

    Tagsüber kümmert er sich um historische Dokumente und um verstaubte Ratsakten im Gemeindearchiv. Doch nach Feierabend zieht es Metelens Gemeindearchivar Reinhard Brahm in seinem Heimatort Albachten in die Natur. In diesem Ortsteil Münsters hilft er Kröten über die Straße.

  • Tag der Archive: Lengerich ist dabei

    Mi., 05.03.2014

    Die Preußen-Zeit vor Augen

    Diese 150 Jahre alte Urkunde zeugt vom Besuch des preußischen Königs in Lengerich. Stadtarchivar Wolfgang Berghoff kündigt an, dass das Dokument in Ochtrup zu sehen ist.

    Das Kreisarchiv und zwölf Städte- und Gemeindearchive beteiligen sich am Sonntag, 9. März, am Tag der Archive in Ochtrup. Zu sehen sind auch Dokumente aus Lengerich.

  • Heinz Schaten verwaltet über 6000 Akten im Gemeindearchiv / Jeder kann in den Quellen stöbern

    Di., 04.02.2014

    Der Herr der Kellerräume

    Heinz Schaten (l.) erläutert Bürgermeister Ulrich Helmich alte Baupläne zur Schnie‘windschen Fabrik

    Über 6000 Akten, Hunderte Fotos und mindestens ebenso viele Bücher verwaltet Heinz Schaten. Während in den Etagen über ihm Bürgermeister Ulrich Helmich das Sagen hat, ist er der uneingeschränkte Herr über die Kellerräume des Rathauses. Dort befindet sich das Heeker Gemeindearchiv.

  • Freibad Havixbeck vor 50 Jahren eröffnet

    Sa., 08.06.2013

    Vom Löschteich zur Badeanstalt

    Zum Nichtschwimmerbecken wurde der Feuerlöschteich bei der Errichtung des Freibades 1963 umgebaut. Im Hintergrund ist das Schwimmerbecken mit Sprungbereich zu erkennen.

    Mit der Eröffnung des Freibades am 9. Juni 1963, also am Sonntag vor genau vor 50 Jahren, ging der Wunsch der Havixbecker nach einer eigenen Badeanstalt in Erfüllung. Aus Anlass des Jubiläums begab sich Carsten Hömann auf Spurensuche im Gemeindearchiv.

  • Sonderpreis der Medienberatung NRW für die OGGS Metelen

    Di., 30.10.2012

    „Bereicherndes Angebot im Ganztag“

    Dieser Tag wird den beteiligten Akteuren wohl noch lange in Erinnerung bleiben: Im Rahmen einer Feierstunde in Düsseldorf nahm jetzt eine Schülerabordnung der Offenen Ganztagsgrundschule (OGGS) an der Vitus-Schule den mit 200 Euro dotierten Sonderpreis im „Wettbewerb Kooperation. Konkret. 2012“ entgegen. Begleitet worden waren die Schüler von OGGS-Leiterin Nadine Niesing, Gemeindearchivar Reinhard Brahm und Bürgermeister Helmut Brüning.

  • Familie Schulte schrieb Gemeindegeschichte

    Mo., 06.08.2012

    Bewegte Geschichte auf 370 Seiten

    Familie Schulte schrieb Gemeindegeschichte : Bewegte Geschichte auf 370 Seiten

    An das Wirken von Magdalene Schulte sowie an die bewegte Geschichte der Unternehmerfamilie Schulte erinnert eine 370 Seiten starke Chronik, die von dem Heimatforscher Hans Tombusch verfasst und von Bernward Schulte herausgegeben wurde. Ein Exemplar für das Gemeindearchiv überreichte der Urenkel von Magdalene und Ewald Georg Schulte, jetzt an Bürgermeister Alfred Holz.

  • Tag der Archive in Rheine

    Mo., 27.02.2012

    Rückblende in eine dunkle Zeit

    Tag der Archive in Rheine : Rückblende in eine dunkle Zeit

    Metelen - Feuer, Wasser, Krieg – Katastrophen stehen beim diesjährigen kreisweiten Tag der Archive in Rheine im Fokus. Auch das Gemeindearchiv Metelen beteiligt sich an der alle zwei Jahre stattfindenden Aktion. Archivar Reinhard Brahm hat zahlreiche Fotos, Dokumente und Karten zusammengetragen, die Zeugnis geben über die Metelener Geschichte während des Zweiten Weltkriegs. Besucher erhalten interessante Einblicke, wirbt Brahm für den Archivtag.

  • Alstätte

    Di., 11.01.2011

    Alte Personendaten - frisch im PC

  • Alstätte

    Fr., 28.11.2008

    Stadtsiegel ist verschwunden

  • Saerbeck

    Mo., 14.04.2008

    Heimathaus fertig renoviert