Gemeindeversammlung



Alles zum Schlagwort "Gemeindeversammlung"


  • Gemeindeversammlung am heutigen Mittwoch

    Di., 02.04.2019

    Zukunft der Nicolaikirche als Thema

    Die Nicolaikirche wird am 26. Mai (Sonntag) entwidmet. Über das weitere Vorgehen wird heute informiert.

    Wie geht es weiter mit der Nicolaikirche? Heute Abend gibt es Antworten.

  • Evangelische Gemeindeversammlung

    Fr., 01.02.2019

    Pfarrer zu weit weg von Gläubigen?

    Der Saal an der Christuskirche war voll besetzt, es mussten noch zahlreiche weitere Stühle aufgestellt werden.

    Auf diese Gelegenheit hatten nicht wenige unter den knapp 100 Mitgliedern der Evangelischen Kirchengemeinde Ahlen gewartet: endlich ihrem Unmut Luft machen zu können. Der entlud sich am Donnerstagabend bei der vom Presbyterium einberufenen Gemeindeversammlung in der Christuskirche.

  • Gemeindeversammlung zum Neubau des DRK-Kindergartens

    Fr., 01.02.2019

    In zwei Wochen rollen die Bagger

    Das Interesse an den Ausführungen von Architekt Bernd Schlüter (rechts) war groß. Rund 40 Eltern, Anwohner und Gemeindeglieder informierten sich über den DRK-Neubau auf Kirchengrund.

    Die Genehmigung der Landeskirche liegt vor, die des Kreises sei auf dem Weg. In zwei Wochen, sagt Martin Oelrich, soll das ehemalige und mittlerweile unbewohnte Pfarrhaus am Lenhartzweg abgerissen werden und Platz machen für den Neubau eines Vier-Gruppen-Kindergartens, der dort mit Beginn des neuen Kindergartenjahres im Sommer seinen Betrieb aufnehmen soll.

  • Diskussion in der Gemeindeversammlung

    Fr., 01.02.2019

    Neustadtkirche besser abreißen?

    Die Pfarrer Matthias Grevel und Dr. Petra Gosda sowie die Presbyter Brigitte Ketteltasche, Claudia Radojewski, Rita Röller, Ulrich Schulte, Dr. Ulrike Frede, Helga Hintzke-Hartwig, Petra Fischer und Pfarrerin Katrin Naechster (v. l.) verfolgen die Versammlung.

    Die Evangelische Kirchengemeinde Ahlen hatte am Donnerstagabend zu einer Gemeindeversammlung eingeladen. Dabei ging es mitunter ziemlich emotional zu.

  • Franziskus-Haus

    Do., 13.12.2018

    Franziskus-Haus nimmt Konturen an

    Das Modell zeigt: Zwischen Kirchturm und Pfarrhaus entsteht das Franziskus-Haus. Die Pläne (kl. Bild) stellten (v.l.) die Architekten Manfred Schoeps und Tobias Haverbeck sowie Pfarrer André Sühling vor.

    Während einer Gemeindeversammlung wurden die Pläne für das neue Franziskus-Haus vorgestellt.

  • Termin für Gemeindeversammlung

    Fr., 12.10.2018

    St. Clemens vor der Renovierung

    St.-Clemens-Kirche

    Unmittelbar nach den Herbstferien lädt die Pfarrei St. Clemens zu einer Gemeindeversammlung ein. Ein wichtiges Thema: Die geplante Renovierung umd Umgestaltung der Pfarrkirche.

  • Zukunft der Marien-Kirche

    Do., 11.10.2018

    „Abriss ist die letzte Alternative“

    Die Marienkirche wird nach Fertigstellung der neuen Josef-Kirche nicht mehr als Gotteshaus genutzt.

    Dieser eine kleine Satz im Artikel zur Gemeindeversammlung St. Martinus hat für Unruhe gesorgt: „. . . die Marienkirche soll später ebenfalls abgerissen werden.“ Denn: Das stimmt in der Schärfe nicht so ganz.

  • Kommentar

    Di., 09.10.2018

    Ein Startsignal

    Die Gemeindeversammlung verlief, entgegen so mancher Befürchtung, sehr sachlich und harmonisch. Klar wurde, dass Abriss und Neubau der Kirche alternativlos sind und die Gemeinde sich glücklich schätzen kann, dass der Kirchenstandort St. Josef überhaupt erhalten bleibt.

  • Gemeindeversammlung in St. Josef

    Di., 09.10.2018

    Neue Kirche – neue Wege

    Das Interesse an der Gemeindeversammlung, wo es hauptsächlich um die Zukunft der St.-Josef-Gemeinde ging, war sehr gut besucht. Die Versammlung verlief harmonisch und sachlich und ohne Zwischenfälle.

    Der Abriss der Josef-Kirche wird voraussichtlich im Februar des kommenden Jahres über die Bühne gehen. Dies und Anderes waren Themen der Gemeindeversammlung der Martinus-Gemeinde am Montagabend in der Josef-Kirche, die harmonisch und sachlich über die Bühne ging.

  • Gemeindeversammlungen

    Sa., 07.07.2018

    „Wir wollen die Kirche fit machen“

    Sie gehören zum Arbeitskreis, der sich dafür einsetzt, die Ludgeruskirche für die Zukunft fit zu machen: Petra Greiwe, Edith Pufahl, Eva Maria Jansen und Elke Oestermann (v.l.).

    Seit mehreren Jahrhunderten steht die Ludgeruskirche im Herzen von Albersloh. Nun kann und will die Gemeinde St. Martinus und Ludgerus die Augen aber nicht vor verschiedenen Problemen verschließen, denen nun mit einer Umgestaltung unter Beteiligung möglichst vieler Gemeindemitglieder begegnet werden soll.