Gerichtsgebäude



Alles zum Schlagwort "Gerichtsgebäude"


  • Notfälle

    Di., 16.05.2017

    Staatsanwalt stürzt sich in Gerichtsgebäude in den Tod

    Augsburg (dpa) - Vor den Augen mehrerer Schüler hat sich ein Staatsanwalt im Augsburger Strafjustizzentrum umgebracht. Der 43-Jährige stürzte sich aus dem dritten Stock in den Eingangsbereich des Gerichtsgebäudes. «Er wurde unter laufender Reanimation ins Zentralklinikum Augsburg verbracht, wo er im Laufe des Vormittags seinen schweren Verletzungen erlag», berichtete Oberstaatsanwalt Matthias Nickolai. In dem Gericht waren zum Zeitpunkt des Sturzes auch zwei Schulklassen. Psychologisch geschulte Mitarbeiter kümmerten sich um die Augenzeugen.

  • Kriminalität

    Mi., 11.01.2017

    Alarm: Weißes Pulver in mehreren Gerichtsgebäuden

    Berlin (dpa) - In mehreren Bundesländern ist verdächtiges weißes Pulver in Gerichtsgebäuden aufgetaucht. Bis zum Mittag wurden Fälle aus Gera in Thüringen, Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern und Coburg in Bayern bekannt. Überall dort rückten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr aus. Ob die drei Fälle zusammenhängen, ist noch offen. Das Bundeskriminalamt habe keine Informationen, sagte eine Sprecherin in Wiesbaden. Das Pulver wurde jeweils in den Poststellen der Justizgebäude entdeckt. Feuerwehrleute rückten mit speziellen Schutzanzügen aus.

  • Konflikte

    Mo., 18.07.2016

    Soldat eröffnet Feuer am Gerichtsgebäude in Ankara

    Istanbul (dpa) - Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen

  • Konflikte

    Mo., 18.07.2016

    Soldat eröffnet Feuer am Gerichtsgebäude in Ankara - Festnahme

    Istanbul (dpa) - Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Seit der Niederschlagung des Putsches geht die Regierung massiv gegen angebliche Anhänger des Predigers Fethullah Gülen im Staatsdienst vor. Die Regierung macht den in den USA lebenden Prediger für den Umsturzversuch verantwortlich, er bestreitet das. Nach offiziellen Angaben wurden bislang mehr als 6000 Menschen festgenommen.

  • Konflikte

    Mo., 18.07.2016

    Schüsse am Gerichtsgebäude in Ankara - Bewaffneter «neutralisiert»

    Istanbul (dpa) - Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei haben Sicherheitskräfte in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara einen Bewaffneten «neutralisiert». Ob er getötet oder festgenommen wurde, war zunächst nicht klar. Schüsse seien zu hören gewesen, berichtete der Nachrichtensender CNN Türk. Nach weiteren Verdächtigen werde gesucht. Auf Bildern des Senders waren gepanzerte Fahrzeuge zu sehen. Nach offiziellen Angaben wurden bislang mehr als 6000 Menschen festgenommen.

  • Kriminalität

    Di., 12.07.2016

    Häftling erschießt in US-Gericht zwei Sicherheitsbeamte

    St. Joseph (dpa) - Ein Häftling hat in einem Gerichtsgebäude im US-Staat Michigan zwei Sicherheitsbeamte erschossen und ist dann selbst getötet worden. Dem 44-Jährigen war es trotz Handschellen gelungen, einem Polizisten eine Waffe zu entreißen. Der Polizist und ein Sicherheitsmitarbeiter hatten den Häftling in den Gerichtssaal von St. Joseph geführt, als es zu einem Handgemenge kam. Der Gefangene griff sich die Pistole des Polizisten und tötete zwei Sicherheitsmitarbeiter. Ein Polizist und eine Frau wurden verletzt. Als der Häftling fliehen wollte, wurde er erschossen.

  • Kriminalität

    Di., 12.07.2016

    Drei Tote nach Schüssen in US-Gerichtsgebäude

    St. Joseph (dpa) - In einem Gerichtsgebäude im US-Staat Michigan sind drei Menschen durch Schüsse ums Leben gekommen. Zwei von ihnen seien Gerichtsdiener und der dritte Tote der Schütze, berichtete der örtliche Sender ABC57 unter Berufung auf den zuständigen Sheriff. Demnach wurden auch mehrere Menschen verletzt, darunter ein Polizeibeamter. Nach weiteren Berichten soll der Täter ein Häftling gewesen sein, der sich möglicherweise wegen eines Gerichtstermins in dem Gebäude befand. Wie er zu der Waffe gekommen sei, werde noch geklärt. Polizisten hätten den Mann schließlich getötet.

  • Kriminalität

    Mo., 11.07.2016

    Bericht: Drei Tote nach Schüssen in US-Gerichtsgebäude

    St. Joseph (dpa) - In einem Gerichtsgebäude im US-Staat Michigan sind nach Angaben des Senders MSNBC drei Menschen durch Schüsse ums Leben gekommen. Zwei seien Gerichtsangestellte und der dritte Tote der Schütze, berichtete der Sender Abend unter Berufung auf den zuständigen Sheriff. Wie es weiter hieß, eröffnete der Täter im dritten Stock des Gebäudes in St. Joseph das Feuer. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

  • Handorf

    So., 05.01.2014

    Flüchtiger stellt sich Polizei

    Nach der Flucht aus dem Gerichtsgebäude in Ibbenbüren stellte sich jetzt ein 18-Jähriger, der in Emsdetten eine Saerbeckerin vergewaltigt haben soll.

  • Politik Ausland

    Fr., 31.07.2009

    Anzeichen für Nervosität