Glücksspiel



Alles zum Schlagwort "Glücksspiel"


  • Landtag soll Rückzug des Staates vom Glücksspiel einleiten

    Di., 05.05.2020

    Experten bezweifeln Sinn privater Casinos

    Das Glücksspiel in den landeseigenen Casinos will die schwarz-gelbe Koalition an private Betreiber geben.

    Die von CDU und FDP betriebene Privatisierung der vier bestehenden Spielbanken und die damit verbundene Erweiterung um zwei Standorte führt nach Ansicht vieler Experten eher zu einer Gewinnmaximierung der Casinos als zu einem angemessenen Schutz gegen Spielsucht.

  • Gesundheit

    So., 26.04.2020

    Alkohol und Glücksspiel: Corona als Risiko oder Chance?

    Christina Rummel spricht auf einer Pressekonferenz.

    Isolation, finanzielle Sorgen und Langeweile könnten den Griff zu Alkohol oder Zocken im Online-Casino befördern. Dass Spielhallen und Kneipen in Corona-Zeiten dicht sind, sehen Experten aber auch als Chance.

  • Glücksspiele

    Do., 26.03.2020

    Westspiel-Casinos vorerst zu: vorher Millionen-Einnahmen

    Der Schriftzug des Westspiel Casinos auf einem Roulette Spiel.

    Die Corona-Krise trifft auch die landeseigene Casino-Gruppe Westspiel, der jeden Monat bei geschlossenen Türen Millionen entgehen. Grüne und SPD fordern von der Landesregierung, die seit langem geplante Privatisierung jetzt hinten anzustellen.

  • Glücksspiele

    Do., 26.03.2020

    Grüne und SPD gegen schnelle Westspiel-Privatisierung

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die geplante Privatisierung der landeseigenen Spielbanken-Gesellschaft Westspiel muss nach Auffassung der rot-grünen Oppositionsfraktionen zumindest verschoben, wenn nicht sogar abgeblasen werden. «Wir sehen da keine Dringlichkeit. Das ist nicht eine Sache, die zur kritischen Infrastruktur gehört», sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Monika Düker am Donnerstag nach einer Beratung des Haushalts- und Finanzausschusses des NRW-Landtags.

  • Glücksspiele

    Do., 26.03.2020

    Grüne und SPD gegen schnelle Westspiel-Privatisierung

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die geplante Privatisierung der landeseigenen Spielbanken-Gesellschaft Westspiel muss nach Auffassung der rot-grünen Oppositionsfraktionen zumindest verschoben, wenn nicht sogar abgeblasen werden. «Wir sehen da keine Dringlichkeit. Das ist nicht eine Sache, die zur kritischen Infrastruktur gehört», sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Monika Düker am Donnerstag nach einer Beratung des Haushalts- und Finanzausschusses des NRW-Landtags.

  • Glücksspiele

    Mo., 09.03.2020

    Eurojackpot: 90-Millionen-Gewinner meldet sich

    Eine Person hält einen Stift in der Hand und füllt einen Lotto-Schein aus.

    7, 16, 22, 36, 44, dazu die 3 und die 4 - diese Zahlen auf einem Tippschein aus dem Münsterland haben einen Menschen um 90 Millionen Euro reicher gemacht. Einen Monat nach seinem Volltreffer hat sich der Gewinner des Rekord-Jackpots gemeldet.

  • Suchtgefahr für Spieler

    Do., 05.03.2020

    Suchtforscher gegen Zulassung von Online-Glücksspielen

    Eine Computermaus liegt auf einem Stapel Glücksspiel-Jetons.

    Glücksspiele im Internet wie Online-Casinos sollen künftig erlaubt werden. Die Ministerpräsidenten der Länder wollen dafür bald den Weg frei machen. Es gibt aber Widerstand.

  • Glücksspiele

    Fr., 21.02.2020

    Eurojackpot: 90-Millionen-Euro-Gewinner weiter nicht bekannt

    Eine Person hält einen Stift in der Hand und füllt einen Lotto-Schein aus.

    Münster (dpa/lnw) - Zwei Wochen nach seinem 90-Millionen-Eurojackpot-Gewinn hat sich der Tipper auch weiterhin nicht gemeldet. «Der Gewinner macht es sehr spannend. Wir warten weiter geduldig», sagte ein Sprecher von Westlotto am Freitag in Münster. Ob es sich um einen einzelnen neuen Multimillionär handele oder ob eine Tippgemeinschaft ins Schwarze getroffen habe, sei ebenfalls noch nicht bekannt. Der Eurojackpot war am 7. Februar geknackt worden - nach einem Spieleinsatz von 18,50 Euro, wie aus der Spielquittung von 4. Februar hervorgeht.

  • Glücksspiele im Netz: Suchtberater Wolfgang Schmitz sieht geplante Regeln skeptisch

    Di., 18.02.2020

    Weg frei für weltweites Zocken

    Auf in die nächste Runde: Künftig soll das Online-Zocken erlaubt sein. Suchtberater Wolfgang Schmitz sieht die Bemühungen kritisch.

    Online-Glücksspiel soll künftig deutschlandweit erlaubt sein. Suchtberater Wolfgang Schmitz, der im Lüdinghauser Caritas-Haus arbeitet, hat arge Bedenken wegen der geplanten Neuregelung. Aus seiner Sicht sind viele Überlegungen noch nicht ausgereift und zu kurz gedacht.

  • Glücksspiele

    Sa., 15.02.2020

    Die Lottozahlen

    Lottozahlen: 2 - 5 - 11 - 20 - 22 - 40