Glasscherbe



Alles zum Schlagwort "Glasscherbe"


  • Füchtorfer Grundschüler bereiten Auftritt vor

    Mi., 11.05.2016

    Zirkus Füchtorani gibt sich die Ehre

    Stolze Fakire: Fatijon liegt auf den Scherben, und Phil stellt sich mit Hilfe von Marlies Borisch auf seine Brust.

    Ganz cool zieht Fatijon sein T-Shirt aus und legt sich mit dem nackten Oberkörper in einen Haufen Glasscherben. Doch damit nicht genug, nun stellt sich auch noch Phil mit nackten Füßen auf Fatijon und drückt ihn noch fester in die Scherben hinein. Schmerzen? Fehlanzeige! Fatijon steht schmunzelnd und stolz wieder auf.

  • Lengericher wegen Faustattacke vor Gericht

    Mo., 18.04.2016

    Geburtstagsfeier läuft aus dem Ruder

     

    Nach der Hauptverhandlung am Amtsgericht Tecklenburg sind viele Fragen offen geblieben. Hatte die junge Frau das Geschehen während ihrer Geburtstagsfeier im Elternhaus in Lengerich aufgebauscht? Hatte der Polizeibeamte ihre Strafanzeige richtig aufgenommen? War wirklich eine Glasscherbe im Spiel respektive in der Hand gewesen, als der Angeklagte einem Zeugen einmal oder sogar mehrmals mit der Faust ins Gesicht schlug? Den Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung konnte das Gericht dem 29-jährigen Lengericher am Ende jedenfalls nicht nachweisen.

  • Tiere

    Di., 18.08.2015

    Giftköder für Hunde: Wenn das Leckerli zur Todesfalle wird

    Ein Zettel warnt vor ausgelegten Giftködern. Bundesweit sind im vergangenem Jahr 6719 Fälle von Giftköder-Attacken registriert worden.

    Ob mit Rattengift, Glasscherben oder Rasierklingen: Präparierte Köder verletzen und töten immer wieder Hunde und andere Tiere. Die Taten scheinen zuzunehmen. Auch für Menschen kann das gefährlich werden.

  • Brände

    Fr., 07.08.2015

    Weizenfeld in Flammen: Glasscherbe oder Zigarette?

    Erwitte (dpa/lnw) - Ein Feuer hat auf einem Feld in Erwitte (Kreis Soest) 50 000 Euro Schaden angerichtet. Beim Ernten des Weizenfeldes fiel dem Fahrer eines Mähdreschers am Donnerstag ein kleines Feuer am Feldrand auf. Daraufhin versuchte ein Landwirt, das Feuer mit einem Traktor unterzupflügen. Der Löschversuch ging schief; stattdessen fing der Traktor Feuer und brannte nach Angaben der Soester Polizei vom Freitag aus. Insgesamt standen 40 000 Quadratmeter des teilweise abgeernteten Feldes in Flammen. Die Polizei vermutet, dass angesichts des sonnigen Wetters mit 35 Grad eine weggeworfene Zigarette oder die Lichtbündelung einer Glasscherbe das Feuer verursacht haben könnten.

  • Vandalen verunstalten Bänke und Schilder/Müll und Graffiti im Friedenspark

    Fr., 31.07.2015

    Keine Achtung vor fremdem Gut

    Der Friedenspark sollte, wie der Name impliziert, ein Ort der Ruhe und Entspannung sein. Manche Nutzer sehen das offenbar anders. Sie verunstalten Bänke, hinterlassen Müll und haben dafür gesorgt, dass man schon am Eingang zur „Arena 12+“ auf ihr zweifelhaftes Tun aufmerksam wird.

    Der Name impliziert Ruhe und Entspannung: Friedenspark. Im Schutz der Nacht ist es an diesem Ort aber offenbar alles andere als ruhig. Beschmierte Bänke, Glasscherben und anderer Unrat zeugen von Vandalismus.

  • Ernährung

    Do., 19.03.2015

    Warnung vor Glasscherben in Sauerkirschen bei Rewe

    Sauerkirschen der Marke ja! könnten Glasscherben enthalten. Der Hersteller ruft Kirschgläser, entsteint, gezuckert, 720 ml, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Juli 2017, zurück.

    Wer auf Hartes beim Biss in die Kirsche stößt, hat womöglich keinen Stein sondern eine Glasscherbe erwischt. Ein Hersteller ruft Gläser der Marke ja! zurück mit der Warnung vor möglichen Scherben.

  • Lebensmittel

    Do., 19.03.2015

    Warnung vor Glasscherben in Sauerkirschen bei Rewe

    Köln (dpa) - Wegen möglicher Glasscherben hat eine Herstellerfirma Sauerkirschen zurückgerufen, die in Rewe-Supermärkten vertrieben werden. Betroffen seien «ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, 720 ml», mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Juli 2017, wie das Bundesverbraucherministerium am Donnerstag auf «lebensmittelwarnung.de» mitteilte. Glasscherben in einzelnen Gläsern seien nicht auszuschließen. Der ungarische Hersteller Gloster habe das Produkt in den belieferten Märkten aus dem Verkauf nehmen lassen. Kunden könnten gekaufte Ware im jeweiligen Markt zurückgeben und bekämen das Geld zurück, bestätigte ein Rewe-Sprecher in Köln.

  • Lebensmittel

    Do., 19.03.2015

    Warnung vor Glasscherben in Sauerkirschen bei Rewe

    Köln (dpa) - Wegen möglicher Glasscherben hat eine Herstellerfirma Sauerkirschen zurückgerufen, die in Rewe-Supermärkten vertrieben werden. Betroffen seien «ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, 720 ml», mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Juli 2017, wie das Bundesverbraucherministerium auf «lebensmittelwarnung.de» mitteilte. Glasscherben in einzelnen Gläsern seien nicht auszuschließen. Der ungarische Hersteller Gloster habe das Produkt in den belieferten Märkten aus dem Verkauf nehmen lassen. Kunden könnten gekaufte Ware im jeweiligen Markt zurückgeben und bekämen das Geld zurück.

  • Scherben im Wienburgpark

    Mi., 11.03.2015

    Reste von alten Gewächshäusern?

    Glassplitter steckten in vielen Maulwurfshügeln im Wienburgpark.

    Für einen Hundebesitzer, der seit Jahren durch den Wienburgpark spaziert, ist das Thema Glasscherben im Wienburgpark nicht neu. Die Scherben könnten von vor Jahren abgerissenen Gewächshäusern stammen.

  • Hundebesitzer befürchten gezielte Aktion

    Mo., 09.03.2015

    Glasscherben auf den Wiesen im Wienburgpark

    Glasscherben steckten in vielen Maulwurfshügeln im Wienburgpark. Hundebesitzer räumten shcon auf, konnten aber nicht alle Scherben entfernen.

    Jede Menge Glasscherben entdeckte Hundebesitzerin Veronika Peters in unzähligen Maulwurfshügeln im Wienburgpark. Sie vermutet eine gezielte Aktion gegen die Vierbeiner.