Glocke



Alles zum Schlagwort "Glocke"


  • Sanierungsarbeiten in St. Ludgerus

    Mi., 19.09.2018

    Glocken schweigen bis Weihnachten

    Franz-Josef Kösters zeigt im Glockenturm eine der maroden Glocken, die nun umfassend saniert wird.

    Die Glocken der St.-Ludgerus-Kirche sollen in den nächsten Wochen in der Nähe von München wieder auf Vordermann gebracht werden. Ein Mammutprojekt, das die Heilig-Kreuz-Gemeinde da im wahrsten Wortsinn zu stemmen hat.

  • Glocken läuten im Norden

    Di., 18.09.2018

    Glocken läuten am Friedenstag

    Am internationalen Friedenstag, am Freitag (21. September), läuten um 18 Uhr die Glocken der Kirchen in Münsters Norden.

    In Coerde, Kinderhaus und Sprakel läuten am Freitag (21. September) die Kirchenglocken. Die Gemeinden schließen sich dem Aufruf zum europaweiten Glockenläuten anlässlich des internationalen Friedenstages an.

  • Kirche

    Mo., 02.04.2018

    Zwei neue Glocken für Paderborner Dom an Ostermontag geweiht

    Erzbischof Hans-Josef Becker weiht auf dem Domplatz zwei neuen Glocken.

    Paderborn (dpa/lnw) - Rund vier Monate vor dem Domjubiläum in Paderborn hat Erzbischof Hans-Josef Becker am Ostermontag zwei neue Glocken eingeweiht. Im Juli 2018 vor 950 Jahren wurde der Dom geweiht. Für das anstehende Jubiläum wurde das Geläut in den vergangenen Jahren aufwendig restauriert. Zwei neue Glocken ergänzen jetzt das Ensemble.

  • Grieche übernimmt die Glocke

    Di., 09.01.2018

    Pächterwechsel an der Kreuzkirche

    Saniert wird zurzeit das ehemalige „Sino“ an der Kreuzkirche, das zuvor über Jahrzehnte als „Glocke“ bekannt war.

    Das portugiesische Lokal „Sino“ an der Kreuzkirche ist zu. Der El-Greco-Gastronom vom Friesenring wird künftig zusätzlich die kleine Eckkneipe an der Kreuzkirche betreiben und zum alten Namen „Glocke“ zurückkehren.

  • Schöppingens Glockengeschichte

    Sa., 23.12.2017

    Von Nagel trickst die Nazis aus

    Die drei größten Glocken (v.l.) Brictius, Salvator und Marien hängen an einem Bock. Küster Andreas Kortüm kann jede der insgesamt sechs Glocken einzeln schalten.

    Eine Zeile reicht da auf dem Zettel nicht mehr aus. Gleich in zwei Reihen sind in der Läuteordnung, die in der Sakristei der St.-Brictius-Kirche hängt, die Glocken notiert, die bei Hochfesten wie Weihnachten läuten: nämlich alle sechs. Dabei haben die Schöppinger Glocken eine ganz besondere Geschichte.

  • Singekreis Glocke

    Mi., 29.11.2017

    „Herrliche Botschaft der Liebe“

    Für das Konzert am Samstag im Berufskolleg proben die Sänger des Singekreises Glocke derzeit noch intensiv.

    Zum Adventskonzert am Samstag (2. Dezember) im Berufskolleg lädt der Singekreis Glocke ein. Geboten werden neben klassischen Weihnachtsliedern auch unbekanntere Melodien.

  • Glocken von Haus Stapel restauriert

    Fr., 03.11.2017

    Stumme Zeugen der Geschichte

    Torhaus und Glockenturm des Hauses Stapel werden zurzeit renoviert. Hinter dem Gerüst ist die Uhr zu erkennen, die früher mit der unteren der beiden Glocken verbunden war.

    Die beiden jahrhundertealten Glocken aus dem Turm des Torhauses von Haus Stapel wurden restauriert.

  • Kirche

    Fr., 27.10.2017

    Größte Glocke des Kölner Doms schweigt länger als geplant

    Eine schwingende Glocke im Kölner Dom.

    Köln (dpa/lnw) - Die größte Glocke des Kölner Doms, der «Dicke Pitter», schweigt länger als geplant. Die Reparaturarbeiten an der Aufhängung des Klöppels verzögerten sich, sagte ein Sprecher der Dombauhütte am Freitag. Ursprünglich sollte die Petersglocke an Weihnachten wieder läuten - «jetzt wird es wohl eher Ostern werden», meinte der Sprecher. Zuvor hatte mehrere Medien berichtet.

  • Kirchengemeinde erinnert

    Mo., 23.10.2017

    Glocken läuten anlässlich des Westfälischen Friedens

    Die Glocken der St.-Brictius-Kirche läuten heute um 11.45 Uhr anlässlich des Westfälischen Friedens von 1648.

    Um 11.45 Uhr läuten am Dienstag die Glocken der St.-Brictius-Kirche. Anlass ist die Erinnerung an den Westfälischen Frieden.

  • Pfarrkonvent von St. Martinus

    Fr., 08.09.2017

    „Neue Kirche mit Glocken und Turm“

    Großes oder kleines Interesse am Umbau der Kirchengemeinde?  Mehr als 200 Katholiken waren in die Marienkirche zum Pfarrkonvent gekommen – von gut 19 000 in Greven.

    Im Zentrum des Pfarrkonvents St. Martinus stand das neue Seelsorge-Konzept für die Gemeinde. Aber natürlich ging es auch um Kirchenabriss und -neubau.