Goldstraße



Alles zum Schlagwort "Goldstraße"


  • Firma Solido Bautenschutz im Handwerkszentrum Goldstraße ist insolvent

    Di., 07.08.2018

    Qualifizierte Mitarbeiter finden neuen Job

    Die Firma Solido Bautenschutz im Handwerkszentrum Goldstraße befindet sich im Insolvenzverfahren. Die Mitarbeiter sind auf dem Arbeitsmarkt begehrt.

    Auf dem ehemaligen Firmengelände an der Goldstraße stehen noch einige Bullis, das Firmenschild weist nach wie vor auf den alten Namen hin, fest steht indes: Das Unternehmen Solido Bautenschutz GmbH im Handwerkszentrum Goldstraße ist insolvent. Bereits im März hat die Geschäftsleitung einen entsprechenden Antrag beim Amtsgericht gestellt, Anfang Juni wurde dann das Verfahren aufgrund von Zahlungsunfähigkeit eröffnet. Derzeit sind die Gläubiger aufgefordert, sich beim Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Leo Schoofs aus Bocholt, zu melden. Die Frist läuft Ende dieser Woche ab.

  • Unfall auf der Bahnhofstraße

    Fr., 17.02.2017

    86-Jähriger schwer verletzt

     

    Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen eine Fußgänger auf der Bahnhofstraße, Ecke Goldstraße, in Burgsteinfurt.

  • Projekt an der Goldstraße

    Do., 10.11.2016

    Neue Heimat für junge Flüchtlinge

    An der Goldstraße 30 sind nun jugendliche Flüchtlinge zu Hause. Vertreter von Bistum und Caritas für die Stadt Münster informierten die Nachbarn über das Wohnprojekt.

    Junge Flüchtlinge sind in ein Haus an der Goldstraße eingezogen. Über das Konzept und die Zielsetzungen des Wohnprojekts wurden jetzt die Nachbarn informiert.

  • Einzug im Mai:

    Fr., 09.09.2016

    Lückenschluss an der Goldstraße

    Sie freuen sich auf den Einzug im März: Mohammad Abdullah (Auto-Shop Pro), Annette Kühn und Dieter Wackmann („center fit“), Khaled Abdullah (Auto-Shop Pro und Bauherr), Manuel Bäumer (Bäckerei Bäumer), Dirk Baldauf (Baldauf Architekten) und Anja Jüttemann (Physiotherapiepraxis Jüttemann).

    Die städtebauliche und gewerbliche Entwicklung im Umfeld des Burgsteinfurter Bahnhofs geht weiter. Die Lücke an der Goldstraße zwischen dem Zweirad-Fachgeschäft Schnieder und dem Reha-Team Perick wird voraussichtlich im Frühjahr geschlossen sein. Bauherr Khaled Abdullah verlegt nicht nur von der Leerer Straße seinen Auto-Shop Pro-Betrieb dorthin, als weitere Mieter hat er für das Gewerbeobjekt die Fitnesskette „clever fit“ im Obergeschoss und die Physiotherapiepraxis Jüttemann sowie die Bäckerei Bäumer im Erdgeschoss gewonnen.

  • Polizei sucht Zeugen

    Mo., 16.11.2015

    Diebe nehmen Fahrräder mit

    Drei Diebe haben in der Nacht zum Sonntag aus einem Geschäft an der Goldstraße drei Fahrräder gestohlen.

  • Polizei sucht Unfallverursacher und Taxifahrer

    Fr., 20.03.2015

    Fußgänger verletzt Radfahrerin und flüchtet

     

    Ein Fußgänger rannte auf der Goldstraße vor das Fahrrad einer 54-Jährigen, die dabei schwer verletzt wurde. Der Fußgänger flüchtete, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Nach Auskunft der Polizei ereignete sich der Unfall bereits am 12. März gegen 3.50 Uhr.

  • Investoren an der Goldstraße

    Mi., 25.02.2015

    An der Goldstraße geht‘s voran

    Bauherren unter sich: Dank der Investitionen von Khaled Abdullah (r.) und Jürgen Perick wird das Gelände am Burgsteinfurter Bahnhof eine weitere Aufwertung erfahren.

    Noch haben sich die Wege von Khaled Abdullah und Jürgen Perick relativ wenig gekreuzt. Das wird sich bald ändern: Die beiden Burgsteinfurter Unternehmer werden Nachbarn. Beide investieren am Standort Goldstraße. Zwischen Radhaus Schnieder und Firma Solido wird dann der Lückenschluss vollzogen.

  • Erfolgreiche Fahndung

    Mo., 10.02.2014

    Polizei macht Einbrecher dingfest

    Die Polizei hat zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen, die am Samstagabend versucht haben, in eine Elektrogeschäft an der Goldstraße einzusteigen.

  • arteFAQtum 2013

    Di., 05.11.2013

    arteFAQtum 2013: Kunst, Handwerk und Design unter einem Dach

    Am 9. und 10. November findet in der Kunsthalle in der Goldstraße 14 die Kunst-Messe arteFAQtum statt. Initiiert durch und organisiert von Claudia Dahlmann treffen sich bereits zum achten Mal Künstler, Designer und Grafiker, um ihre Werke zu präsentieren.

  • Benefiznachmittag der Gemeinschaftsstiftung Sellen

    Do., 10.10.2013

    Musik fürs Multifunktionshaus

    Am kommenden Sonntag (13. Oktober) um 17 Uhr lädt die Gemeinschaftsstiftung Sellen zu einer Benefizveranstaltung in die Kunsthalle Steinfurt, Goldstraße 14, ein. Die Gäste der Stiftung werden in einer musikalisch-literarischen Stunde Märchen und Lyrik zum Herbstbeginn hören. Musikalisch werden diese durch die „Tschechische Suite“ von Antonin Dvorák in einer Bearbeitung für sechs Holzbläser umrahmt. Es spielt das Sestetto Matita, das Holzbläser-Sextett des Kulturforums Steinfurt. Als Erzählerin konnte Christel Niesert gewonnen werden.