Hafenviertel



Alles zum Schlagwort "Hafenviertel"


  • Interview mit der Sängerin Shubangei

    Do., 24.05.2018

    Bürgerengagement mit kreativen "Waffen" im Hafenviertel

    Als Lehrerin setzt sich Shubangei Yogendra im Unterricht mit Schülern, in der Musik in ihren Songtexten und als Mitglied der B-Side-Kulturinitiative kritisch mit Stadtplanung in Münster auseinander.

    Stadtentwicklung – dieses Thema ist für die münsterische Sängerin Shubangei Yogendra sehr wichtig. Im Interview erzählt sie aus ihrer Sicht als Mitglied der B-Side-Kulturinitiative, wie sie die Veränderung Münsters in den vergangenen Jahren wahrgenommen hat und wie Bürgerengagement Wirkung zeigen kann.

  • Musikalische Auseinandersetzung

    Do., 24.05.2018

    Das Hansa- und Hafenviertel in Songs münsterischer Bands

    Musikalische Auseinandersetzung: Das Hansa- und Hafenviertel in Songs münsterischer Bands

    Wohl über keinen Stadtteil in Münster wird so häufig geschwärmt, debattiert und auch gestritten wie über das Hansa- und Hafenviertel. Denn die Entwicklung des attraktiven und beliebten Wohnbezirks geht nicht immer geräuschlos über die Bühne. Musikalisch gesehen ebenfalls nicht…

  • Zukunftsspaziergang am 7. Juli

    So., 06.05.2018

    Umfrage zur Zukunft des Hansaviertels

    Das Hansaviertel ist Ziel des Spaziergangs.

    Verschiedene Themen haben in der vergangenen Zeit die Gemüter im Hansa- und im Hafenviertel bewegt. Die Bewohner können sich in einer Umfrage zur Zukunft der Viertel äußern.

  • Hafenviertel

    Fr., 16.03.2018

    Bebauungsplan soll Öffnung der Theodor-Scheiwe-Straße ermöglichen

    Hafenviertel: Bebauungsplan soll Öffnung der Theodor-Scheiwe-Straße ermöglichen

    Mit einem neuen Bebauungsplan will die Stadt Münster im Bereich zwischen Stadthafen I und Umgehungsstraße „die Grundlage für zukunftsfähige Gewerbe- und Büroflächen” schaffen. Teil des Entwurfs: Die bisher private und derzeit für den Durchgangsverkehr gesperrte Theodor-Scheiwe-Straße soll als öffentliche Straße ausgebaut werden.

  • Probleme im Hafenviertel

    Fr., 23.02.2018

    Die Stadt wächst nicht mit ihren Aufgaben

    Der Streit um diese Baustelle am Hansaring bringt viele ungelöste Probleme im Hafenviertel zutage.

    Der Streit über die Fällung von zwei Bäumen wäre nicht derart eskaliert, gäbe es nicht so viele ungelöste Probleme im Hafenviertel. Hier eine Einordnung.

  • «Sea of Light»

    Mi., 06.12.2017

    «Disco für Meerjungfrauen»: Licht-Installation in New York

    Bunt schillernde Ansichten in dunklen Tagen.

    Das historische Hafenviertel an der Südspitze Manhattans erstrahlt während der dunklen Wintermonate in besonderem Lichterglanz. Bis zu knapp drei Meter hohe, am Boden installierte Kugeln werden dabei von mehr als 150 000 LEDs erleuchtet.

  • Jury von Ideenvielfalt der Bewerbungen begeistert

    Fr., 14.07.2017

    Zukunftsspaziergänge mit dem Oberbürgermeister

    Der Jury lagen 18 Bewerbungen für Zukunftsspaziergänge vor, (v.l.): Renée Tribble, Prof. Ulrich Borsdorf, Frauke Burgdorff und Bernadette Spinnen

    Jeweils drei Stadtviertel dürfen sich im Herbst 2017 und im Jahr 2018 auf insgesamt sechs Zukunftsspaziergänge mit Oberbürgermeister Markus Lewe freuen: Angelmodde, Gievenbeck, Hansa-/Hafenviertel, Kinderhaus, Mauritz-Mitte und der Bereich Wissenschaftspark.

  • Radfahrerin beklaut

    Mo., 30.01.2017

    Festnahme nach dreistem Diebstahl

    Radfahrerin beklaut : Festnahme nach dreistem Diebstahl

    Am Sonntagmorgen hat die Polizei in Münsters Hafenviertel zwei mutmaßliche Diebe festgenommen. Das Duo hatte es in dreister Weise auf den Rucksack einer Radfahrerin abgesehen.

  • Einklang-Philharmonie öffnet im Hafen vier besondere Konzerträume

    So., 15.01.2017

    Luxusklänge zwischen Limousinen

    Die Einklang-Philharmonie startet ihre neue hochklassige Konzertreihe mit den beiden Pianisten Ah-Ruem Ahn und Ilja Rashkovskiy.

    Erneut öffnen sich 2017 vier besondere Räume in Münsters Hafenviertel für die Orchesterkonzerte der Einklang-Philharmonie. Die Jovel Music Hall und das Westfalen Forum der Westfalen AG gehören auch in diesem Jahr zu den Spielstätten. Sie hatten Musiker und Zuhörer bereits 2016 begeistert. Dazu kommen zwei weitere Neuentdeckungen für die opulente Raumsammlung des innovativen und experimentierfreudigen Orchesters.

  • Brandursache unbekannt

    Mi., 04.01.2017

    Chile: 222 Häuser nach Großbrand in Valparaíso zerstört

    Der Großbrand hat mehrere Wohnungen in der chilenischen Hafenstadt Valparaíso zerstört.

    Ein Feuer wütet im Hafenviertel der chilenischen Stadt Valparaíso und zerstört mehr als 200 Häuser. Zahlreiche Menschen werden obdachlos. Die Behörden suchen nach der Brandursache.