Hallenwestfalenmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Hallenwestfalenmeisterschaft"


  • Fußball: Hallenkreismeisterschaft der C-Mädchen

    Mo., 23.01.2017

    JSG Recke/Steinbeck macht´s

    Die C-Mädchenfußballerinnen der JSG Recke/Steinbeck konnten den Hallenkreismeistertitel am Sonntag in Mettingen erfolgreich verteidigen.

    In der Mettinger Berentelg-Sporthalle verteidigten die C-Mädchen der JSG Recke/Steinbeck am Sonntag den Hallenkreismeistertitel vor Arminia Ibbenbüren erfolgreich und sind damit erneut für die Hallenwestfalenmeisterschaft am 12. Februar in Borchen qualifiziert.

  • Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Junioren

    Mo., 16.01.2017

    Preußen-Nachwuchs holt Bronze – ISV fährt zur Westfalenmeisterschaft

    Valon Krasniqi  (links) und die C-Junioren von Preußen Lengerich konnten sich bei der Siegerehrung durch Matthias Ahmann auch über den Bronze-Rang freuen.

    Die C-Junioren-Fußballer der Ibbenbürener SV sicherten sich am Sonntag die Hallenkreismeisterschaft und sind damit für die Hallenwestfalenmeisterschaft am 19. Februar in Langenberg qualifiziert.

  • Hallenfußball: Kreismeisterschaft der Junioren

    Do., 12.01.2017

    Der erste Titelträger der Hallenrunde wird gekürt

    Vor Jahresfrist blieben die C-Junioren von Preußen Lengerich in der Finalrunde ungeschlagen und sicherten sich die Vize-Meisterschaft. Auch am Sonntag in Kattenvenne wollen die Lengericher Jungs ein Wörtchen um die Titelvergabe mitsprechen.

    Im Juniorenfußball wird am Sonntag in Lienen-Kattenvenne der erste Hallenkreismeister der Saison 2016/17 ermittelt. Im Futsal der C-Junioren treffen in der Finalrunde die qualifizierten Teams der Ibbenbürener SV, Arminia Ibbenbüren, Preußen Lengerich, Teuto Riesenbeck, JSG Hopsten/Schale, TuS Recke und Falke Saerbeck aufeinander.

  • Fußball: Hallenwestfalenmeisterschaft

    Do., 05.01.2017

    U 12 des DFB-Stützpunkts Seppenrade spielt mit breiter Brust

    Nach den guten Leistungen in dieser Hallensaison tritt die U 12 des DFB-Stützpunkts Seppenrade mit breiter Brust bei der Westfalenmeisterschaft in Kaiserau an. Gar keine Lust hat das Team darauf, in die Qualifikationsrunde abzurutschen.

  • Hallenkreismeisterschaft der C-Junioren ist entschieden

    Mo., 09.02.2015

    Foto: Walter Wahlbrink Mettingen löst die Preußen ab

    Die C-Junioren von Eintracht Mettingen (stehend) sicherten sich am Samstag vor Vorjahressieger Preußen Lengerich den Hallenkreismeistertitel. Bild unten: Kreisjugendobmann Helmut Hettwer (rechts) aus Lienen überreicht die Pokale an die Spielführer Bastian Richter (Eintracht Mettingen), Leon Schott (Preußen Lengerich), Maximilian Warkentin (SW Lienen) und Denis Hansen (Westfalia Westerkappeln).

    Der VfL Eintracht Mettingen ist neuer Hallenkreismeister der C-Junioren. In einem spannenden Finalturnier blieb für Vorjahressieger Preußen Lengerich am Samstag in der Mettinger Berentelg-Sporthalle die Vizemeisterschaft. Die Mettinger sind damit für die Hallenwestfalenmeisterschaft am kommenden Samstag in Langenberg qualifiziert und treffen unter anderem auf die SG Wattenscheid 09.

  • U12-Kreisauswahl

    Do., 27.02.2014

    Im Viertelfinale war Schluss

    Bei den Hallenwestfalenmeisterschaften in Unna war für die U12-Kreisauswahl der Mädchen im Viertelfinale Endstation.

  • Hallenkreismeisterschaft der C-Mädchen

    Mo., 03.02.2014

    Westfalia sichert sich den Titel

    Die Spielführerinnen der teilnehmenden Endrunden-Teams (von links) vom TuS Recke, Westfalia Hopsten, Arminia Ibbenbüren, SG Dörenthe/Brochterbeck, Eintracht Mettingen und Teuto Riesenbeck präsentieren die Pokale .

    Die grüne Halle in Riesenbeck war am vergangenen Wochenende in fester Hand der Fußball-Juniorinnen. Bei den C-Mädchen sicherte sich Westfalia Hopsten am Sonntagnachmittag mit der maximalen Punktausbeute den Hallenkreismeister-Titel und ist damit für die erste Hallenwestfalenmeisterschaft in dieser Altersklasse am kommenden Sonntag in Delbrück qualifiziert.

  • U 12-Auswahl des DFB-Stützpunkts Seppenrade in Kaiserau

    Do., 09.01.2014

    Nummer vier in Westfalen

    Die U 12-Auswahl des DFB-Stützpunkts Seppenrade überzeugte bei der Hallenwestfalenmeisterschaft als Vierter. Im Halbfinale verlor die Mannschaft erst nach Neunmeterschießen.

  • Warendorf

    Mo., 07.01.2008

    Stützpunkt-Team bricht nach tollem Start ein

  • Gronau

    Do., 03.01.2008

    Stützpunkt-Auswahl spielt um Hallentitel