Halter



Alles zum Schlagwort "Halter"


  • Sanfter Übergang

    Fr., 20.10.2017

    Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

    Entscheidend ist, dass der Tierheimhund zu einem passt. Auch mit anderen Haustieren muss er gegebenenfalls zurechtkommen.

    Einen Hund aus dem Tierheim aufzunehmen, ist ein bisschen wie der Griff in die Lostrommel: Man weiß vorher nicht, ob es ein Gewinn wird. Mit der richtigen Vorbereitung können Halter aber einiges tun, um einen Reinfall zu verhindern.

  • Unfälle

    Sa., 30.09.2017

    Neues «Lea Drüppel Theater» nach Germanwings-Opfer benannt

    Die Mutter von Lea Drüppel, Anne Drüppel, steht am Theater.

    Lea Drüppel hätte jetzt wohl ihr Abi in der Tasche. Wäre sie nicht gestorben beim Absturz der Germanwings-Maschine vor zweieinhalb Jahren. Ein neues Kinder- und Jugendtheater in Haltern trägt jetzt ihren Namen und erinnert an die Musikalität der damals 15-Jährigen.

  • Tipps für Tierfreunde

    Fr., 29.09.2017

    Woran Halter hochwertiges Dosenfutter erkennen

    Tierbesitzer sollten beim Dosenfutter darauf achten, dass wenig Getreide und kein Zucker enthalten sind.

    Nur Gutes für die besten Freunde des Menschen: Wer seinem Tier hochwertiges Futter geben möchte, sollte auf die Inhaltsstoffe achten. Denn seriöse Hersteller weisen auf die Futterzutaten hin.

  • Unfälle

    Mi., 27.09.2017

    Jugendtheater in Haltern erinnert an Germanwings-Opfer

    Die Mutter von Lea Drüppel, Anne Drüppel, öffnet Tür zum Theater in Haltern.

    Haltern (dpa/lnw) - Gut zweieinhalb Jahre nach dem Absturz der Germanwings-Maschine öffnet an diesem Samstag (30. September) in Haltern ein Kinder- und Jugendtheater, das nach einem der Opfer benannt ist. Das «Lea Drüppel Theater» soll an die musikbegeisterte 15-jährige Schülerin Lea Drüppel aus Haltern erinnern. Es befindet sich in der Innenstadt von Haltern in den Räumen eines ehemaligen Kinos. Die Umbauarbeiten dauerten gut ein halbes Jahr. Träger ist ein Verein, der von Leas Mutter geleitet wird. Der Umbau wurde durch Spenden und Zuschüsse ermöglicht. Zur Eröffnung ist ein «Tag der offenen Tür» geplant.

  • Zehn Prozent mehr Platz im Stall

    Di., 26.09.2017

    Tierwohl-Initiative: Ab 2018 sind 130 Millionen Euro im Fördertopf / Halter müssen zusätzliche Kriterien erfüllen

    Hält wenig von Maximalforderungen: Dr. Alexander Hinrichs führt seit 2015 die Geschäfte der Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung – besser bekannt als Initiative Tierwohl.

    Schritt für Schritt will die von Landwirtschaft, Fleischwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel getragene Initiative Tierwohl die Situation in der Nutztierhaltung verbessern. Ab 2018 sind dafür 130 Millionen €  im Topf – 50 Prozent mehr als bisher. Wie viele Tiere von diesem Betrag profitieren werden, ist offen. Bis zum Dienstag konnten sich Schweine- und Geflügelhalter noch für die Förderperiode 2018 – 2020 anmelden. Jetzt läuft die Prüfung. Mitte Oktober, so erläuterte Tierwohl-Geschäftsführer Dr. Alexander Hinrichs gegenüber unserer Zeitung, sollen die Tierhalter Nachricht erhalten.

  • Fußball | Bezirksliga 11: FC Epe - TuS Haltern 2

    So., 24.09.2017

    Ein Unwetter namens Göcke

    Und wieder einen Schritt zu spät: Julian Göcke entwischt erneut Dominik Kalitzki und trifft zum 1:4-Zwischenstand. Insgesamt vier Tore erzielte er beim 5:2-Sieg seines Teams in den Bülten.

    Fußball ist bekanntlich ein Mannschaftssport. Aber manchmal macht ein einzelner Extra-Könner eben doch den Unterschied. Davon musste sich der FC Epe im Bezirksliga-Spiel gegen TuS Haltern 2 unfreiwillig überzeugen lassen.

  • Sonderveröffentlichung

    Alles, was Recht ist

    Fr., 15.09.2017

    Wenn ein Haustier bei einem Unfall getötet wird, bekommt dessen Halter auch bei einem Schockschaden kein Schmerzensgeld

    Alles, was Recht ist: Wenn ein Haustier bei einem Unfall getötet wird, bekommt dessen Halter auch bei einem Schockschaden kein Schmerzensgeld

    Bei der Verletzung oder Tötung von Angehörigen oder sonst nahestehenden Personen und dadurch hervorgerufenen psychisch vermittelten Gesundheitsbeeinträchtigungen mit Krankheitswert (sog. Schockschäden) billigt die Rechtsprechung den so verletzten Personen in der Regel eigene Schadensersatzansprüche in Form von Schmerzensgeldansprüchen zu.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 08.09.2017

    Für RW Ahlen gilt beim TuS Haltern schießen statt zögern

    Auf sie mit Gebrüll: Keisuke Ota (rechts), hier gegen Paderborns Max Teipel, und RW Ahlen sollen in Haltern jegliche Zurückhaltung im Strafraum ablegen und vermehrt das tun, was sie auch im Training üben: Aufs Tor schießen.

    Vor dem gegnerischen Gehäuse agieren RW Ahlens Offensivkräfte noch immer zu zaghaft. Da dass nun auch faktisch untermauert wird, hat Trainer Erhan Albayrak ihnen für das Spiel beim TuS Haltern einen klaren Auftrag erteilt.

  • Rohes Fleisch füttern

    Di., 05.09.2017

    Beim «Barfen» sind Hunde nicht immer optimal versorgt

    Barf steht für - «Bones and raw foods» (Knochen und rohes Futter), eine Methode, die sich an den Fressgewohnheiten von Wildhunden orientiert.

    Ernährungs-Trends gibts auch für den besten Freund des Menschen. Halter, die ihre Tiere hauptsächlich mit rohen Lebensmitteln füttern, orientieren sich dabei an den Fressgewohnheiten von Wildhunden. Eine ausgewogene Ernährung schützt dabei vor Nährstoffmängeln.

  • Kommunen

    Di., 29.08.2017

    Stadt Haltern bedauert Einsetzung einer Sparkommissarin

    Das Rathaus der Stadt Haltern am See.

    Haltern (dpa/lnw) - Die Stadt Haltern bedauert die Einsetzung einer Sparkommissarin durch das Land Nordrhein-Westfalen. Die Landesregierung hatte sich im Streit mit der Ruhrgebietsstadt um die Höhe der Landesmittel aus dem Stärkungspaktgesetz zu diesem seltenen Schritt entschlossen. Die Sparkommissarin soll anstelle des Rates einen Sanierungsplan für den Kommunalhaushalt 2017 beschließen.