Hauptgebäude



Alles zum Schlagwort "Hauptgebäude"


  • Besonderer Abschied vom Altbau

    Mi., 05.07.2017

    Flashmob auf dem Schulhof

    Zum Song „Das ist die BRS“ tanzte und rappte die ganze Schule: Marten Böning, Ben Zelleröhr, Jan Haase und Michael Sommer zeigten einen Breakdance auf dem Schulhof und luden anschließend alle Schüler und Lehrer zu einem Flashmob ein.

    Für die Schüler der Bischöflichen Realschule ist ein Haus aus den Siebzigern schon sehr alt. Das Hauptgebäude stammt aus dieser Zeit und wird bekanntlich abgerissen, Jetzt verabschiedeten sie sich von ihm.

  • Grund- und Gesamtschule

    Mi., 21.06.2017

    Drangvolle Enge schnell beheben

    Ein dreigeschossiger Anbau an der Anne-Frank-Gesamtschule wird für mehr Platz an der Schule sorgen. Dieser sollte umgehend geplant werden, um Entlastung für die Grundschule zu schaffen.

    Durch einen Anbau an die Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) soll die enge Raumsituation in der AFG und der Baumberge-Grundschule behoben werden.

  • Konflikte

    Mi., 31.05.2017

    90 Tote bei Anschlag in Kabul - Deutsche Botschaft schwer beschädigt

    Kabul (dpa) - Bei einem verheerenden Bombenanschlag in unmittelbarer Nähe der deutschen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 90 Menschen getötet worden. Rund 460 Menschen wurden verletzt, teilte das Informationszentrum der Regierung in Kabul mit. Das Hauptgebäude der deutschen Botschaft wurde massiv beschädigt. Ob sie das Ziel des Anschlags war, blieb unklar. In dem Viertel liegen noch viele andere Botschaften, der Präsidentenpalast, das Nato-Hauptquartier und viele afghanische Ministerien. Zunächst bekannte sich keine Gruppe zu dem Anschlag.

  • Bauarbeiten für ein Mehrfamilienhaus sind gestartet

    Di., 23.05.2017

    So verwandelt sich das Amtshaus

    Zehn Wohnungen entstehen im neuen Nebengebäude (links in dieser Computervisualisierung) des historischen Wolbecker Amtshauses (rechts). Im Altbau selbst sollen bis zu zwei Gewerbetreibende und sieben Wohnungen Platz finden.

    Das ehemalige Wolbecker Amtshaus wird zum Wohn- und Geschäftshaus. Auf dem Grundstück entsteht außerdem ein Mehrfamilienhaus. Jetzt gibt es erste Grafiken, die zeigen, wie das geplante Gebäudeensemble einmal aussehen könnte.

  • Hofensemble an Hegemanns Damm

    Sa., 22.04.2017

    „Hauptgebäude entspricht Baugenehmigung“

    Das Hauptgebäude  (links) des Hofensembles am Hegemanns Damm entspricht der Baugenehmigung. Bei den Nebengebäuden sieht die Verwaltung noch Gesprächsbedarf

    Eine anonyme Anzeige hat die Verwaltung zum Handeln gebracht: Sie hat überprüft, ob die Gebäude des Hofs Plagemann an Hegemanns Damm vorschriftswidrig aufgebaut worden sind. Für die Nebengebäude gibt es offenbar noch Klärungsbedarf.

  • Notfälle

    Do., 23.03.2017

    Buttersäure in Gymnasium ausgetreten: Schule evakuiert

    Eschweiler (dpa/lnw) - An einem Gymnasium in Eschweiler ist Buttersäure ausgetreten. Eine Person wurde verletzt, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Die Chemikalie sei im Hauptgebäude und in der Mensa ausgetreten. Die Schule, in der sich rund 500 Schüler und Lehrer befunden hätten, sei evakuiert worden. Buttersäure stinkt extrem und kann zu starken Reizungen der Atemwege führen. Ob die Chemikalie absichtlich versprüht wurde oder ob es sich um einen Unfall handelt, war zunächst nicht bekannt.

  • Einbruch in die Stadtverwaltung

    Do., 01.12.2016

    Eine Spur der Verwüstung

    Keinen Zugang hatten Bürger am Donnerstagmorgen zum Hauptgebäude der Stadtverwaltung. Im Haus hinterließen der oder die Täter in einigen Räumen eine Spur der Verwüstung. Eingedrungen sind sie durch ein Bürofenster (im Bild).

    Erheblicher Sachschaden ist bei einem Einbruch in das Hauptgebäude der Stadtverwaltung entstanden. Die Tat ereignete sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Die Beute dürfte dabei eher gering ausgefallen sein, obwohl zahlreiche Büros durchsucht wurden.

  • Abriss geht in die letzte Phase

    Fr., 25.11.2016

    Schlussakkord: Fassade der OFD verschwindet

    Abriss geht in die letzte Phase : Schlussakkord: Fassade der OFD verschwindet

    Jetzt hat das letzte Stündchen für die alte Oberfinanzdirektion an der Andreas-Hofer-Straße endgültig geschlagen: Am Freitag wurden die ersten Fassadenelemente des Hauptgebäudes entfernt, bis Mitte Dezember soll die Entkernung abgeschlossen sein.

  • Notfälle

    Di., 25.10.2016

    Schüler und Hausmeister mit Atembeschwerden im Krankenhaus

    Feuerwehrblaulicht.

    Dortmund (dpa/lnw) - 20 Schüler und der Hausmeister des Dortmunder Max-Planck-Gymnasiums sind am Dienstag mit Atemwegsreizungen ins Krankenhaus gekommen. Der Hausmeister und eine Klasse, die sich am Morgen im Eingangsbereich des Hauptgebäudes aufhielten, hatten über Atembeschwerden geklagt. Die Feuerwehr nahmen Schadstoffmessungen in allen Gebäuden der Schule vor, konnte aber keine Gefahrstoffe oder Hinweise auf Reizgas finden. 167 Schüler und Erwachsene wurden vor Ort untersucht. Letztlich seien mehrere Betroffene zur weiteren Klärung ins Krankenhaus gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Schule wurde für den restlichen Tag geschlossen.

  • Debatte über Zukunft der Amtsgebäude

    Fr., 09.09.2016

    Auf dem Prüfstand

    Bislang verteilt sich die Verwaltung auf das Hauptgebäude an der Lienener Straße und das Nebengebäude an der Schulstraße. Doch die räumliche Situation wird den aktuellen Anforderungen nicht mehr gerecht.

    Hauptgebäude an der Hauptstraße, Nebengebäude an der Schulstraße und dann noch das Haus des Gastes oben am Dorfteich. Die Lienener Verwaltung hat jahrzehntelange Übung darin, sich auf mehrere Standorte zu verteilen – und immer das eine oder andere Provisorium in Kauf zu nehmen. Und weil der Mensch bekanntlich ein Gewohnheitstier ist, stand der Status quo zwar immer mal wieder in der Diskussion, bislang aber nie ernsthaft zur Disposition. Genau das ist jetzt auf Drängen der CDU der Fall.