Hauptstadtclub



Alles zum Schlagwort "Hauptstadtclub"


  • Hauptstadtclub

    Do., 19.12.2019

    Kampf, Stars, Titel: Klinsmann-Visionen bei Hertha

    Hat mit Hertha BSC Großes vor: Jürgen Klinsmann.

    Bei der Mission Klassenerhalt mit Hertha BSC befindet sich Jürgen Klinsmann auf einem guten Weg. Doch der frühere Bundestrainer denkt schon deutlich weiter. Er hat große Visionen für die Hertha und will den zuletzt grauen Hauptstadt-Club zu einer Marke in Europa machen.

  • Primera División

    Mi., 04.12.2019

    Nach Griezmann-Schmähungen: Atlético mit 301 Euro bestraft

    Ließen sich in Madrid von den Schmähungen nicht den Torjubel verderben: Barcelonas Torschütze Lionel Messi (l) mit Antoine Griezmann.

    Madrid (dpa) - Nach den Zwischenfällen bei der Erstligapartie zwischen den spanischen Spitzenclubs Atlético Madrid und FC Barcelona hat Spaniens Fußballverband (RFEF) den gastgebenden Hauptstadtclub zu einer Mini-Strafe von 301 Euro verurteilt.

  • Krise beim Hauptstadtclub

    Di., 26.11.2019

    Hertha muss vorerst ohne Kovac planen - Trainerfrage offen

    Will in der laufenden Saison keinen neuen Trainerposten antreten: Niko Kovac.

    Niko Kovac steht zumindest kurzfristig nicht als Trainer für Hertha BSC zur Verfügung. Der Ex-Coach der Bayern will diese Saison keinen neuen Posten übernehmen. Sollte bei den Berlinern die Trennung von Ante Covic erfolgen, spielt auch Jürgen Klinsmann noch eine Rolle.

  • Krise beim Hauptstadtclub

    Fr., 22.11.2019

    Herthas Grujic: «Liebend gern einen Sieg für Ante»

    Trainer Ante Covic steht mit Hertha BSC in Augsburg unter Druck.

    Berlin (dpa) – Marko Grujic von Hertha BSC will beim FC Augsburg angesichts der schwierigen Lage beim Berliner Fußball-Bundesligisten auch seinen angeschlagenen Trainer Ante Covic stärken.

  • Ex-Bundestrainer

    Fr., 08.11.2019

    Perfekt: Klinsmann im Hertha-Aufsichtsrat

    Kehrt in die Bundesliga zurück: Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann.

    Jürgen Klinsmann ist zurück in der Bundesliga. Im Aufsichtsrat der Hertha KgaA. Eine spannende Konstellation. Für den Hauptstadtclub auch eine Chance im Kampf um Anerkennung. Der neue Großinvestor überweist weitere 99 Millionen Euro, um Hertha zum Topclub zu machen.

  • Union gegen Hertha

    Fr., 01.11.2019

    Um die Nummer eins in Berlin: Derby der Fußball-Kulturen

    Zuletzt trafen Hertha BSC und der 1. FC Union Berlin im Jahr 2013 in der zweiten Liga in einem Punktspiel aufeinander.

    Hertha formuliert es sogar als ein Saisonziel, die Eisernen wollen nach dem Aufstieg den etablierten Hauptstadtclub ärgern: Es geht um die Nummer eins in der Stadt. Union kontra Hertha - das ist auch ein Duell verschiedener Fußball-Kulturen und ein Derby der Emotionen.

  • Handball-Bundesliga

    Di., 29.10.2019

    Siewert wird mit 26 neuer Füchse-Coach

    Die Füchse Berlin bekommen zur kommenden Saison einen neunen Trainer.

    Die Füchse Berlin setzen auf Jugend. Im Alter von erst 26 Jahren wird Jaron Siewert im kommenden Sommer die Bundesliga-Handballer des Hauptstadtclubs trainieren. Die Verantwortlichen zeigen sich von den besonderen Qualitäten des großen Talents begeistert.

  • Hauptstadtclub

    Fr., 20.09.2019

    Nächste 100 Millionen Euro: Hertha will schnell wachsen

    Investiert kräftig in den Hauptstadtclub Hertha BSC Berlin: Lars Windhorst.

    Hertha BSC steckt mit Trainer Ante Covic in einer handfesten Krise. Die Chefs treiben das Wachstum unabhängig davon voran. 100 weitere Investoren-Millionen sollen noch in dieser Saison fließen. Und beim Stadion-Neubau präsentiert der Vereine weitere Argumente.

  • 23:24-Niederlage

    So., 25.08.2019

    Füchse Berlin verlieren zum Bundesliga-Auftakt in Leipzig

    Das Team von Füchse-Trainer Velimir Petkovic verlor in letzter Sekunde mit 23:24 gegen Leipzig.

    Leipzig (dpa) - Die Füchse Berlin haben den Start in die neue Saison der Handball-Bundesliga verpatzt. Trotz eines starken Starts unterlag der Hauptstadtclub beim SC DHfK Leipzig in letzter Sekunde mit 23:24 (14:10).

  • Basketball-Bundesliga

    So., 21.07.2019

    ALBA holt Ex-NBA-Profi Cavanaugh - Clifford verlässt Club

    Basketball-Bundesliga: ALBA holt Ex-NBA-Profi Cavanaugh - Clifford verlässt Club

    Berlin (dpa) – Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat den früheren NBA-Profi Tyler Cavanaugh verpflichtet. Der 25 Jahre alte Amerikaner unterschrieb einen Einjahresvertrag beim Hauptstadtclub, wie ALBA mitteilte.