Hauptstadtflughafen



Alles zum Schlagwort "Hauptstadtflughafen"


  • Tief in den roten Zahlen

    So., 11.08.2019

    Berliner Flughäfen erwarten höheren Verlust

    Check-in-Schalter im Flughafen Tegel.

    Noch immer ist der neue Hauptstadtflughafen BER nicht fertig. Und doch wird er schon ausgebaut, die Kosten dafür bescheren der Betreibergesellschaft einen empfindlichen Verlust.

  • Wirtschaft warnt

    Do., 08.08.2019

    BER-Betreiber prüfen Flug-Beschränkung am frühen Morgen

    Blick bei Nacht auf das beleuchtete neue Terminal und die Rollflächen des Flughafens Berlin Brandenburg Airport Willy Brandt in Schönefeld (Brandenburg).

    Der neue Hauptstadtflughafen liegt auf Brandenburger Gebiet; das Land fordert seit langem mehr Nachtruhe. Nun macht Berlin einen Schritt auf Potsdam zu. Besonders groß ist er aber nicht.

  • Landtag

    Di., 06.08.2019

    Flughafenchef bei BER optimistisch

    Potsdam (dpa) - Mehr als sieben Jahre nach der geplatzten Eröffnung sieht Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup den Hauptstadtflughafen BER auf der Zielgeraden. «Die Terminziele sind stabil und die Eröffnung im Oktober 2020 ist nicht gefährdet», erklärte er im Flughafenausschuss des Brandenburger Landtags. Der Flughafenchef äußerte sich optimistisch zu den laufenden Tüv-Tests. «Denn wir haben die Anlagen ja auch schon erfolgreichen Vortests unterzogen.» Diese Einschätzung teilte auch Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider.

  • Hauptstadtflughafen

    Mo., 05.08.2019

    Tüv berichtet über BER-Tests

    Der Tüv Rheinland wird über den aktuellen Stand der Dinge beim künftigen Hauptstadtflughafen BER berichten.

    Nach jahrelanger Sanierung im BER-Terminal in Schönefeld überprüft der Tüv, ob die wichtigsten technischen Systeme im Zusammenspiel funktionieren. Vertreter des Tüv Rheinland berichten heute über den Stand der Dinge.

  • Luftverkehr

    Mo., 05.08.2019

    Tüv berichtet über BER-Tests

    Berlin (dpa) - Der Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft informiert sich heute Vormittag über die laufenden Anlagentests im künftigen Hauptstadtflughafen BER. Bei der Sondersitzung in Tegel sollen Vertreter des Tüv Rheinland über den Stand der Dinge berichten. Eine weitere Sitzung ist Ende September nach Abschluss der Tests geplant. Nach jahrelanger Sanierung überprüft der Tüv, ob die wichtigsten technischen Systeme nicht nur für sich, sondern auch im Zusammenspiel funktionieren.

  • Luftverkehr

    Do., 01.08.2019

    Flughafen: TÜV-Testläufe am BER haben begonnen

    Schönefeld (dpa) - Nach mehreren Tagen mit Absprachen der Verantwortlichen haben die Testläufe der wichtigen technischen Anlagen am neuen Hauptstadtflughafen BER begonnen. Das sagte ein Flughafensprecher. Bei der sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfung untersucht der TÜV Rheinland, ob die Anlagen im Zusammenspiel funktionieren. Dazu zählen zum Beispiel die Brandmelde- und Alarmanlagen und die Sicherheitsstromversorgung. Ein Erfolg der Prüfungen gilt als Voraussetzung dafür, dass der Flughafen im Oktober 2020 in Betrieb gehen kann.

  • Hauptstadtflughafen

    Di., 30.07.2019

    Richtfest am BER: Zusatzterminal soll pünktlich fertig sein

    Planmäßig fertiggestellt: Der Rohbau des Terminals 2.

    Es besser machen als anderswo und das ohne Bauerfahrung: Auch dieser Ehrgeiz führte in Berlins Flughafendebakel. Nun lassen die Betreiber andere machen. Und denken über die Zukunft des Fliegens nach.

  • Luftverkehr

    Mo., 29.07.2019

    Tüv nimmt BER unter die Lupe

    Schönefeld (dpa) - Nach jahrelanger Sanierung am künftigen Hauptstadtflughafen BER prüft der Tüv seit heute im Hauptterminal, ob alle wichtigen technischen Anlagen im Verbund funktionieren. Ein Erfolg der Prüfungen gilt als Voraussetzung dafür, dass der Flughafen wie geplant im Oktober 2020 in Betrieb gehen kann. «Wir erwarten keine größeren Probleme», sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im RBB-Inforadio. Er sei sehr optimistisch, was den Eröffnungstermin angeht. Für die sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfungen sind zwei Monate veranschlagt.

  • Luftverkehr

    Mo., 29.07.2019

    Mehrmonatige Generalprobe am Flughafen BER beginnt

    Berlin (dpa) - Am neuen Hauptstadtflughafen BER werden von heute an erstmals wichtige Technik-Anlagen gemeinsam getestet. Damit kommt die Fertigstellung des seit Jahren überfälligen Baus einen wichtigen Schritt voran. Bislang waren die Anlagen etwa für Brandschutz oder die Sicherheitsstromversorgung nur einzeln getestet worden. Nun wird überprüft, ob auch im Zusammenspiel alles funktioniert. Die Prüfungen sollen rund zwei Monate dauern und anschließend einen weiteren Monat ausgewertet und dokumentiert werden.

  • Hauptstadtflughafen

    Fr., 07.06.2019

    Sorge um BER? Berliner Abgeordnete kritisieren Scheuer-Brief

    Der Hauptstadtflughafen BER sollte eigentlich im Herbst 2011 in Betrieb gehen.

    Zeit ist knapp am Hauptstadtflughafen und die Zahl der Zweifler groß. Das ist seit Jahren so, mal mehr, mal weniger. Doch wie ernst meint es der Verkehrsminister Andreas Scheuer?