Hunger



Alles zum Schlagwort "Hunger"


  • Franzose hat noch Hunger

    Mi., 09.08.2017

    Super Cup sechster Triumph der Zizou-Ära für Real

    Franzose hat noch Hunger : Super Cup sechster Triumph der Zizou-Ära für Real

    Real Madrid holt Titel am laufenden Band. Allein seit der Amtsübernahme von Trainer Zidane vor knapp 20 Monaten sind es sechs. Niemand gewann mit Real so schnell so viel. Nach dem Supercup-Triumph gegen ManUnited stehen Toni Kroos & Co aber vor einer heißen Aufgabe.

  • Fußball-Testspiel

    Sa., 15.07.2017

    In Horstmar fallen Tore wie am Fließband

    Jannik Oldach (M.) erzielte das erste Tor des Tages.

    Hunger auf die neue Saison in der A-Klasse weckten die beiden Ligarivalen Germania Horstmar und Borussia Emsdetten II. Acht Tore, die sich schiedlich friedlich auf beide Seiten verteilten, sorgten für ein unterhaltsamen Fußballnachmittag. Dabei lagen die Hausherren zwei Mal mit zwei Treffern vorne.

  • Hunger

    Mi., 21.06.2017

    Vereinte Nationen: Hungersnot im Südsudan beendet

    Juba (dpa) - Dank eines entschlossenen Hilfseinsatzes ist die Hungersnot in Teilen des Südsudans nach Angaben der Vereinten Nationen überwunden. Die UN sprechen von einer Hungersnot, wenn bereits viele Menschen an den Folgen einer Unterernährung gestorben sind. Dennoch herrscht in dem ostafrikanischen Land weiterhin eine schlimme Hungerkrise: Etwa die Hälfte der Bevölkerung, rund sechs Millionen Menschen, haben nicht genug zu essen, wie mehrere UN-Organisationen mitteilten. Im Februar waren es 4,9 Millionen.

  • Wegen Geldmangels

    Di., 20.06.2017

    UN müssen Hilfe für Hungernde in Nigeria kürzen

    Die humanitäre Krise im ohnehin armen Nordosten von Nigeria wurde durch den Terrorfeldzug von Boko Haram ausgelöst.

    Nach der islamistischen Terrormiliz Boko Haram kommt der Hunger. Millionen brauchen im Nordosten von Nigeria Hilfe. Doch Leben retten kostet Geld. Ein Hilferuf der Vereinten Nationen.

  • Imker Heinz Wilpers erzählt

    Di., 20.06.2017

    Bienen leiden Hunger

    Blühstreifen sind Lebensraum: Die bunte Pracht bietet Nektar für Schmetterlinge und Bienen. Um deren Zukunft sorgen sich Heinz und Renate Wilpers (kl. Bild).

    Auf dem einen Zettel, den Heinz Wilpers in der Hand hält, ist ein Naturgedicht zu lesen, auf dem anderen ein Artikel zum Thema Bienensterben. Der Schutz der Natur ist dem gebürtigen Ochtruper, der seit 2002 in Schöppingen lebt, ein besonderes Anliegen. Ein Thema, das den leidenschaftlichen Imker besonders umtreibt, ist die Zukunft der Bienen.

  • Sponsorenlauf im Eper Park

    Do., 15.06.2017

    Laufen gegen den Hunger

    Lea Tyburski während ihres Besuches in Kenia. Dort hat sie Projekte der Hilfsorganisation World Vision kennen gelernt.

    „Wenn viele Menschen an verschiedenen Orten viele kleine Schritte tun, kann Großes bewirkt werden“, so lautet das Motto von Lea Tyburski, die sich seit fast einem Jahr bei dem Kinderhilfswerk World Vision engagiert und dort die Jugendkampagne „Hungerfree“ als Jugendbotschafterin unterstützt. Durch Gespräche, Kontakte und Austausch von Erfahrungen bei Aktionen wie zuletzt dem Kirchentag in Berlin möchte sie mit anderen Jugendlichen aus ganz Deutschland andere davon überzeugen, dass wir es gemeinsam schaffen können, dass weniger Menschen auf der Welt hungern müssen, wenn jeder einen kleinen Beitrag dazu leistet.

  • Imker müssen zufüttern

    Mi., 14.06.2017

    Bienen leiden Hunger

    Blühstreifen sind Lebensraum: Die bunte Pracht bietet Nektar für Schmetterlinge und Bienen.

    Hecken verschwinden, Blumen werden weniger: Bienen finden immer weniger Nahrung in der Natur, berichtet Imker Heinz Wilpers. Er muss inzwischen sogar im Sommer zufüttern.

  • Eine-Welt-Tag am Freitag auf der „Oase“

    Mi., 07.06.2017

    „Wir haben den Hunger satt!“

    Die Gruppe Sanewat spielt auf der „Oase“.Eine ältere Frau im Südsudan. Erschöpfung und Unterernährung sind ihr deutlich anzusehen.

    Die Notsituation in Teilen Afrikas ist Thema des Eine-Welt-Tages am Sonntag (11. Juni) im grenzüberschreitenden ökumenischen Kirchengarten „Oase“.

  • Streit mit Trump

    Do., 25.05.2017

    Appell an G7-Gipfel: Mehr Geld gegen Hunger

    US-Präsident Donald Trump in der belgischen Hauptstadt.

    Bei den Vorbereitungen für den G7-Gipfel hat es kräftig geknirscht. Denn mit Trump ist alles anders. Dabei müssten die reichen Industrieländer gerade jetzt Führung zeigen - besonders in den Krisen in Afrika.

  • Hunger

    Fr., 19.05.2017

    Hunger im Südsudan: Warnung vor «Massensterben»

    Juba (dpa) Die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer warnt wegen der anhalten Hungerkrise im Südsudan vor dem «Horrorszenario eines Massensterbens». Rund eine Million Kinder seien schätzungsweise von Hunger bedroht, mehr als 250 000 seien bereits schwer unterernährt, erklärte die Organisation. Im Südsudan gibt es ausreichend fruchtbares Land, aber ein seit 2013 andauernder Bürgerkrieg und die darauf folgende Massenflucht der Bevölkerung hat die Landwirtschaft zum Erliegen gebracht. In Teilen des Landes herrscht eine Hungersnot. Dort sind 100 000 Menschen vom Hungertod bedroht.