Italienische



Alles zum Schlagwort "Italienische"


  • Italienischer Abend

    So., 09.08.2015

    Mediterrane Gemütlichkeit

    Das hat doch was: Beim Italienischen Abend verwandelte sich die „gute Stube“ Burgsteinfurts in eine Piazza. Auch das Wetter spielte mit und trug zum Gelingen des mediterranen Sommernachtabends bei.

    Donnergrollen und Gewitter am Vormittag, trocken-laue Sommernacht am Abend: Die Drittauflage des Italienischen Abends am Freitag in der Burgsteinfurter Altstadt war ein voller Erfolg. Bei der Veranstaltung setzt die Werbegemeinschaft bewusst auf Klasse, nicht auf Masse.

  • Reisen

    Sa., 10.01.2015

    Italienischer Indiana Jones spürt Geisterstädte auf

    Der Geologe Fabio Di Bitonto in Consonno. Foto: privat

    Neapel (dpa) - Auch ohne den charakteristischen Hut und das Aussehen eines Filmstars ist der gebürtige Neapolitaner Fabio Di Bitonto ein Abenteurer ganz im Stil von Indiana Jones.

  • Tafel freut sich

    Fr., 29.08.2014

    Aus Ladenhütern wird eine Spende

    Gudula Maurer überreichte 200 Euro an Manfred Theil und Martin Hörster.

    Mit Ladenhütern hat die Drogerie Bose bei der Italienischen Nacht eine Aktion für die Tafel gestartet. Jetzt wurde der Erlös überreicht.

  • Italienische Nacht

    So., 10.08.2014

    Feuer lässt Regen verdunsten

    Die Feuerkünstler Evil Flames zogen die Besucher der Italienischen Nacht bei ihren Auftritten in den Bann.

    Normalerweise löscht Wasser Feuer, bei der Italienischen Nacht behielt das Feuer aber gegen Himmelswasser die Oberhand.

  • 2. Italienischer Abend in Burgsteinfurt

    So., 03.08.2014

     „Komm ein bisschen mit nach Italien“

    Der laue Sommerabend bot beste Bedingungen für die zweite Auflage des Italienischen Abends der Burgsteinfurter Werbegemeinschaft, die sich auf den Besucheransturm besser als im Vorjahr vorbereitet hatte. Auch der Markt selber wurde hübsch in italienischen Landesfarben geschmückt.

    Eine tolle Atmosphäre hat am Freitag während des 2. Italienischen Abends auf dem Markt geherrscht. Das Wetter war klasse. Die Stimmung war gut. Und diesmal hatte die Werbegemeinschaft auch für deutlich mehr Sitzgelegenheiten als bei der Premiere vor einem Jahr gesorgt.

  • Soundchäck bereitet Partynacht vor

    Fr., 01.08.2014

    Italienisches Ambiente

    Das Soundchäck-Team will bei der elften Auflage der „Italienischen Nacht“ wieder ein Fest der Superlative bieten. Am 23. August steigt im Park des Stiftes Tilbeck die beliebte Sommerparty.

  • 2. Italienischer Abend am 1. August

    Di., 22.07.2014

    La Dolce Vita auf dem Markt

    Die Werbegemeinschaft lädt zum 2. Italienischen Abend ein. Am 1. August soll sich der historische Markt wieder zu einer südeuropäischen Piazza verwandeln.

  • 750 Euro Fluggutschein

    Di., 19.11.2013

    Gewinnlose Zeit ist Vergangenheit

    Birgit Strangmann hat beim bundesweiten Preisausschreiben des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels den zweiten Preis gewonnen. Günter Schwalbe freut sich mit der Kundin.

    „Ich gewinne sowieso nie etwas!“ Als Birgit Strangmann nach der Italienischen Nacht bei Bücher Schwalbe ihr Preisausschreiben-Pech beklagte, präsentierte ihr Uta Hansen einfach den nächsten Versuch: Das Preisausschreiben des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

  • „Soundchäck“ spendet Erlös der Italienischen Nacht

    So., 17.11.2013

    Großzügige Spende

    Den Erlös der „Italienischen Nacht“ überreichte die Gruppe „Soundchäck“ an Vertreter der Kindertagesstätte Rasselbande, des Stiftes Tilbeck und der Gemeinde Havixbeck.

    Vor zehn Jahren war es zunächst eine „verrückte Idee“, auf dem Gelände des Stiftes Tilbeck eine „Italienische Nacht“ zu organisieren. Die Idee einer Gruppe von Havixbeckern mit dem Namen „Soundchäck“. Inzwischen lockt die Italienische Nacht Jahr für Jahr Tausende in den Park des Stiftes.

  • 10. Italienische Nacht

    So., 08.09.2013

    Super Partystimmung

    Die Gruppe „Soundchäck“ hatte wieder ganze Arbeit geleistet und wurde mit einem Extra-Applaus belohnt.

    Beinahe wäre ein Traum in Tränen ertrunken. Denn auf dem ersten Höhepunkt der Italienischen Nacht – so kurz nach 21 Uhr – trieb ein heftiger Regenguss die Menschen von den Stühlen und Bänken draußen im Park von Tilbeck unter die Zeltdächer. Doch pünktlich zum Feuerwerk ließ der Regen wieder nach.